Fliegende Blätter — 65.1876 (Nr. 1615-1640)

Page: 129
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb65/0132
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
o

Bestellungen werden in allen B u ch- und Kunst- ^ Erscheinen wöchentlich einmal. Preis deö Bandes

".Handlungen, sowie von allen Postämtern und fl fl^^flfl » (26 Nummern) 6 Mark 70 Pfg., excl. Porto bei li>XV. Dd.

Z e i t u n g S ex p e d i t i o n e n angenommen. directem Bezug. Einzelne Nummer30 Pfennige.

Die Perlenschnur.

Und der Ritter nahm ans seinem Wammse
Eine Schnur von runden, weißen Perlen,
Schön und kostbar über alle Maßen,

Legte sie der Gattin um de» stolzen
Königlichen Nacken und begann:

„Sich', Geliebte, alle Liebesschwüre, .

Die Du mir in so viel sel'gen Stunden
Froh gethan, ich habe sic gesammelt
Und als' Perlen ans die Schnur gezogen.

Hiitc mir die Perlen wie die Schwüre!

Wehe, wenn ich ans dem Kampfe kehre
Und zerrissen sah' das Band der Perlen!

Für zerrissen hielt' ich Deine Treu'!" —
Neue Küsse, neue Liebesschwüre,

Und der Ritter zog hinaus zum Kampf. —
Wen'ge seiner Mannen aber blieben
In der Burg zurück, sic zu bewachen.

Dieser Krieger Hauptmann war Herr Hagan;
Viel Vertrauen schenkte ihm der Ritter,

Denn er hatte sich in manchem Strauße
Tapfer, treu und vorsichtsvoll erwiesen.

In der Seele dieses Mannes aber
Stieg empor mit riesenhaften Kräften
Eine fürchterliche Leidenschaft.

Er entbrannt' in schreckensvoller Liebe
Zu dem Weib' des eigenen Gebieters;

Irma, die in ihm des fernen Gatten
Treuerprobten Kampfgenossen ehrte,

Nahte ihm mit freundlichem Vertrauen,

Und so schürte sie mit eig'nem Hauche
Ahnungslos verderbensvolle Flammen.

Manche Woche trug der Unglückscl'ge

Ritter Treumund saß bei seinem Weibe
Und nahm Abschied, denn zum ernsten Kampfe
Gegen macht'ge, störrische Vasallen
Wollt' er auszieh'n, sic zu züchtigen.

Und die schöne Irma hielt umschlungen
Den geliebten Gatten, stets von Neuem
Schmeichelworte, Küsse, Segenswünsche
Gegen seine Liebeswortc tauschend.

f 7

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die Perlenschnur"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Treue
Liebespaar <Motiv>
Vergleich
Perlenkette
Traurigkeit
Geschenk <Motiv>
Zärtlichkeit
Abschied <Motiv>
Karikatur
Kleidung <Motiv>
Ritter <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 65.1876, Nr. 1631, S. 129 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...