Deutscher Altphilologenverband [Hrsg.]
Mitteilungsblatt des Deutschen Altphilologenverbandes — 32.1989

Seite: 17
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mdav1989/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Zeitschriftenschau

A. Fachwissenschaft
Museum Hetveticum 45, 1988, H. 3: O. Gigon, Die Unseligkeit des Tyrannen in Platons Staat
(577C - 588A), 129 ff.; J. Treheux, Le sanctuaire de l'lnöpos ä Delos, 154 ff.; H. Lind, Ein Hetären-
haus am Heiligen Tor? Der Athener Bau Z und die bei Isaiois (6,20 f.) erwähnte Synoikia Eukte-
mons, 158 ff.; W.S. Watt, Siliana, 170 ff.; Archäolog. Berichte, 182 - 190. — H. 4: E. Badian,
E.H.L.N.R., 203 ff.; Ernst Meyer f, Das politische Denken in Rom, 219 ff.; Th. Geizer, Zur Visio
Dorothei: Pap. Bodmer 29, 248 ff.; Buchbesprechungen, 251 ff. — Historische Zeitschrift 247,
1988, H. 2: J. Bleicken, Überlegungen zum Volkstribunat des Tiberius Sempronius Gracchus,
265 ff.; H. Thomas, Der Ursprung des Wortes Theodiscus, 295 - 332. — Gymnasium 95, 1988,
H. 5: J. Latacz, Neues von Troja, 385 - 413 (mit Taf. XVII - XXIV); 425 - 477: Buchbesprechungen.
— H. 6: I. Opelt, Arar, der Grenzstrom zwischen Häduern und Sequanern, 481 ff.; A.A. Lund,
Zur Frage nach der Urbevölkerung Britanniens (Caes. Gali. 5,12,1-3. Tac. Agr. 11), 493 ff.; R.E.
Harder, Nausikaa & die Palme von Delos, 505 ff.; G. Bretzigheimer, Die Komik in Longos' Hirten-
roman ,Daphnis & Chloe', 515 - 555 (559 f.: F. Börner, The Sitzfleisch & andere deutsche Termini
in der internation. philolog. Fachsprache). — Gnomon 60, 1988, H. 2: W. Buhler zu P. Roos,
Sentenza e proverbio nell' antichitä . . ., 116 ff.; E. Burck zu Livius XL, ed. Gouillart, 119 -123; K.
Döring zu A. Patzer (Hrsg.), Der historische Sokrates, 147 f.; M. Plezia zu M. Tulli Ciceronis Frag-
menta ex libris philosophicis, 152 - 54. — H. 3: H.D. Jocelyn zu S. Timpanaro, Per la storia della
filologia virgiliana antica, 199 ff.; R. Jakobi zu S. Wolf, Die Augustusrede in Senecas Apocolocyn-
tosis, 202 -209; J. Damaietz zu N. Rudd, Themes in Roman Satire, 257 f.; S.B. Pomeroy zu W.
Schüller, Frauen in der römischen Geschichte, 265 f.; W. Burkert, Nachruf A. Heubeck, 283 - 5.
— H. 4: W. Suerbaum zur Enciclopedia Virgiliana, I (A - DA) und II (DE - IN), 302 - 313; E. Burck
zu Liviana, 323 - 333; J. Wiesner, Nachruf Paul Moraux, 380 - 3. — H. 5: J. Gruber zu R.E.Doyle,
Ate. A study in the Greek poetic tradition from Homer to Euripides, 385 ff.; Th.A. Szlezäk zu E.
Heitsch, Platon über die rechte Art zu reden und zu schreiben, 390 - 98; W. Suerbaum zu Th.
Berres, Die Entstehung der Aeneis, 401 ff.; B. Hijmans zu P. James, Unity in Diversity (sc. eine
Apuleius-Studie), 409 ff.; J. Seibert zu P. Carlier, La royaute en Grece avant Alexandre, 414-17; E.
Vogt, Nachruf Hans Herter, 473 - 79. — Vox Latina 24, 1988, fase. 93: N. Gross, De medicina
heredetaria, 306 - 314. — fase. 94: N.-Th. Fischer, Medici poetae de sanitate conservanda, 472-
485. ianus, Informationen zum altsprachl. Unterricht 9, 1987 - 1988: H.-Th. Lorenz, Laokoon,
13-33 (mit 7 Abb.). — Mitteiiungsb!att des hessischen DAV 35, 1988, H. 4: P. Wülfing, Caesars
Bellum Gallicum, ein Grundtext europäischen Selbstverständnisses — ein Vortrag, 6-21.
EcKART MENset-HNG, Berlin

B. Fachdidaktik
Der Aitsprachüche Unterricht 5/1988 (verantwortlich: H.-J. GLÜCKLICH) enthält fünf Beiträge
,,Zur Historikerlektüre". Die Zeitschrift unterschied früher zwischen Heften a) ,,Zur Lektüre rö-
mischer Historiker" (2/55, 2/57, 3/60, 5/62, 2/64, 5/65), b) ,,Zur Lektüre griechischer Historiker
(1/55, 3/57, 3/66) und c) ,,Zur Lektüre griechischer und römischer Historiker (5/67, 1/71, 3/73,
3/78). Die letzte Reihe wurde nun offenbar mit Heft 4/86 (Tacitus, Thukydides) und dem vorlie-
genden Heft VI unter dem vereinfachten und zusammenfassenden Titel fortgeführt, obwohl das
Heft nur Beiträge zu römischen Historikern enthält.

17
loading ...