Kunstgewerbeblatt: Vereinsorgan der Kunstgewerbevereine Berlin, Dresden, Düsseldorf, Elberfeld, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe I. B., Königsberg i. Preussen, Leipzig, Magdeburg, Pforzheim und Stuttgart — NF 16.1905

Page: massstab
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstgewerbeblatt1904_1905/0248
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
240

KLEINE MITTEILUNGEN

sich zurückschieben lassen, so daß die Ränder der
Bezüge frei werden. Die letzteren sind zum Teil
Leder, zum Teil Zelluloidkarton oder ölfestes Papier.
Die Idee und Konstruktion der Palette sind durch
Deutsches Reichsgesetzmuster, deutsche und Auslands-
patente geschützt.

Der Hauptvorzug der Neuheit erweist sich darin,
daß eine einzige Universal-Patentpalette genügt für
Öl-, Lack-, Aquarell-, Tempera- und Pastellmalerei,

so daß sich eine erhebliche Verbilligung für die
Ausrüstung des Malers ergibt. Durch die auswechsel-
baren Bezüge wird diese Palette aber auch praktisch
sein für die Reise und für Studienausflüge, weil man
nach getaner Arbeit nicht das lästige, zeitraubende
Palettenreinigen vornehmen muß. Eine kostenlos von
der Verlagsfirma zu beziehende Broschüre, betitelt:
Wie erleichtere ich mir die Malarbeit? gibt über die
Erfindung genaueren Aufschluß. —r



BUCHEINBAND, WEISSES SCHWEINSLEDER MIT FARBIGEN

LEDERE1NLA0EN VON ED. SCHOLL, HOFBUCHBINDER,

KARLSRUHE

r Professor K. Hoffacker hat sich zu meinem herzlichsten Bedauern entschlossen,
Redaktion des Kunstgewerbeblattes zurückzutreten. Der starke Aufschwung, den
[tschrift gerade in den elf Jahren seiner Redaktionsführung genommen hat, ist im
hen das Verdienst seiner Leitung gewesen, und deshalb werde ich ihm für die
rsorge zu stetem Danke verbunden bleiben.

bitte alle Sendungen in Zukunft an meine Adresse zu richten, wo sich die Redaktion
ndet.

ig, Querstraße 13 E. A. Seemann

B für die Redaktion verantwortlich: Professor KARL Hoffacker, Karlsruhe i. B., Moltkestraße 13
Druck von Ernst Hedrich Nachf., g. m. b. h., Leipzig
loading ...