Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 52.1901-1902

Page: 88
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1901_1902/0100
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Vom Büchermarkt.

Elektrische Tischlampen, modelliert von kseinr. Jobst, in Bronze gegossen und ciseliert von E. Lehrer. München.

aber nicht zum Vorteil der Bauten. Zwar hatte
pugin, um den Einfluß des importierten palladio-
Stils zu beseitigen, die wichtigen Thesen aufgestellt:
„Aein Gebäude soll Bauteile enthalten, die nicht
durch Zweck, Aonstruktion und Wesen erfordert sind,"
und „aller Zierrat eines Gebäudes soll durch die
Ausbildung der wesentlichsten Aonstruktionsteile ent-
wickelt werden." Aber trotzdem trieb im privatbau
eine Gotik ihr Wesen, die mit jenen Thesen im
schreiendsten Gegensatz stand; ihr Untergang wurde
namentlich durch das Auftreten Norman Thaws
beschleunigt, während sie im Airchenbau seit etwa
20 Zähren besonders durch Sedding und andere
neu belebt wurde.

Der Umschwung, der sich in den 70 er Zähren
vollzog, wäre nicht so mächtig gewesen, wenn er
nicht von der Thätigkeit des Roffetti, Ruskin, Morris,
Burne Zones auf dem Gebiete der häuslichen Aunst
vorbereitet oder begleitet gewesen wäre. Ruskins
Ausspruch: „Echte Aunst ist der Ausdruck des Ver-

gnügens, das der Mensch an seiner Hände Arbeit
hat", und „dem Menschen die Freude an seiner
Hände Arbeit nehmen, wie es die Fabrik thut, heißt
ihn geistig und moralisch vernichten" und ähnliches
waren die starken sittlichen Grundlagen für die neue
Aunst nit Hause, die heutzutage in England „bis
zu einem gewissen Grade Genzeingut geworden ist".
Nach der Londoner Weltausstellung (H85p wurde
aus Anregung und aus Betreiben des Prinzgemahls
Albert und unter hervorragender Mitwirkung Gott-
fried Sempers — das South-Aenstngton-Mufeum
gegründet, das mit rastloser Energie an der Ver-
breitung des Zeichenunterrichts arbeitete; das war
der Boden, auf dem die Saat William Morris
und anderer ausgehen und reiche Früchte tragen
konnte.

Zn den 60 er Zähren beginnt dann die neue
englische Architektur, im Anschluß an die englisch-
bürgerlichen Formen des (7. und f8. Zahrhunderts,
wobei auf „einfache Mittel, örtliche Materialien,

88
loading ...