Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 2) — Haag, 1916

Page: 692
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1916bd2/0342
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INVENTAR VOX ALEXANDER REWEL.

Das [ nvcntar des in Amsterdam wohnhaften Malers
Alexander Ruwel wurde 1672 anlässlich des Todes seiner
Frau, Catharina Smit, aufgenommen. Ruwel selbst ist im
gleichen Jahre am 26. Juli anf dem Leidsche Kerkhof
begraben.
Eew scAdi/cry .sw?do' 7?/.s7 LeemuMS' . /' V.
b .S'cAi7do*//e?7 T/ommcAf d?5 (vollendet
und unvollendet).„ db.—
J (Blumenstücke) „ d.
dd AYo .„ A
^Verschiedene u??de ^cAAdrr//eu ohne nähere Angaben.
Jd yero'^de doecAen <yrocd 07 /drhz.„ AE-
d doccAo?, fr .S'cAddo'o?.„ ö.
EJcM r/roof o^^r^^uerAf .scAddcr// o/??dc eeM . . „ 6'. -
Eo? .scAddcW/ o?^roAnmccA^ ^mzder 7p.s7.,, d.
0//de ?i?.sdo7 07 doccAo?, eo? veo'?7-?r modo? (Farbenmühle).
Eerme??, ddb tr omdf (Eobalt). v)

BEILAGE.
a.) 1672. 17. Okt.
Lange Erklärung, in der erzählt wird, dass der verstorbene
Maler Alexander Rouel vor 2A Jahren versucht habe, jemand
aus dem Hospiz für alte unbemittelte Frauen zu nehmen. Das
hiezu nötige Geld hätte er getrachtet von der ostindischen
Kompagnie zu bekommen und gesagt, er würde gerne dafür
einen Saal für einen der Herren , der ihm helfen wollte, gratü
bemalen. ^) (Wohl mit Decken oder Wandmalereien.)

1) Prot. Not. van Poelenburgh, Amsterdam.
2) Prot. Not. A. Voskuyl, Amsterdam.
loading ...