Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext

Fünftes Kapitel
See sturm, Schiffbruch, Erdbeben, Schicksal des Magisters Panglos,
Kandidens und des Wiedertäufers Jakob Schwezinger
(V^icht lange, so waren die Segel zerrissen, die Maste zerschmettert, das hin und her ge-
schleuderte Schiff ganz leck. Der Schreck war den meisten daraus so heftig aus die
Nerven gefallen, hatte solche Revolution in ihrem ganzen Körper hcrvorgebracht, daß sie
ganz sühllos und starr bei der fe umschwebenden Gefahr waren.
Der Wiedertäufer stand aus dem Verdeck und hals ein wenig. Ein wütender Matrose
stürzte ihn durch einen derben Stoß zu Boden, prellte aber durch dessen Heftigkeit felbft
eine Ecke zurück und über Bord kopfüber ins Wasser. Zum Glück blieb er an einem
Ende des Mastes hängen. Der gutherzige Jakob springt ihm zur Hilfe, zerarbeitet und
zerquält sich, ihn herauszuziehen, und fallt darüber selbst ins Meer. Der dabeistehende
Matrose läßt seinen Retter unterfnken, ohne einmal auf ihn hinzublicken. Kandide kommt
herzu, sieht seinen Wohltäter mit den Wellen kämpfen und einen Augenblick darauf auf
ewig von ihnen verschlungen.
 
Annotationen