Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Hans W. Lange <Berlin> [Editor]
Sammlung B., Wien, die Bestände der Firma Ziffer i.L., Berlin, Porzellan aus Sammlung R., Wien, Frankfurter und anderer Privatbesitz: (zum Teil nichtarisch) ; am 18. und 19. November 1938 — Berlin, 1938

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.5222#0028
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
23J Große Madonnenfigur mit Christuskind, auf einer Mondsichel
stehend, faltenreiche Gewandung. Holz, Rückseite ausgehöhlt,
Alte Gold- und Farbenfassung. Österreich, um 1500.
H. 134 cm.

Aus Stift St. Peter in Salzburg.
Tafel 23.

236 Zwei kniende Engel, je zwei Leuchter in den Händen. Gegen-

stücke. Holz, vollrund, zum Teil barocke Fassung. Österreich,
um 1520. H. je 78 cm.

Aus dem Kloster St. Lambrecht (Steiermark).
Tafel 22.

237 Statuette eines Bischofs. Im Ornat mit Mitra, ein Buch auf-

geschlagen in der Linken, in der Rechten den Stab (ab-
gebrochen). Steinguß. Rückseite bearbeitet. Süddeutschland,
r. Hälfte 16. Jahrh. H. 77 cm.

238 Zwei Heiligenfiguren in faltenreichen Kuttengewändern, Attri-

bute in den Händen. Holz, vollrund, spätere Fassung. Mittel-
deutschland, Anfang 16. Jahrh. H. 61 cm.

239 Der Erzengel Michael auf dem Drachen stehend. Den rechten

Arm zum Stoß erhoben. Hellrötlich-braunes Terrakotta-
Modell. Süddeutschland, um 1700. H. 29,5 cm.

240 Holzstatuette: St. Johann Nepomuk. In kirchlichem Gewand,

die Rechte vor der Brust erhoben. Die Linke fehlt. Auf
barockgeschweiftem Holzsockel mit Rocaillen. Lindenholz,
vollrund. Süddeutschland, r. Hälfte 18. Jahrh. H. 31 cm.

2?
 
Annotationen