Die Sammlung Freiherr v. L. und anderer Besitz: bedeutende Serien Antike, Mittelalter, Römisch-Deutsches Reich, Pfalz, Gold ; Montag, 31. März 1941 und ff. Tage (Katalog Nr. 87) — Frankfurt, 1941

Page: 48
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_03_31/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
48

Mittelalter

:|:1202 Siegfried I. 1000—1006. Denar. SIDEFR1DS EPS. (rückläufig) Kreuz mit 3 Ku-
geln, Dreieck, Ringel, Dreieck i. d. W. Rs. AVQVSTA CIVI Kirchengiebel mit
VVI. Cappe 94. Dbg. 1024 a. Sehr schön.

1203 Walter von Dillingen. 1133—50. Dünnpfennig. Sitz. Bischof mit Krummstab u.
Buch. Rs. Dreitürm. Gebäude. Mittlgn. d. bayr. Num. Ges. XVIII, T. 2, 13. Schön.

1204 Konrad von Hirscheck. 1150—67. Halbbrakteat. Steh. Bischof mit Inful zwischen
2 Knieenden. Rs. Zweitürm. Torgebäude, oben Brustb. d. Bischofs, im Bogen
Kopf des Vogtes v. vorn. A. a. O. 1899, T. 1,10. Buch. 3709. Schön.

1205 Halbbrakteat. Brustb. d. Bischofs v. vorn. Rs. Zweitürm. Torgebäude, oben bar-
häuptiges Brustb., unten Kopf v. vorn. Schön.

1206 Hartwig von Lienheim. 1167—84. Halbbrakteat. Zehnstrahliger Stern in Ring und
neunbogigem Lilienkranz. Rs. Reste des bischöfl. Brustb. Fik., Meran. T. 5 a. Schön.

1207 Halbbrakteat. Brustb. d. Bischofs mit Stab u. Buch in Bogenkreis. Rs. Dreitürm.
Gebäude, in dessen Bogen ein Kopf v. vorn. Vgl. Beyschlag T. 6, 33. S. g. e.

1208 Udalschalk von Eschenlohe. 1184—1202. Halbbrakteat. Kopf des Bischofs im
Bogen unter Türmen, zw. denen je ein Kreuz. Fd. v. Wollishausen. 24 mm. Schön.

1209 Halbbrakteat. Brustb. eines kreuztragenden Engels r., am Rand Strahlen u. Rin-
gel. Arch. T. 37, 1. Fd. Wollish. 22 mm. S. schön.

1210 Brakteat. Sitz. Bischof mit Krummstab u. Buch auf Bogen. Woll. 3. 22 mm. S. sch.

1211 Brakteat. Brustb. v. vorn mit erhobenen Händen. Kreis v. Bogen, in denen
Lilien. Fd. Wollish. 22 mm. S. schön.

1212 Brakteat. Brustb. mit Krumm- u. Kreuzstab; Bogen von 9 Halbmonden mit Lilien.
Wollish. 5. S. g. e.

1213 Brakteat. Hüftb. m. Stab u. Buch, Bogenkreis mit Kreuzen. Woll. 10. 26 mm. S. sch.

1214 Brakteat. Brustb. v. vorn im Dornenkranz u. Bogenkreis. Wollish. 11. 25 mm. Sch.

1215 Brakteat. Brustb. v. vorn mit Kelch u. Kreuz. Bogenrand. Woll. 12. 26 mm. S. sch.

1216 Siboto von Seefeld. 1227—49. Sitz. Bischof mit Kreuz u. Krummstab. Arch. I,
S. 151,2. Schön.

1217 Hartuiann v. Dillingen. 1250—86. Brakteat. Brustb. zw. 2 Halbmonden. Arch.
T. 9, 15. Sehr schön.

1218 Brakteat. Kopf v. vorn; Hände mit Stab u. Buch; ähnl. Hohlpfg. d. 14. Jhd. Schön.

1219 Zweiseitige gemeinschaftl. Vierschlag-Ptennige d. 15. Jahrh. mit verschiedenen
Beizeichen. S. g. e. 4

1220 Peter von Schaumburg. 1424—64. Pfennig von 1441. Rs. MB, B, G. Groß-
hauser 88, 89. S. g. e. 3

1221 Friedrich III. v. Zollern. 1486—1505. Pfennig. Rs. M; Heller. Hand zw. Stab u.
Pyr. Rs. Kreuz. Großh. 91, 93. Schön. 2

1222 Dillingen. Bischöfl. Augsburger Händelheiler. 14. Jahrh. D auf Handfläche; D
in einer der Kreuzgabeln der Rs. Beyschl. T. VII, 6. Schön. 2

1223 Donauwörth. Kaiser Heinrich VI. 1190—97. Brakteat. Der thron. Kaiser
zwischen 2 Türmen hält Kreuz u. Lilie. Gebhart 3. 24 mm. Sehr schön.

:iT224 Friedrich II. 1215—50. Brakteat. Brustb. des Kaisers mit Lilie u. Falke auf d. L.
Archiv I., S. 153,3. Sehr schön.

1225 Brakteat. Brustb. d. Königs, zwei Kreuze emporhaltend. Gebh. 17. 22 mm. S. schön.

1226 Konrad IV. ais Herzog von Schwaben. 1235—37. Brakteat. Gekröntes Brustb.
mit 2 Türmen, darüber 2 Ringel. Arch. T. 57, 1. Sehr schön.

1227 Konrad IV. 1250—54. Brakteat. Brustb. d. Königs mit Schwert u. Palmzweig.
Buch. 3751. Schön. - .
loading ...