Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 105
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0111
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Miscellan — Nachtrag

105

2558 Zinnmed. 1816/17 (v. Stettner) a. d. Hungersnot. Trauernde Familie. Rs. Dankender
Bauer im Ährenfeld. 8 kolorierte Einlagen mit Beschreibungen sowie 2 Preis-
tafeln. Sehr Schön.

2559 Rautenförm, Metzger-Zunftzeichen o. J. Monogramm J S in ausgestanzter Ver-
zierung; an den Ecken: Hackmesser, Beil u. Wetzstein als kl. Anhänger. Ver-
goldet. 27/27 mm. 7,2 gr.

2560 Etui mit 12 St. Kriegsmedaillen: Wilhelm IL, Auguste Victoria, Ludwig III., Rupp-
recht, Hindenburg, v. Tirpitz, Graf Spee, Admiral Scheer, v. Gallwitz, v. Beseler,
Immelmann, v. Hausen. Je 29 mm. 18 gr. Vorzüglich. 12

2560a Belgien. Serie der Wienerschen Medaillen auf die von J. J. Dumont errichteten
Staatsgefängnisse. 8 Stück mit Ansichten der belgischen Staatsgefängnisse in:
Antwerpen, Brüssel, Charleroi, Courtrai, Dinant, Lüttich, Verviers, Ypern. Rs.
Stets Grundriß der betreffenden Gefängnisse. 50 mm. JE. Vorzügl. In Original-
Etui mit handschriftlicher Widmung des Architekten.

2561 Herzogtum Westfalen. Hermann IV. v. Hessen. 1480/1508. Groschen
v. Wer 1. St. Petrus mit Kreuzstab u. Schlüssel über dem quadrierten köln.-hessi-
schen Schild. Rs. Verziertes Kreuz mit zwei Sternen u. zwei Löwen i. d. W. Vgl.
Weing. 45. Schön.

2562 Ernst v. Bayern. 1583/1612. 8 Heller o. J. Löwen u. Weckenschild. Rs. 4feld.
Schild Köln, Westfalen. Merle 7. S. g. e. .

2563 Münster. Christoph Bernhard v. Galen. 1650/78. Achteltaler (Blamüser) 1678.
Wappen unter Fürstenhut. Rs. Paulus über Wertangabe. Schön.

2564 Paderborn. Domkapitel. Kupfer 12 Pfennig o. J. Im Felde B. L / . XII im
Perlring. Gegenstempel B. W. 679 b. S. g. e.

2564a Rußland. Tafel mit 5 verschiedenen Plaketten (Buchbeschläge). 17. Jahrh. Mittelstück
graviert: Christus am Kreuze, daneben Maria u. Johannes. Oval, Rand in Zacken.
82/59 mm. Ferner: 4 rechteckige gravierte Plaketten mit den Evangelisten: Markus
mit Buch und dem Löwen, Matthäus mit d. Engel, Lukas mit d. Ochsen u. Johannes
mit Adler. Die Figuren in Architekturumrahmung. 38/42 mm. Silber, feuerver-
goldet. Sehr gute Erhaltung.

Nachtrag: Goldmünzen.

2565 Römisch-Deutsches Reich. Rudolf II. 1576/1612. Dukat 1587, r. steh.
Kaiser in Harnisch mit Reichsapfel u. Zepter. Rs. Gekr. fünffeld. Wappen mit Vließ-
kette. Fast schön.

2566 Maria Theresia. 1740/80. Brüsseler Souverain-d'or 1761 für Brabant u. Flandern.
Gekr. Brustb. r. Rs. Gekröntes zweifeld. Wappen auf burgund. Kreuz. Mzz. Kopf.
Monn. en or —. de Witte III S. 311. 11 gr. Sehr schön.

2567 Dukat 1757 für Siebenbürgen. Diadem. Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler mit gekr.
Brustschild. Schön.

2568 Joseph II. 1765/90. Wiener Dukat 1787. Beiorb. Kopf r. Rs. Gekr. Doppeladler
mit gekr. Brustschild. Sehr schön.

2569 Ferdinand I. 1835/48. Karlsburger Dukat 1841. Beiorb. Kopf r. Rs. Ähnlich wie
vorher. Vorzüglich.

*2570 Franz Joseph I. 1848/1916. 4 Dukaten 1914. Beiorb. Brustb. r. Rs. Gekrönter
Doppeladler. Stglz.
loading ...