Münchener Punsch: humoristisches Originalblatt — 18.1865

Page: 137
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/muenchener_punsch1865/0145
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Müuchener

Em humoristisches Originalblatt von M. E. Schleich«.

Achtzehnter Band.

-IV 18» Am Ausland erfolgen die üblichen PoltaufsLläae.

30.April1865.

I°aut Cabinetsordre muß knnftig immer gesagt werden, warum
Einer einen auswärtigen Orden bekommen hat.

Möchte man gesälligst nicht anch umgekehrt mittheilen, warum
den bayerischen Düppelstürmern vom Jahre 1849 noch
kein inländisches Ehrenzeichen zu Theil gewordeu ist?

Maxl (singt): Der Papst lebt herrlich in der Welt —

Sepperl. Hör' auf mit dem Gespött'.

Marl. Ich mein's ja im Ernst. Gibt es oenn irgend eincil Men-
schen ans der Welt, dcr von andern Leuten wahrhastig gepeinigt roird,
daß er ihnen seine Schulden überläßt? Frankreich will sie über-
nehmen, Jtalien will sie übernchmen und der heilige Vater gibt's nicht
her! Jst das schon Jemanden Passirt?

Sepperl. Merkwürdig ist's schon.

Marl. Das Neueste ist, daß man sich in Paris mit der Hofs-
nung schmeichelt, der Pabst werde vielleicht doch etwa 500 Millionen
von seinen Passiven an Frankreich abtrcten.

Sepperl. Na, er kann's ja leicht thnn, er hat's ja!
loading ...