Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 43
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0049
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Mittelalter

43

1075 Desgl. Turin zw. 2 Schilden, zw. 2 Halbmonden; Giebel mit Kreuz über Schild
zw. 2 Pokalen, 2 mit Bogen verbundene Kuppeltürme zw. 2 Halbmonden; 2 Türme zw.
2 Ringen u. Schilden; 2 Türme u. Punkt; Tor u. 2 Halbmonde. 20, 21 u. 22 mm. Sch. 7

1076 Desgl. Zwei Adlerklauen zw. 2 Kreuzen; 2 Hähne; 2 Schilde, darauf Sterne; 2
Schlüssel; Kreuzschild zw. 2 Helmhörnern; Kopf in Rhombus; Helm mit Hirsch-
hörner; 2 Schwerter. 20,5, 21 u. 22 mm. Fast s. g. e. 8

THÜRINGEN.

1077 Mühlhausen. König Philipp. 1198—1208. Brakteat. Der König 1. reitend mit
Banner u. Adlersch., i. F. r. Reichsapfel. Fd. v. Nordh. 173. Seega 73. 42,5 mm. S. g. e.

T078 Friedrich II. 1215—50. Reitender Kaiser I. mit Adlerschild, i. F. Mühleisen. Fd.

v. Effelder. 34 mm. Schön.

1079 Albrecht der Entartete. 1265—1314. Brakteat. Reiter mit Schild 1., i. F. Turm; am
Rande 2 V, 2 Türme; 4 p. 26 mm. Fd. v. Ohrdruff, 26,5 mm. Schön. 2

1080 Brakteat. Thron. Landgrafenpaar; am Rande 2 Lilien u. 2 Figuren; 2 Sterne u.
zwei Türme. 26 mm. S. g. e. 2.

1081 Erfurt. Heinrich I. v. Harburg. 1142—1153. Brakteat. HEINRICH...... Brust-
bild d. hl. Martin mit Kreuz- u. Krummstab über Bogen mit Arkaden zw. 2
Zinnentürmen; darunter betender Erzbischof u. Turm. Pos. 11,2. 43 mm. Rd.
beschäd., schön. 2

1082 Brakteat. ERPES —FORDI. Brustb. d. hl. Martin mit Krummstab u. Buch über

einem Bogen mit zwei Zinnentürmen u. 4 Zinnen; unter diesem HENRI, betender
Erzb. u. Turm. Pos. T. 9, 8. 34 mm. Schön.

1083 Siegfried II. v. Eppstein. 1208'—30. Brakteat. Umschrift. Erzbischof mW Kre uz -
u. Krummstab sitzend. Seega 233. 35 mm. S. schön.

1084 Brakteat. Stehender Erzb. mit Stab u. erhobener R. Seega 241 e. 38 mm. Rd. be-
schäd., s. schön.

1085 Martinspfg. des spät. 13. Jhd. Sitz. Erzb. mit Kreuz- u. Krummstab. Schön.

1086 Friedrich II. 1324—49. Meißner Groschen mit Gegenstempel: halbes Rad. S. g. e.

1087 Friedrich II. u. Margarethe. C o 1 d i t z e r Schwertgrosch. Ggstpl. halb. Rad. S. g. e.
; 1088 Altenburg. Reichsmünzstätte. Heinrich VI. 1190—97. Auf Bogen thron.

gekrönt. Kaiser mit Lilie u. Doppelapfel, zw. 2 je ein Kuppeltürmchen tragenden
Bogen. Fd. v. Nordh. 163. 37 mm. Sehr schön.

1089 Otto IV. 1207—15. Brakteat. Kaiser zwischen 2 Türmchen sitz., hält Doppel-
lilie u. Doppelapfel mit Kugelkreuz. Götz 481. 35 mm. Schön.

1090 Friedrich II. 1215—50. Brakteat. Auf Bogen sitz. Kaiser mit Lilie u. R.-Apfel;
mit Doppellilie u. Doppelapfel. 41, 43 mm. S. g. e. 2

1091 Brakteat. Auf Perlkreis thron. Kaiser mit Kreuzstab u. Doppelapfel, auf dem
Kreuz. 41,5 mm. S. g. e.

FRANKEN.

1092 Würzburg. Otto von Lobdeburg. 1207—23. Denar. Brustb. mit Schwert u.
Buch. Rs. Brunomonogramm. S. g. e.

1093 Berthold v. Sfernberg. 1267—87. Denar. Brustb. mit Schwert u. Krummstab. Rs.
Dreitürm. Torbogen, darunter Kopf. S. g. e.

1094 Hermann I. v. Lobdeburg. 1225—54. Brustb. mit vorgehaltenem Schwert u. Buch.
Rs. Brunomonogramm. Schön.
loading ...