Beck, Paul [Editor]; Hofele, Engelbert [Editor]; Diözese Rottenburg [Editor]
Diözesan-Archiv von Schwaben: Organ für Geschichte, Altertumskunde, Kunst und Kultur der Diözese Rottenburg und der angrenzenden Gebiete — 21.1903

Page: h
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dioezarchivschwab1903/0008
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
St. Gallen, Kloster — S. 8i—84.
Straßburger Steinreliefs im Münster
— S. 150.
Studio», Simon — S. 151.
Stü ckelb erg, E. A., Schweizerheilige — S.
181/182.
Stuttgart — S. 19—21.
S(d)sttenant, Th ete neger, Tete-
il a g e n, D e t t e n a n ck, Tete nag —
Deutschordensritter in Preußen — S. 45.
Thalheim, Rüdiger v., Komtur — S. II.
Thannenburg, Burg — S. 23/24.
Tierbilder — s. Verschwundene
Tischbein, Joh. Heinr., Maler — S. 73.
Titulatur von Jesus Christus — S. 41
und 42.
Tr(a)uchburg, Konr. v., Deuischordenskomtur
— S. 87.
Tübingen — S. 12. Augustinereremitenkl.
daselbst --- S. 150—152.
Ueber die ursprüngliche Anlage des Klosters
St. Gallen von Bach — S. 81—84.
Uber, Karl Leonh., Landbaumeister — S. 20
und 21.
Ulm — S. 62.
Ulm, Barthold v., Falkner — S. 86^
Umschreibung der „Schöpfung" von S.
Sailer — S. 112.
Unlingen — S. 93—96.
Urbon, Joh., Maler — S. 102.
Veits bürg ob Ravensburg — S. 161—167.
Beringen, v., Deutschordensritter — S. 52.
Verschwundene bezw. verschollene mittelalter-
liche Spottbilder aus Schwaben von
Beck — S. 145—153.
Vitalis, Skt. — S. 167.-168.
Vor 100 Jahren. Aus einem alten Neres-
st c im er Klostertagebuch rc. — S. 24
bis 32. 58—63. 77—79.
Wälsche Falle (Köpfmaschine) — S. 38-41.

Druckfehler - Kerichtigunge».
S. 18, 1. Spalte, 4. Zeile von oben, lies Sittich statt Sittich.
S. 23, 1. Spalte, 13. Zeile von unten, setze Urgroßvater statt Großvater.
S. 35, 1. Spalte, 15. Zeile von oben, setze nach „das Kruzifix vorhält?": In einigen
Dörfern in den Alpenländern sieht man auf gemalten Kreuzigungsdarstellungen Christus mit Leder-
hosen (sog. „Gelbledernen") und grünen Hosenträgern bekleidet.
S. 72, 2. Spalte, 16. Zeile von unten, lies Husate statt Hujatrs. Ebendas. 1'emplo statt
Demxüo.
S. 73, 2. Spalte unten, Kirchenbücher statt Kirchbücher.
S. 74, 1. Spalte unten, lies Bürresheim statt Bünesheim. Ebenda, 2. Spalte unten,
pllilosopbicas statt pllilosopicas.
S. 79, 2. Sp. niecl., setze statt Stalin II: Stalin, württembergische Geschichte III, S. 577
bis 579.
S. 136, 2. Spalte, 3. Zeile von unten, setze S. 64 f. statt S. 548.
S. 157, 2. Spalte, 24. Zeile von oben, setze scilptores statt scripteres.
S. 159, 1. Spalte, letzte Zeile von unten, setze Auslassung statt Auszeichnung.
S. 160, 2. Spalte, 11. Zeile von unten, setze 1892 statt 1894.

Waldeck, Truchseß v. — S. 85.
Waldmann v. Wössingen (Messinger) —
S. 174.
Warnung vor Nachdruck — S. 160.
Warthnus en — S. 72—75; Ulrich v. —
S. 156.
Weinsberg, Konrad v. — S. 171 ff.
Werk, ein, des Kunstschlossers Hans Mezger
in Aulendorf — S. 16.
Wo st erstellen, v., Ulrich, Johann rc. — S.
153. 155.
Wildenau, v., Hans und Geschlecht — S.
153/154.
Wolf, Jöhs., Antipapist rc. — S. 145 ff.
Württemberg, Graf Ulrich, v. — S. 15.
Württe m ber g, Graf Eberhard — s. Eberhard.
Württemberg, Karl Eng., Herzog v. — S.
109/110.
Württemberg, Herold — S. 153.
Zeit- und S i t t e n v e r w e ch s l u n g e n
(Anachronismen) in der darstellenden Kunst
von Beck — S. 33—42.
Zeitgenössische Aufzeichnungen aus
Unlingen über die Kriegsjahre 1799/1800
— S. 93—96.
Zick, Januar, Maler — S. 36.
Zollern, Gras Friedr., Domherr — S. 174.
Zopfmaler — S. 35 ff.
Züber! in, I., Maler und Holzschneider —
S. 147/148.
Z ül le n h ardsZollhardt, Züllehardt rc.), Wolf v.,
Komtur — S. 46/47.
Zur Baugeschichte der BurgThannen-
burg, OA. Ellwangen —S. 23/24.
Zur Geschichte der Glasmalereien in der
Eriskirch er Pfarrkirche — S. 75—77.
Zur Geschichte des Nonnenklosters Jnzig-
kofen — S. 65—72.
Zur Malerei der Nachrenaissance in
Oberschwaben von Beck — S. 97—104.
loading ...