Werner, Abraham Gottlob [Hrsg.]
Ausführliches und systematisches Verzeichnis des Mineralien-Kabinets des weiland kurfürstlich sächsischen Berghauptmans Herrn Karl Eugen Pabst von Ohain, der Leipziger und St. Petersburger ökonomischen Gesellschaft Mitgliede, und der königlich sardinischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Tur — Freiberg und Annaberg, 1791

Seite: 204
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mineralienkabinett1791/0236
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
2O4

Kobelt-Geschlechte.

XHtes Geschlecht.
Kobelt.
iste Gattung. Glanzkobelt.
Abänderungen der äußern Gestalt.
s. Besondere äußere Gestalten.
1715 Zerfressener Glanzkobelt, auf schalicherrr Schwer-
spache; von Saalfeld.
d. Regelmäßige äußere Gestalten,
r 6 In Würfel mitlerer Größe, mit schon ein wenig kon-
vexen Seitenflächen und mit abgestumpften Ekken kri-
stallisirter Glanzkobelt , mit dichtem und schalichem
Schwerfpathe gemengt; von Riegeködorf in Hessen.
17 In kleine Würfel mit stark abgestumpften Ekken kri-
siallisirter Glanzkobelt, in blatrichem und schalichem
Schwerfpathe, der mit vielem Quarze und etwas FluS-
spache gemengt ist; aus Franken.
L. Abänderungen der abgesonderten Stükke.
18 Grobkörnichev Glanzkobelt, mit dichtem Schwer-
spathe gemengt; von Saalfeld.
r 9 Kleinkörnichep Glanzkobelt, in schalichem Schwer-
spache; ebendaher.
2!- Gattung. Weißer Speiskobelt.
Abänderungen der Farbe.
20 Gelblich angelaufner derber Weißer-Speiskvbelt,
in Glimmerschiefer; aus Norwegen.
21 Röthlich angelaufner Weißer - Speiskobelt, auf
einem Gemenge von Quarze und gemeiner Hornblende;
ebendaher. s.W
loading ...