Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 58
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0064
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
58

Frankreich

1434 Probe-X> Crown 1839. Kopf 1. Rs. Gekr. Wappen zwischen Lorbeerzweigen.
Fia. 1296. Pol. Platte.

FRANKREICH.

1435 Philipp VI v. Valois. 1328/50. Chaise d'or. Der König mit Schwert u. Lilien-
zepter auf gotischem Fhron. Rs. Blattkreuz im Vierpaß, in den Winkeln 4 Klee-
blätter. Ciani 283. Am Rande leicht ausgebrochen, sonst schön.

* 1436 Charles V. 1364/80. Franc ä pied. Der König mit Schwert und main de justice steh.

in Gehäuse. Rs. Blumenkreuz mit 2 Kronen u. 2 Lilien im Vierpaß. Ci. 457. Vorz.
-1437 Gaston, Bruder Ludwigs XIII. 1608/60. Med. 1660. (v. Mardi) a. s. Tod. Geharn.

Brustb. r. Rs. Schrift zwischen Eichen- u. Palmzweig. 37 mm. 22,6 gr. Vorzügl.

1438 3 JE-Med. (v. Mauger) 1667, Bau d. Kanals bei Cette, 1668, 1691, Einnahme von
Döle u. Nizza. 41 mm. Sehr schön. 3

1439 Ludwig XIV. 1643/1715. Taler 1701 „aux insignes". Geharn. Brustb. r. Rs. Gekr.
Wappen. Ci. 1907. Fast vorzüglich.

1440 Taler 1709 (v. Aix und Montpellier). Brustb. r. Rs. Drei Kronen. Ci. 1937. Sch. 2

1441 % Taler 1691 (Aix), 1710 (Lion). Ci. 1890, 1938. S. g. e.

1442 Ludwig XVI. 1774/93. yE-Med. 1777 (v. Schwendiman). Erneuerung der Allianz
mit der Schweiz. Brustb. r. Rs. Gallia u. Helvetia vor Altar. 54 mm. Schön.

1443 Taler 1784 (Bayonne), 1789 (Paris). Brustb. 1. Rs. Gekr. Wappen. Ci. 2187. Schön.

1444 Ecu constitutionel 1792. Kopf 1. Rs. Genius. Ci. 2238. Schön.

1445 Ludwig XVII. ,E-Med. 1795 (v. Tiolier) a. s. Tod. Brustb. 1. Rs. Geknickte Lilie.
' 40 mm. Sehr schön.

1446 Konsulat. 1799/1804. Med. 1802 (v. Manfredini). Beratung in Lyon zwecks Ein-
richtung d. italienischen Republik. Genius überreicht Republik Tafel. Rs. VOTI.
PVBBLICI. etc. in 6 Zeilen. Br. 190. 55 mm. 58 gr. Vorz.

1447 T>Med. 1802 (v. Dumarest) a. d. Frieden v. Amiens. Beiorb. Kopf Napoleons
1. Rs. Napoleon als Mars reicht liegender Britannia Lorbeerzweig. Br. 195.
49 mm. Vorzüglich.

1448 Napoleon I. 1804/14. Med. 1803 (v. Jeuffroy) a. d. Besetzung Hannovers.
Der englische Leopard zerreißt den Vertrag v. Amiens. Rs. Siegesgöttin r. rei-
tend. Br. 271. Kni. 3573. 41 mm. 33 gr. Schön.

1449 y£-Med. 1805, 1807 (v. Andrieu). Schlacht b. Austerlitz; Besetzung Schlesiens.
40 mm. Vorzüglich. 2

1450 5 Francs, 5 Lire 1808 (v. Mailand). Kopf r. Rs. Wappen u. Wert. Schön. 2
*1451 Ludwig XVIII. 1814/24. 20 Francs 1815 (v. Tiolier). Brustb. r. Rs. Gekr. Wappen

zw. Zweigen. Sehr schön.

1452 5 Francs 1823. Kopf r. Rs. Wappen zw. Zweigen. Schön.

1453 Louis Philippe. 1830/48. 40 Francs 1834. Beiorb. Kopf 1. Rs. Wert zw. Zweig. S. g. e.

1454 5 Francs 1830, 1843. Kopf r. Rs. Wert in Kranz. S. g. e. 2

1455 Henri V. Probe-5 Francs 1832. Brustb. 1. in Uniform. Rs. Gekr. franz. Lilien-
schild zwischen Zweigen. Stglz.

*1456 II. Republik. 1848/52. 20 Francs 1848 (v. Dupre). Genius r. steh, schreibt an
Tafel. Rs. Wert in Kranz. Stglz.

1457 5 Francs 1848, 1849. Herkulesgruppe; Kopf d. Freiheit; Rs. Wert. Stglz./schön. 2

1458 Napoleon III. 1852/70. 5 Francs 1852, 1868. Kopf r. Rs. Wert in Kranz; Wap-
pen a. gekr. Mantel. S. g. e. .2

1459 III. Republik seit 1870. 5 Francs 1870, 1873. Herkulesgruppe; Kopf der Frei-
heit; Rs. Wert. Stglz./vorz. 2
loading ...