Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 25.1900

Page: 443
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1900/0453
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KLEINASIATISCHE STUDIEN. VI.

443

Kopie das Wort εύχην , das aber für den Sinn wichtig ist.
Ständen Ζευς βροντών und Πατήρ Θεός als zwei Götter neben
einander,so würde εύχην am Schlüsse stehen.Durch εύχην wird
öfter die Weihung an den Gott abgeschlossen und dann mit
και der Tote hinzugefügt, der an der Weihung Anteil haben
soll’. Dies scheint mir auch hier geschehen zu sein , nur ist
der Vater nicht mit Namen genannt, sondern nur als das,was
er durch den Tod geworden, als Gott bezeichnet; möglicher-
weise war sein Name schon im verlorenen Eingang erwähnt,so
dass eine Wiederholung am Schluss überflüssig erschien. Dass
der Tote geradezu Gott heisst,entspricht phrygischemGlauben1 2.
Sollte aber auch die von Ramsay kopirte Inschrift von dieser
verschieden und der πατήρ ein wirklicher Gott sein, so ist
dennoch die Gleichsetzung von Zeus Bronton und Pater Theos
irrig.denn durch das καί bezw. εύχην καί werden beide ja deut-
lich als gesonderte Individuen geschieden3. Damit ist Ramsays
religionsgeschichtlichen Kombinationen der Boden entzogen.
75. Ebenda, in der kleinen Moschee verbaut. Altar aus vul-
kanischem Stein (Trachyt?); Höhe 1,30™, Breite 0,60™.
Buchstabenhöhe 0,04ra.
Πρίνκιψ ['Ροΰ-
φος κέ 'Ρου[φίνη
Ίουλιανη .
Άντωνίω Πρίνκι-
5 πι κε Άντωνίλλη γο-
νευσι γλ[υ]κυτάτοις
ρ.νήρ.ης γάοιν.
76. Akschehir (Philomelion) in der Mauer der Tasch - Me-
dresseh. Altar aus blauem Halbmarmor, links beschädigt;
Höhe lra, Breite 0,40m, Dicke 0,47ra. Buchstabenhöhe 0,015™.
Feine sorgfältige Schrift z, Θ,

1 Vgl. Nr. 71 und Göttingische gel. Anzeigen 1897 S. 409 Nr. 55.
2 Vgl. besonders Göttingische gel. Anzeigen 1897 S. 411 Nr. 61 ηδη φέ-
ρουσα τέρψιν, ή Θεά γέγονις.
3 Das hat auch Cumont übersehen, der Ramsays weiteren Folgerungen
entgegentritt.
loading ...