Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 46
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0052
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
46

Mittelalter

1146 Solothurn. Eckiger Brakteat. 13. Jhd. VRSVS Kopf 1. Meyer 2. S. g. e./schön.

1147 Z o f i n g e n. Grafen von Froburg. —1285. Eckiger Brakteat. Z O V I Lockiges
Brustb. v. vorn. Meyer T. V, 58. S. g. e./sehr schön/vorzügl.

1148 Herzog Albrecht III. 1386—95. Eckiger Rappen. Helm mit Krone und Pfauen-
wedel. Mey. T. 1,15 var. Schön.

1149 Zürich. Abtei Fraumünster. Eck. Brakteat. 13. Jhd. ZVRICI? Kopf des hl.
Felix 1. Mey. T. II, 22. Schön.

1150 Eck. Brakteat. TVRECVN Wie vorher. Sehr schön.

1151 Eck. Brakteat. Kopf d. hl. Felix 1. zwischen Z —v- Meyer —. S. g. e.

1152 Eck. Brakteat. ZVRICf? Brustb. der Äbtissin in Schleier und Perlband v. vorn
Mey. 32. Vorzüglich.

1153 Brakteat. Kopf der Äbtissin v. vorn zwischen Z — J. Schön.

1154 Hälbling eines eckigen Brakteaten. Brustb. der Äbtissin in Schleier u. Perlband
von vorn, zwischen T — V Sehr schön.

1155 St. Gallen. Abtei. Brakteat um 1200. Umschrift. Kopf des hl. Gallus von vorn.
C. 152. Sehr schön.

1156 Lammbrakteat um 1240; 1295. Lamm 1. mit Krummstab; mit Kreuzfahne.
C. 155, 157. Schön.

1158 Eckiger Hohlpfennig nach 1335. Lamm 1. mit Kreuzfahne; mit Kreuzstab. Meyer
2 u. 3. S. g. e./schön.

1159 Schaffhausen. Hohlpfennig. 14. Jahrh. Schafsbock 1. aus dem Turm sprin-
gend. C. 172. Schön.

1160 Konstanz. Hermann von Arbou. 1139—66. Halbbrakteat. Steh. Bischof zwi-
schen 2 Türmen. C. 35, 35 a. Schön.

1161 Hermann II. Friedingen. 1183—89. Brakteat. Brustbild von vorn mit Krummstab
und Buch unter Dreibogen. C. 36, 37. 21, 24 mm. Schön.

1162 Brakteat. Brustb. mit Stab u. Buch unter glattem Bogen mit 7 Perlen. C. 38. Schön.

1163 Konrad II. von T e g e r n f e I d. 1209—33. Brakteat. Der thron. Bischof mit
Krurnmstab u. Buch; i. F. r. ein zweiter Krummstab. C. 46. Sehr schön.

1164 Heinrich I. von der Tanne. 1233—48. Brakteat der Konvention 1240. HAINRIC -
EP C Thron. Bischof. C. 53. Vorzüglich.

1165 Eberhard II. v. Waldburg. 1248—74. Brakteat. Bischofskopf zw. Stab u. Lilie.
C. 63. Sehr schön.

1166 Brakteat. ST — A — NT Zwei gekreuzte Krummstäbe; desgl. mit sternförm.
Rosette u. Halbmond; desgl. ohne Verzierung. C. 67, 67 a u. var. Vorzügl. 3

1167 Heinrich II. von Klingenberg. 1293—1306. Ewiger Pfennig. Brustb. zw. Halb-
mond u. Stern. C. 69. Schön.

1168 Heinrich III. von Brandis. 1356—83. Brustb. d. Bischofs halbr., den Krummstab
vor sich haltend. Unregelmäßiger Schröding. C. 76. Schön.

1169 Hugo von Hohenlandenberg. 1496—1529. Batzen o. J. 1519, 1520. Wappen. Rs.
Reichsadler. C. 79, 82. Schön. 3

1170 — Stadt. Einseitiger Hohlpfennig, um 1404. Brustb. eines Bischofs v. vorn zw.
Halbmond u. Stern. C. 88. Sehr schön.

1171 Eins. Pfennig, nach 1498. Stadtschild, darüber Stern. Linien- und Perlkreis.
Mey. VI, 154. C. 99.

1172 Batzen, nach 1499. Stadtschild im Siebenpaß. Rs. Reichsadl. C. 95, 96. S. g. e. u. sch.

1173 Schilling; % Schilling, nach 1423. Sitz. hl. Konrad. C. 90, 90 a. S. g. e. 2
loading ...