Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 89
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0095
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Städte

89

STÄDTE.

2132 Aachen. Ratszeichen o. J. zu 16 Mark, dgl. 1708. Frau mit Weinkanne u. Römer.
Rs. Adler. Men. 3. S. g. e. 2

2133 3 Mark 1754. Kaiser über Wappen. 12 Heller 1794. Adler und Wert. Men. 262,
291 ff. S. g. e. 2

2134 Augsburg. Med. 1730. Reformationsjubiläum. Thron. Karl V. empfängt von
knieender Frau das Religionsbekenntnis. Rs, Schrift. 26 mm. 5,1 gr. Vorzüglich.

2135 Med. 1820 (v. Neuß). Preis der Kunstschule. Stadtpyr. Rs. Schüler nach dem
lebenden Modell zeichnend. Forster 149. 30,9 gr. 47 mm. Stplglz.

2136 Med. 1820 (v. Neuß). Preis der Kunstschule. Stadtpyr. Rs. Schüler, einen Torso
zeichnend. Förster 150. 37,5 mm. 21,2 gr. Vorzüglich.

2137 AL-Med. 1886 (v. Drentwett). Schwäb. Kreisaiusstellung. Augusta vor Stadtansicht.
Rs. Portal. 47 mm. Sehr schön.

2138 Taler 1626. Stadtansicht, darüber zwei Engel mit dem Pyr. Rs. Einköpf. Adler
mit Zepter und Schwert. F. 181. Schön.

2139 Taler 1641. Stadtansicht, davor Pyr. Rs. Geh. Brustb. Ferdinands III. r. F. 286. Vorz.

2140 Taler 1744. Stadtansicht, darüber strahl. Auge Gottes. Rs. Geharn. Brustb.
Carls VII (darunter IT, J. Thiebaud). F. 543. Fast schön.

2141 Taler 1765. Mauerkrone über Stadtpyr zwischen Zweigen. Rs. Büste Franz I. r.
F. 655. Schön.

2142 % Taler 1760. Ähnlich wie vorher. F. 613. Sehr schön.

2143 Yc Taler 1626. Stadtpyr in ovaler Umrahmung. Rs. Gekr. Adler, unten V6- F. 192.
Sehr gut erh.

2144 Halbbatzen 1623 mit Gegenstempel Lilie. Stadtpyr. Rs. Gekr. Doppeladler, auf der
Brust Reichsapfel mit der Wertzahl 2. F. 142. Sehr schön.

2145 Königsteiner Batzen 1522. Adler. Rs. Doppelwappen. S. g. e.

2146 % Batzen 1625. Kupfer-Heller 1635. S. g. e. 2

2147 Bamberg. Med. 1835 (v. Neuß) a. d. silberne Hochzeit Ludwig I. v. Bayern.
Ansicht der Domkirche. Rs. Schrift in 10 Zeilen. Witt. 2667. 33 mm. ll,65gr. Stglz.

2148 Med. 1840 (v. Neuß) a. d. IV. Säkularfeier der Buchdruckerkunst. Stadtansicht. Rs.
Wappen neben einer Presse. Jehne 33. 33,5 mm. 14,25 gr. Stglz.

2149 Bingen/Rh. Med. 1895. Ansicht der Rochuskapelle, darüber Wappen. Rs. Der
Heilige, vor ihm Engel u. Hund. 44 mm. 39,8 gr. Stglz.

*2150 Braunschweig. % Taler 1551. * MONETA * NOVA * BRVNSWICGEN
Löwe in verzierter Einfassung. Rs. MARIA * MAT — ER * DEI 1551 * Madonna
über Halbmond. Knyph. 4908. Mad. 4770. Schön.

2151 Crefeld. Med. 1758 auf den Sieg über die Franzosen. Der rechtshin sprengende
Prinz mit gezücktem Schwert, vor ihm knieende Stadtgöttin, im Hintergr. Dar-
stellung d. Schlacht. Rs. GALLORVM COPIAE etc. in 10 Zeilen. Henck. 5044.
F. u. S. 4398. 39 mm. 21,6 gr. Sehr schön.

2152 Frankfurt/M Sigismund. 1410/37. Goldgulden o. J. Steh. St. Johannes mit
Lilienzepter, zwischen den Füßen Halbmond. Rs. Reichsapfel in Sechspaß. I. u. F.
103 c. Schön.

2153 Friedrich III. 1440/93. Goldgulden o. J. Steh. St. Johannes mit Lamm, zwischen
den Füßen Weinsperger Schild. Rs. Reichsapfel im Dreipaß. I. u. F. 121. S. g. e.
loading ...