Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 2) — Haag, 1916

Page: 450
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1916bd2/0096
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
R0< OURT.

450

die Kinder seines in Antwerpen ansässigen Bruders Hans
Rocourt,
die Kinder seiner Schwester Magdalena,
die Kinder seiner Schwestern Tanneken und Lysken.
Der Sohn seiner verstorbenen Schwester Adriaentge, Mathys
Hals (vergl. über ihn das Inventar auf 8. 451), der bei ihm im
Hause wohnte bekommt % 90, sowie ggnfqg cqpg?'g
)nggr, jedoch uMcen
Ai/ & U-upg^-scAg Aygg&g^A jonqg;! &// DanM
peM^oo?!,^ fAgAAgn&J rh^?' Ay fn ggwfqg igoor&M AggjY
qgg^tgn.
Xu Testamentsvollstreckern ernennt er seinen Schwager Jacques
Leumans, Au-hga 5o?;ga yf/d^g/'pgr^, den Alaun seiner Schwester
Tanneken, ferner Joost Passemier, Abraham de Schilder und
Adriaen .... (offengelassen), ggAik^gr.
Adriaen Huwyn fungiert als Zeuge. B

(Unterzeichnet:)


1) Prot. Not. Jac. AVestfrisius, Amsterdam.
loading ...