Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 28.1917

Page: P
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1917/0016
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Inhalts-Verzeichnis von Band XXVIII (Jahrgang 1917) der »Innen-Dekoration

Seite

Vorraum einer Villa. Von Prof. Otto Prutschei—Wien 214
Halle eines Landsitzes. Von Arch. Amandus Heller—

Elbing................ 246

Diele eines größeren Landsitzes. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 254

Entwurf für eine Landhausdiele. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 260

Vordiele eines Landhauses. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 264

Entwurf zu einer kleinen Diele. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 266

Halle eines Herrenhauses. Von Arch. Gustav Goerke—

Berlin-Breslau............304, 311

Ablegeraum eines Herrenhauses. Von Arch. Gustav Goerke—

Berlin—München—Breslau......... 307

Treppenhaus eines Bürogebäudes. Von Arch. EtnilBercher—

Basel................ 336

Vorraum in einem Lichtspielhaus. Von Architekt Friedr.

Adler—Hamburg............ 356

Kaminplatz in einer Diele. Von Arch. Emil Mewes— Cöln 362
Vorzimmer einer Wiener Wohnung. Von Prof. Jos.

Hoffmann —Wien............ 394

Wohndiele in einem Landhaus. Von J. D. Heymann—

Hamburg.....•........408—412

Vorzimmer. Von Prof. Jos. Hoffmann—Wien .... 428

2. Empfangszimmer, Salons und
Damenzimmer.

Wohnzimmer der Dame. Von Professor Max Länger—

Karlsruhe...............26—29

Empfangszimmer eines Landsitzes. Von Schneider

Hanau A.-G.—Frankfurt a. M........ 47

Spiegelwand eines Empfangszimmers. Von Arch. Karl

Pullich—Stuttgart............ 54

Entwurfsskizzen zu einem Empfangszimmer. Von Arch.

Karl Pullich— Stuttgart..........54 — 55

Fensterseite eines Empfangszimmers. Von Architekt Karl

Pullich — Stuttgart............ 55

Sofaecke aus einem Salon. Von Arch. Dagobert Peche—

Wien................ 80

Sitzmöbel aus einem Salon. Von Arch. Dagobert Peche—

Wien................ 80

Empfangsraum für den Festsaal eines Ratskaffees. Von

Arch. Rudolf Jacobs—Bremen........ 92

Grüner Salon im „Palast-Hotel". Von Arch. Karl Stöhr—

München............... 153

Empfangssalon. Von Arch. Fritz Nagel—Wien . . . 107
Damenzimmer im Atlantik - Hotel. Pö'ssenbacher-Werk-
stätten—München............ 193

Damenzimmer mit eingebautem Bett. Von Arch. Lucian

Bernhard—Berlin............ 194

Türumrahmung in einem Damenzimmer. Von Prof. Otto

Prutscher—Wien............ 215

Empfangszimmer. Von Prof. Otto Prutscher—Wien . . 217
Kaminanlage in einem Empfangszimmer. Von Prof. Otto

Prutscher—Wien............ 218

Empfangszimmer. Von Prof. Otto Prutscher—Wien. 220 — 223
Damenzimmer. Von Arch. Prof. Edmund May—Königsberg 239
Damen-Empfangszimmer. Von Architekt Karl Bertsch—

München............... 292

Empfangszimmer. Von Prof. Oskar Strnad — Wien . 296—297
Salon mit vorhandenen Möbeln. Von Prof. Ernst Lichtblau—

Wien...............390—392

3. Musikzimmer.

Musikzimmer eines alten Herrensitzes....... 77

Aus dem Musikraum. Von Arch. Gustav Goerke—Berlin 314

Musikzimmer. Von Arch. Gustav Goerke—Berlin. . 3'5

Musikzimmer. Von Prof. Dr. Oskar Strnad—Wien . ■ 33°

4. Wohnzimmer.

Wohnzimmer einer Wiesbadener Villa. Von Prof. M. Läuger

—Karlsruhe.............. 179

Damen-Wohnzimmer. Von Architekt Karl Pullich—

Stuttgart..............248—249

Wohnzimmer. Von Arch. Karl Pullich—Stuttgart . . 257

Entwurf für ein Wohnzimmer. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 261

Wohnzimmer. Von Prof. Adelbert Niemeyer—München 282

Wohnzimmer. Von Arch. Lucian Bernhard—Berlin . .
Wohnzimmer. Von Arch. Karl Bertsch—München . .
Wohnzimmer. Von Arch. Gustav Goerke—Berlin-Breslau
Wohnzimmer in einem Landhause. Von Architekt Chr.

