Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 2) — Haag, 1916

Page: 697
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1916bd2/0347
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DAS NACHLASS-INVENTAR VON OTTO MARSEUS
VAN SCHRIECK.
(Mit Urkunden über Evert Marseus).

Uber Otto Marseus van Schrieck, den ausgezeichneten
Pflanzen- und Insektenmaler, hat A. de Vries in Oud Holland
I S. 166 11. verschiedenes mitgeteilt. Ich bin in der Lage,
seine Angaben hier mit neuen Dokumenten, worunter das
Nachlassinventar, zu ergänzen. Dieses lässt uns einen überaus
interessanten Blick in des Malers Werkstatt tun; man fragt,
sich, wo die Unmenge von Bildern von seiner Hand ge-
blieben ist!
Anschliessend gebe ich einige Urkunden über den Bruder
unseres Meisters, den Landschaftsmaler Evert Marseus.
Inventar des Besitzes von Otto Marseus van Schrieck,
Maler selig, der sein gemeinsames Eigentum war mit
Margreta Gysels, seiner Witwe, auf deren Anzeige hin auf-
genommen in Gegenwart von Evert Marseus van Schrieck
und Johanna Marseus, Bruder und Schwester des Verstor-
benen, durch den Notar Cornelis van Poelenburgh (in
Amsterdam, 1678).
LareaAL-s yedaen aaUen usw. aay/ebdea a'iyYea Oka
d/ar.s'CMS von Sc/oaeeA, Aaa.sY.scAdder, Ae Ay ?aef dUaryrefa Uy.s'efs'
syae aaeryeUde lUeeA' tat ^e;aeea Aee/Y UesDea —- eyk aea^revea
vaa de.S'etee IPerP Ca orer.sYaea raa UreH JAa/esea.s rae/. .S'cAUeeA
ea .VoAaaaa Jfar.sea^, &roeder ea ^a^^er vaa e?ea orerüedea,
&e.scArerea door /ay Cbrae/U eaa PaeUeAaryA 0/)eaU AaC/res* Ae.
loading ...