Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 41
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0047
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Johanniterorden — Abteien — Altfürsten

41

Johanniterorden.

987 Roger de Pins. 1355/65. Gigliato. Knieender Ordensmeister. Rs. Blumenkreuz.
Schön. Schätzung 6.—

988 Giovanni la Valette. 1557/68. 4 Tari o. J. Wappen. Rs. Haupt des St. Johannes.
Schön. Selten. 30.—

989 Anton Manuel de Vilhena. 1722/37. H Scudo zu 12 Tari 1724. Brustb. r. Rs.
Gekr. Wappen. Schön. 25.—

990 Emanuel Pinto. 1741/43. Taler 1759 zu 30 Tari. Gekr. Wappen. Rs. Steh.
St. Johannes. Sch. —. S. schön. 10.—

991 Desgl. 1761 u. 1768. Wie vorher. Schön (2). ä 7—9.—

Abteien.

992 Anna Sophie v. d. Pfalz. 1645/80. Gulden 1675. Wappen. Rs. Namenszug über
2 Palmzweigen. Cappe 252. Sge. 18.—'

993 Gulden 1676 mit ANNA • SO • P etc. Brustb. 1. Rs. Gekr. Wappen zw. 16—76.
Cappe 259 var. Schön. 35.—

*994 Dorothea Sophia v. Sachsen. 1618/45. Taler 1624. Dreif. beh. verziertes vielfeld.

Wappen. Rs. Gekr. Doppeladler in. Reichsapfel. Sch. 5265 Anm. Schön. 65.—
*995 Sterbetaler 1704. Drap. Brustb. r. in dopp. Schriftkreis. Rs. Landschaft, darüber

Adler in Wolken u. Himmelszeichen. Sch. 5284. Tentz. 49/1. Vorz. 45.—
*996 Werden u. Helmstedt. Anselm v. Sonius. 1757/74. Taler 1765. Dreifach

beh. verziertes Wappen mit Familienschild. Rs. St. Ludger auf Wolken über

den beiden Abteienkirchen. Sch. 5242. Knyph. 4888. Vorz. 110.—

Altfürsten.

997 Anhalt-Zerbst. Karl Wilhelm. 1667/1718. Gulden 1678. Geharn. Brustb.
r. Rs. Vielfeld. Wappen unter Fürstenhut. Mann 252. Sehr schön. 14.—

998 Joh. Ludwig u. Christ. August. 1742/47. Gulden 1742. Die beiden geharn. Brustb.
r. Rs. Wapp. mit barocker Verzierung unter Fürstenhut. M. 352. Vorz./Stglz. 16.—

999 -K ö t h e n. August Ludwig. 1728/55. Feinsilbergulden 1747. Wappen zw. Schild-
haltern. Rs. Bär mit Schild. M. 495. Sehr schön. 10.—

1000 -Harzgerode. Wilhelm. 1670/1709. Gulden 1675. Geharn. Brustb. r. Rs.
Vielfeld. Wappen unter Fürstenhut. M. 835. Vorzügl. 25.—

1001 Schaumburg. Karl Ludwig. 1772/1806. Holzappeler Ausbeutetaler 1774. Um-
und Aufschrift. Rs. Bergwerksgegend. M. 846. Sehr schön. 35.—

1002 Gulden 1774. Wie vorher. M. 847. Vorzüglich. 25.—

1003 Baden. Karl Friedrich. 1746/1803. Taler 1766. Geharn. Brustb. r. Rs. Gekr.
Wappen von Greifen gehalten. Ba. 435 var. Sehr schön. 20.—

1004 Taler 1772. Ähnlich wie vorher, Ba. 479. Sge. 8.—

1005 Leopold. 1830/52. Ausbeute-Kronentaler 1834. Kopf r. Rs. Hammer unter Krone.
Ba. 805. Sehr schön. 8.—

1006 Kronentaler 1836. „Zu Ihrer Völker Heil." Kopf r. Rs. Schrift in Wappenkreis.
Ba. 820. Stglz. 10.—

1007 Bayern. Maximilian I. 1623/51. Doppeltaler 1626. Gekr. Wappen v. Löwen ge-
halten. Rs. Madonna m. d. Kinde a. Wolken thronend. Witt. 892 Anm. Schön. 35.—

1008 Taler 1627. Ähnlich wie vorher. Witt. 896 c. Sehr schön. 12.—
loading ...