Werner, Abraham Gottlob [Hrsg.]
Ausführliches und systematisches Verzeichnis des Mineralien-Kabinets des weiland kurfürstlich sächsischen Berghauptmans Herrn Karl Eugen Pabst von Ohain, der Leipziger und St. Petersburger ökonomischen Gesellschaft Mitgliede, und der königlich sardinischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Tur — Freiberg und Annaberg, 1791

Seite: 297
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mineralienkabinett1791/0329
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Talk-Geschlechte.

297

V. Uebergänge.

söZ4 Graues wkh geflektes verhärtetes Steinmark,
das schon in Töpferthon übergeht; von Wehrau in
der Oberlausiz.
z z Roth und grün gesprenkeltes verhörtes Steinmark,
das ebenfalls in Töpferthon übergeht; ebendaher»
24ste Gattung. Gelbe-Erbe.
Z6 Lichte okkergelbe Gelbe-Erde von feinerdigem Bru-
che; ebendaher.
Z7 Dunkel ottergelbe Gelbe-Erde, von einem erdigen
Bruche, der sich ein wenig ins Muschliche zieht;
ebendaher.

Ultes Geschlecht,
Talkartm.

rste Gattung. Spekstem

Abänderungen der Farbe.

gK Olivengrüner Spekstem mit kingesprengtem Gedie-
gen'Silber; vom Römischen Adler zu Johan Geor-
genstadt.
Z9 Zeisiggrüner Spekstem, auf und in Serpentin;
von ZöbliZ in Sachsen.
40 Zeisiggrüner Spekstem, mir Steinmarke, in Ser-


pertin;

41 Berggrüner ins Lauchgrüne sich ziehender Spekstem,
mit Steinmarke in Serpentin; ebendaher.

T 5

2642
loading ...