Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 104
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0110
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
104 Personenmedaillen — Miscellan

2535 Med. 1817 (v. Loos). Brustb. Luthers r. Rs. Die Brustb. Zwingiis u. Melanchtons
einander gegenüber. Kr, 41,5. 39 mm. 19,5 gr. Stglz.

2536 Med. 1817 (v. Bruckmann) Feier in Heilbronn. Brustb. halbl. Rs. Die Wartburg.
38 mm. 19,1 gr. Stglz.

2537 Kreuz 1817. Brustb. v, vorne. Rs. Schrift. 32/38 mm. 7 gr. Sehr schön.

253S Med. 1830 (v. Pfeuffer). Augsburger Konfessionsjubiläum. Uebergabe d. Kon-
fession an Karl V. Rs. Luther u. Melanchton an Lisch steh. 44 mm. 21,6 gr. Vorz.

2539 Eisengußmedaillon 1917. IV. Säkularfeier d. Reformation. Brustb. Luthers mit
Mütze r. Rs. Faust auf Evangelienbuch. 111 mm. Vorzüglich.

2540 Eisengußmed. 1917. Brustb. v. vorne. Rs. Die Wartburg im Kreise von 6 Wappen
mit Namen der Städte der Religionsbewegung. 70 mm. Vorzüglich.

2541 Metternich, Fürst v. ^E-Med. 1841 (v. Lange). Kopf r. Rs. KRAFT IM RECHT.
Steh. Justitia u. Pax, unten Familienwappen. 49 mm. Vorzüglich.

2542 Ringseis, Dr. Joh. Mediziner in München. JE-Med. 1862 (v. Ries). 50jähr. Doktor-
jubiläum. Kopf 1. Rs. Schrift in Kranz. 48 mm. Sehr schön.

2543 Rotteck, Dr. Karl v. Historiker in Freiburg. Med. 1832 (v. Neuß). Kopf 1. Rs.
Schrift in Kranz. 33,5 mm. 11,4 gr. Stglz.

2544 Struensee, Karl August v. Direktor d. Seehandlung in Berlin. Med. 1796 (v. Abram-
son). Brustb. r. Rs. Merkur 1. eilend. 42 mm. 29, 4 gr. Sehr schön.

2545 Thorwaldsen, Albert. Bildhauer. ^E-Med. 1837 (v. Voigt). Kopf r. Rs. Allegorie.
46 mm. Vorzüglich.

2546 Wittmann, Dr. Georg. Bischof v. Regensburg. Med. 1833 (v. Neuß) a. s. Tod.
Brustb. 1. Rs. 12 Zeilen Schrift. Forster 531. 33,5 mm. 12,8 gr. Vorzüglich.

2547 Zwingli, Ulrich. Reformator. Gold-Jeton 1719. Brustb. 1. Rs. Schrift in 10 Zeilen.
21 mm. 3,8 gr. Schön, mit Öse.

2548 Med. 1819 (v. Aberli). Brustb. r. Rs. Schrift in 10 Zeilen. 37 mm. 22,1 gr. Stglz

2549 Jeton 1819. Brustb. r. Rs. 10 Zeilen Schrift. 20 mrn. 3,1 gr. 2 Var. Stglz. 2

2550 Kreuz 1819. Brustb. r. Rs. Stern in Kranz. 36/42 mm. 4,1 gr. Sehr schön.

MISCELLAN.

2551 Taufmedaille (v. Phil. Hch. Müller 1650—1718). Priester hält ein Kind über Tauf-
becken, dahinter Kruzifix. Rs. 6 Zeilen Schrift in Kranz. 60 mm. Silber altver-
goldet in gedrehtem Siiberrahmen mit Anhänger u. Öse. Sehr schön.

2552 Taufmedaille o. J. Im Innern einer Kirche 4 Personen am Taufstein mit Täuf-
ling, über ihnen Taube des hl. Geistes. Rs. Christus mit 3 Kindern. 54,5 mm.
48,8 gr. Sehr schön.

2553 Kriegsmedaille o. J. des Hilfswerkes für Säuglinge u. Kinder. 61 mm. Eisenguß
signiert. Vorzüglich.

2554 Ehe-Med. Sitz. Brautpaar, r. zwei Weinstöcke. Rs. Sitz. Göttin der Fruchtbarkeit
mit Zweig, Schale u. Füllhorn etc. Beiders. holländ. Umschrift. I. F. leicht pol.
hochreliefierter Guß. 70 rnm. 61 gr. Sehr schön.

2555 Hochzeitstaler o. j. Priester segnet Brautpaar in mittelalterl. Gewandung. Rs.
Brautbett u. Gabentisch, davor knieendes Paar. 62 mm. 75 gr. Sehr schön.

2556 Liebesmed. (v. Neuß). Brautpaar in antiker Gewandung unter 2. Bäumen, mit
Weinreben. Rs. Flamme auf Altar. 11,5 gr. 33,5 mm. Vorzüglich.

2557 Med. a. d. Kindesliebe. 1626 (v. Dadler). Beiisa wird von seiner Tochter genährt.
Rs. 3 Störche über Stadtansicht. 44 mm. 14,5 gr. Alter.Guß. Schön.-
loading ...