Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext

Vierzehntes Kapitel
Voie Kandide und Kakambo in Paraguay von den Jesuiten
ausgenommen werden

^>audide hatte von Cadix einen Bedienten mitgebracht, wie man deren viele aus den spa-
nischen Küsten und in den Kolonien antrifst; einen Viertelspanier, von einem Mestizen
in Tukuman erzeugt. Er war Chorknabe gewesen, dann Schulauswärter, Matrose, Mönch,
Buchhalter, Soldat, und war endlich Lakai geworden; er hieß Kakambo und hing sehr
an seinem Herrn, weil er eine gar gute liebe Seele war. Dieser sattelte in der größten

37
 
Annotationen