Mader, Felix [Editor]; Bayern / Staatsministerium des Innern für Kirchen- und Schul-Angelegenheiten [Editor]
Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern (2,10): Bezirksamt Kemnath — München, 1907

Page: V
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdkb_kemnath/0009
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Vorwort.

Die Denkmälerinventarisation des Bezirksamts Kemnath hat Herr Bezirksamt-
mann Friedrich Biondino mit regem Interesse unterstützt. Unser Dank gebührt
ferner sämtlichen Herren Geistlichen, Lehrern und Bürgermeistern des Bezirks.
Die Pfarrämter unterstützten uns, wo es möglich war, mit kunstgeschichtlichen Aus-
zügen aus den Pfarrarchiven. Herrn Kooperator Alexius Schwab in Ebnath und
Herrn Benefiziat Franz Lederer in Erbendorf verdanken wir photographische Auf-
nahmen.
Herr Graf Hugo von Walderdorff, Vorstand des Historischen Vereins für
Oberpfalz und Regensburg, hat auch zu diesem Heft manch wertvollen Beitrag bei-
gesteuert.
In entgegenkommendster Weise haben die Arbeit gefördert der Kgl. Kämmerer,
Herr Ludwig Frhr. v. Lindenfels auf Wölframshof, ebenso Herr Reichsrat Karl
Frhr. v. Lindenfels auf Thumsenreuth, die Freiherren von Gemmingen, Podewils
und Reitzenstein, Besitzer der Schlösser in Friedenfels, Wildenreuth und Reuth.
Für die Erforschung der Geschichte des Weißenstein sind wir Herrn Franz Nothaft
Frhrn. v. Weissenstein in St. Georgen (bei Dießen) zu besonderem Dank verpflichtet.
Dem Kgl. Bauamtmann in Weiden, Herrn Rudolf Laun, verdanken wir eine
Anzahl photographischer Aufnahmen.
Herr Direktor Ludwig Auer in Donauwörth hat von dem in seinem Besitze
befindlichen Manuskripte von Lehrer Joseph Plass (f 3. Oktober 1898), Historisch-
topographische Beschreibung der Oberpfalz, die Bände »Amtsgericht Erbendorf« und
»Amtsgericht Kemnath« in freundlichster Weise überlassen.
Herzlich zu danken haben wir außerdem für freundliche und stets bereitwillige
Unterstützung den Herren: Dr. Franz Ludwig Baumann, Kgl. Reichsarchivdirektor
in München, Dr. Joseph Breitenbach, Kreisarchivar in Amberg, Friedrich Strunz,
Kreisbaurat in Regensburg, Geh. Rat Dr. Gg. Ritter von Laubmann, Direktor der
Kgl. Hof- und Staatsbibliothek in München, Päpstlicher Hausprälat Dr. Frz. X. Leitner
in Regensburg.
Das Denkmälerinventar des Bezirksamts wurde unter Leitung des Unterzeich-
neten ausgearbeitet von Herrn Dr. Felix Mader. Die Denkmäleraufnahme in Obern-
dorf stammt von Herrn Dr. Friedrich Hermann Hofmann.
loading ...