Prähistorische Blätter — 6.1894

Page: 66
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/praehistbl1894/0094
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
66

Litteratur — Versehiedenes.

dit'ions et usage. Dirige par Henri Gaidoz. Tome VII. Nr. 3. Mai —
Juin 1894.

Mestorf, J. Kiei. Aus der skaudinavisclien Litteratur.

Dieselbe. .Referat über archaeologisclie Fragen in botanischer
Beleuchtung“, von C. A. Melander.

Mittheilungen cler Anthropologischen Gesellschaft in Wien. Bd. XXIV.
Der neuen Folge XIV. Bd. Nr. 2. März und April 1894. Enth. u. a.:
„Zusammenstellung der wichtigsten Arbeiten undFunde auf praehistorischem
Gebiete im Jahre 1893“, von Dr. M. Much. — „Bericht über ver-
schiedene prähistorische Funde in Böhmen im Jahre 1893“ von Bfetislav
Jelinek. — „Arbeiten des städtischen Museums in Budweis.“ — „Bericht
iiber verschiedene im J. 1893 iu der Umgebuug von Neuhaus gemachte
prähistorische Funde“, von Heinr. Richly — „Bericht iiber verschiedene
prähistorische Funde in der Umgebung von Smiric und iiber die Arbeiten
des Verfassers im ,1. 1893“, von Ludwig Schneider. — „Prähistorische
Funde in Mähren“, von Moriz Trapp. — „Prähistorisehe Forschuugen in
der Umgebung von Znaim“, von J. Palliardi. — „Forschungen und Funde
in Mähren“, von J. Enies. — Prähistorische Forschungen in Bosnien und
der Hercegovina“, von W. Radimsky.

MittheilungenEthnographische, aus TJngarn. Zeitschrift für die Völker-
kunde Üngarns und der damit in ethnographischen Beziehungen stehenden
Länder. Redig. u. herausgeg. von Prof. Dr. A. Herrmann. Bd. III.
5.-6. Heft. 1893. August. Enth. u. a.: „Der palaeolithische Fund aus
Miskolcz und die Frage des diluvischen Menschen in Ungarn“, von Prof.
Dr. A. v. Török. III.

Mittlicilungen, Niederlausitzer. Zeitschrift der Niederlausitzer Gesellschaft
für Anthropologie und Alterthumskunde. Bd. III. Hft. 5—7. Enth.
S. 304: „Der Gold- und Bronzedepotfund von Sylow, Kr. Cottbus“, von
H. Jentsch; mit 1 Tafel. — „Bronzedepotfund von Krieschow, Kr. Cottbus,
und Urnen von Wiesendoi'f, gl. Kr. u, von H. Jentsch, — Vorslavisches
Gewebe aus dem Gräberfelde au der Chöne bei Guben“, von H. Jentsch;
mit Abbildungen. — „Das Gräberfeld bei Belkau, Kr. Sorau“, von A. Voigt-
mann. — „Aus den Gräberfeldern bei Reichersdorf, Kr. Guben“, von
H. Jentsch.

Verschiedenes.

Vom 24.-28. August d. J. wird in Innsbruck die II. gemein-
same Versammlung der deutschen und Wiener anthropo-
logischen Gesellschaft, zugleich XXV. allgemeine Versammlung
und Stiftungsfest der deutschen anthropologischen Gesellschaft stattünden.
Wie aus der Einladung ersichtlich, wird diese Jubiläumsversammlung viel
des Interessanten und Wichtigen bieten, wesshalb wir auch unsere siid-
deutschen Freunde darauf aufmerksam machen und ihnen dringend raten,
die Versammlung recht zahlreich zu besuchen. Grosses Interesse wircl
auch die Besichtigung der reichhaltigen und kostbaren Sammlung vorge-
schichtlieher und antiker Brouzen bieten, welche der Besitzer: Herr Freiherr
von Lipperheide zur gleichen Zeit auszustellen die Liebenswürdigkeit hat.

Der Vorstand des Vereins fflr das Musemn schlesisclier Alter-

thiimer in Breslau hat Dr. J. Naue zu seinem korrespondirenden
Mitgliede ernannt. _

Verlag und Redaction von Dr. Ju 1. Naue in München, Promenadeplatz 6.

Commissionsverlag der litterarisch-artistischen Anstalt
(Theodor Riedel) in München, Prannerstrasse i3.

Kgl. Hof- und Universitätshuchdruekerei von Dr. C. Wolf & Sohn in Miinchen.
loading ...