Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 57
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Rußland — Dänemark - - England

57

*1415 Katharina I. 1725/27. Kupferklippe zu 5 Kopeken 1726. Gekr. Doppeladler, auf
d. Brust St. Georgschild zwischen 17 — 26, oben u. unten 1 Zeile Schrift. Ilj. 1.
Grohsf. T. 18,11. 56/56 mm. Prachtexemlar.

1416 Elisabeth. 1741162. % Rubel 1743. Gekr. Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler. Schön.

1417 Katharina II. 1762/96. Kupfer-5 Kopeken 1793 über ein Zehnkopekenstück ge-
prägt. Gekr. Namenszug zwischen Lorbeer- u. Palmzweig. Rs. Gekr. Doppel-
adler. Chaud. 1614 u. Anm. zu 1673. Schön.

1418 Kupfer-2 Kopeken 1767. Gekr. Namenszug zw. Lorbeer- u. Palmzweig. Rs. St.
Georg r. reitend. G. M. 7,18. S. g. e.

*1419 Nicolaus I. 1825/55. Platin-Drei-Rubel 1828. Wert. Rs. Gekr. Doppel-
adler. Stglz.

*1420 Gold-Halb-Imperial zu 5 Rubel 1831. Gekr. Doppeladler. Rs. Schrift zw. Zweigen.
6,65 gr. Vorzüglich.

1421 Gold 5 Rubel 1846. Gekr. Doppeladler. Rs. Wert. Tolsf. 2017. Stglz.

1422 Imperial-Dukat 1834 zu 3 russ. Rubel oder 20 poln. Gulden. Gekr. Doppeladler,
darunter M — W. Rs. Russ. u. poln. Wert. Tolst. 1280. Stglz.

DÄNEMARK

1423 Christian IV. 1588/1648. Taler 1626. Gekr. u. geharn. Brustb. r. über Tafel mit
3 Zeilen Schrift. Rs. Verz. Löwenschild auf Kreuz im Wappenkreis, darüber
Krone. D. M. 708. Schott. 4. Schön.

1424 Christian V. 1671/99. Dukat o. J. Der König zu Pferde r. reitend. Rs. Mono-
gramm unter Krone. Schou. 23. Vorzüglich.

1425 Friedrich V. 1746/66. Med. 1766 (v. Adzer) a. s. Tod. Kopf r. im Schlangen-
ring. Rs. Zwei weibl. Figuren u. Kinder vor Tempel. An d. r. Säule Aesculap-
stab. DM. 20,2. 53,5 mm. 72,5 gr. Schön.

1426 Christian VII. 1766/1808. Taler 1789 (für Schleswig-Holstein). Kopf r. Rs. Gekr.
Wappen. Sehr schön.

1427 Friedrich VII. 1837/63. Taler 1848 a. s. Regierungsantritt. Kopf Christians VIII.
r. Rs. Kopf Friedrichs r. Sehr schön.

ENGLAND.

:;1428 Karl II. 1660/84. Breiter Schautaler 1678 a. d. von Johann Georg II. von Sachsen
zu Dresden abgehaltene Hosenband-Ordensfest. St. Georg den Drachen tötend.
Rs. 9 Zeilen Schrift in Kranz. Franks 242. Daßd. 916. Sehr schön.
1429 Wilhelm III. u. Maria. 1689/95. Med. 1691 (v. G. Hautsch) a. d. Unterwerfung
Irlands. Sein Brustb. r. Rs. Der König zu Pferde r. a. d. Schlachtfeld, darüber
Viktoria u. Genien mit Plänen. Rdschft. Franks 224. 40,5 mm. 32 gr. Schön/vorz.

*1430 Anna. 1702/14. Spottmed. o. J. (1706) a. d. Niederlage der Franzosen in Brabant.
Mars von Minerva zu Boden geschlagen. Rs. Turm, vor welchem Abimelech er-
schlagen wird. Mit Rdschr. Franks 98. Fiew. 618. 43 mm. 29 gr. Sehr schön.

*1431 Georg II. 1727/60. Med. 1747 (v. Pingo) a. d. Besiegung d. Span. Flotte bei Cap
Finisterre u. die Weltumseglung des Lord Anson. Dessen Kopf 1. von Victoria
bekränzt. Rs. Victoria a. Seelöwen steh, umher Namen brit. Seeoffiziere in Lorbeer-
kränzen. Franks 325. 43 mm. 30,5 gr. Sehr schön.

1432 Georg IV. 1820/30. König v. England u. Hannover. Crown 1821. Beiorb. Kopf 1.
Rs. St. Georg mit d. Drachen. Rdschft. Vorzügl.

1433 Victoria. 1837/1901. Probe-Florin o. J. Gekr. Brustb. 1. Rs. Vier gekr. Wappen
in Kreuzform, in der Mitte Rose. Pol. Platte.
loading ...