Musel—Mainz.............

Wohnzimmer. Von Prof. E. von Seidl—München . .
Wohnzimmer. Von Arch. Emil Pohle—Hedersleben . .

Seite

286
286
315

329
429

434

5. Speisezimmer.

Speisezimmer. Von Prof. Max Läuger—Karlsruhe . . 30
Speisezimmer. Von Schneider 6V Hanau A.-G.—Frank-
furt a. M................44—45

Speisezimmer. Von Arch. Paul Huldschinsky &• Joh.

Moßner............... 62

Speisezimmer. Von Arch. Otto Zollinger—Zürich . . 189
Speisezimmer. Von Prof. Bruno Paul—Berlin .... 197
Entwurf zu einem Speisezimmer. Von Arch. Karl Pullich—

Stuttgart............... 255

Speisezimmer. Von Prof. Rieh. Riemerschmid—München 287
Speisezimmer in einem Herrenhaus. Von Arch. Gustav

Goerke—Berlin............308—309

Speisezimmmer im Hause eines Arztes. Von Architekt

Chr. Musel—Mainz........... 328

Aus einem Speisezimmer. Von Arch. Emil Berckel—

Basel................ 344

Speisezimmer eines Landhauses. Von Arch. Rittmeyer &

Furrer—Winterthur........... 347

Entwurf zu einem Speisezimmer. Von J. D. Heymann—

Hamburg............... 407

Speisezimmer in einer Villa. Von J. D. Heymann—

Hamburg..............413, 414

6. Tee-, Frühstückszimmer und
Terrassen.

Frühstückszimmer. Von Professor Edmund Körner—

Darmstadt.............. 49

Teezimmer in Kirschbaumholz. Von Architekt Rudolf

Jacobs—Bremen............. 108

Teezimmer. Von Prof. Em. von Seidl—München . III —113

Gartenterrasse mit Möbeln aus Birkenholz. Von Professor

Edmund May—Königsberg......... 240

7. Herren-, Sitzungs- und Bibliotheks-
zimmer, Gemäldegalerien.

Galerie moderner Meister in einem Wiesbadener Hause.

Von Prof. Max Läuger—Karlsruhe......20—23

Herrenzimmer. Von Schneider &* Hanau A.-G.—Frank-
furt a. M...............40—41

Raum eines Sammlers. Von Arch. Fritz Aug. Breuhaus—

Düsseldorf..............58—59

Direktorenzimmer. Von Arch. Rudolf Jacobs—Bremen . 98
Saal des Aufsichtsrats. Von Arch Rudolf Jacobs—Bremen 99
Direktorzimmer. Von Arch. Rudolf Jacobs—Bremen. . 101
Kleine Bibliotheksecke. Von Arch. Karl Joh. Moßnei—

Berlin................ 164

Entwurf für eine Gemäldegalerie. Von Architekt Eduard

Pfeiffer—Berlin............. 169

Herrenzimmer. Haus Moog—Wiesbaden...... 180

Herrenzimmer. Von Arch. Otto Zollinger—Zürich . . 184
Herrenzimmer. Von Arch. Otto Zollinger—Zürich . . 187
Bibliothek in einem Herrenzimmer. Von Architekt Hans

Beatus Wieland—München......... 192

Jagdzimmer. Von Prof. Otto Prutscher—Wien . . . 208
Bildergalerie. Von Prof. Oskar Strnad—Wien . . . 241
Direktorenzimmer einer Dresdner Fabrik. Von Prof. Rieh.

Riemerschmid............. 283

Herrenzimmer. Von Arch. Gustav Goerke—Berlin . 312—313
Direktionszimmer. Von Arch. Emil Bercher—Basel . . 340
Direktionszimmer einer chemischen Fabrik. Von Architekt

Emil Berchei—Basel..........342—343

Aus einem Herrenzimmer. Von Arch. Friedrich Adler—

Hamburg............... 357

Bibliothekszimmer. Von Arch. Josef Zotti—Wien . . 363
Entwurf für ein Herrenzimmer. Von Artur Berger—Wien 400
Herrenzimmer. Von J. D. Heymann—Hamburg . , . 404
Rauchsalon eines Dampfers. Von /. D. Heymann—Hamburg 420
Sitzungszimmer. Von J. D. Heymann—Hamburg . . . 423
Herrenzimmer. Von Arch. Emil Pohle—Hedersleben 432—433
loading ...