Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 85
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0091
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Siebenbürgen — Neufürsten

85

2034 Taler 1605 (Nagybanja). Das Wappen Bocskai in barockem Schild. Darüber
16—05. Das ganze von einem sich in den Schwanz beißenden Drachen um-
wunden. Rs. Auf Halbmond thron. Mutter Gottes zw. N — B. Mont. 364.
Schön. Schätzung 60.—

2035 Gabriel Bathori. 1608—13. Groschen 1610. Madonna zw. N—B. Rs. 4feld. Wap-
pen mit Mittelschild Bathori. Schön. 10.—

AJ *2036 Gabriel Bethlen. 1613—29. Dukat (Kremnitz) 1621 mit Titel Electus Hungariae
rex. Brustb. r. mit geschultertem Zepter. Rs. Madonna über ungarischem Schild.
Mont. 602. Schön. 100.—
N 2037 Dukat 1623 (Nagybanja). Brustb. r. Rs. Mutt. Gott. zw. N—B. Mont. 686. Sge. 70. —
A/2038 Desgl. 1628. Ähnlich wie vorher. A. d. Rs. unten N—B. Die Madonna in
Flamimenglorie. Mont. 690. Schön. 80.—

2039 Doppelgroschen 1626 (Nagybanja). Gekr. Wappen zw. N—B. Rs. Mutter Gottes
in Flammenglorie. Schön. Mont. 819. 5.—

2040 Desgl. 1626. Ähnlich wie vorher, aber Vs. Madonna. Rs. Wappen. Wie Mont.
818 var. 1625. Anscheinend unediert. Schön (2). ä 10.—

2041 Doppelgroschen mit C — M (Mediasch?) 1624. Ähnlich wie vorher. Mont. 797.
Stark kupferhaltig. Sge. 2.—

.V*2042 Georg Rakoci. 1630—48. Dukat 1648 (Nagybanja). Geh. Brustb. r. mit Zepter.

Rs. Mutter Gottes zw. N—B. Mont. 867. Schön. Selten. 125.—

Neufürsten.

2043 Sayn-Wittgenstein. Johann. 1634—57. 2 Mariengroschen 1650, 53, 56,
Löwe 1. steigend. Rs. Steh. Madonna m. Kind im Strahlenkr. (3) Sge./g. e. ä 2/1.—

2044 Gustav. 1657—1701. Mariengroschen 1672, 73. Großes G zwischen 16 — 72 Rs.
Steh. Madonna m. Kind im Strahlenkranz. (2) Sge./g. e. ä 2/1.50

2045 Jever. Maria. 1536/75. K Taler 1561. Behelmt. Löwenwappen zwischen 6 — 1
Rs. Gekr. steh. Madonna m. Kind in Flammen. Merzd. 65. Schön. 48.—

2046 Ein weiteres Exemplar. Variante. Sge. 42.—

2047 Mariengroschen o. J. L. steigender Löwe. Rs. Madonna m. Kind in Flammen.
Merzd. —. Gute. Selten. 18.—

2048 Lippe-Detmold. Simon VI. 1563—1613. Mariengroschen 1601, 05, 06, 07,
22, 23, letzterer mit Gegstpl. Vierf. Wappen. Rs. Madonna. (6) Schön/g. e. ä 3/5.—

*2049 Montfort. Anton. 1693/1734. Anti-Reformationstaler 1730. Steh. hl. Johann
v. Montfort in Harnisch u. Glorie m. Fahne u. Familienschild. Rs. DVRCH GOTT
VNTER MARINE SCHVTZ etc. Schwebende Madonna, darüber Gott Vater u.
Taube. Im Felde 17—30. Bi. 123. K. Sch. 5417. Sehr schön. 180.—
N *2050 Öttingen. Karl Woligang u. Ludwig XV. Goldgulden 1540 mit Jahreszahl a.

beiden Seiten. + KARL WOLF * LVDWIG * CO * I * OTIHG. Wappen, dar-
über * 1540 * Rs. * DEVS * PROP1G-IARE * NOBIS * $ 1540 Anbetung der
heil. 3 Könige, unten Schild mit Brackenkopf. Löffh. 123. Sge. Wohl Unikum. 800.—

2051 Ravensberg. Wilhelm V. 1539—92. 'A Mariengroschen 1585. Wappen. Rs.
Hüftbild der Madonna m. Kind. Selten. Sge. 12.—

2052 Regenstein. Ulrich V. 1529—51. Mariengroschen 1550. Behelmtes Wap-
pen. Rs. Steh. Madonna m. Kind u. Zepter. Sge. 8.—

2053 Ernst Botho u. Caspar Ulrich. 1551—76. Mariengroschen o. J. Behelmtes Wap-
pen. Rs. Madonna im Strahlenkranz. Sge. 15.—
loading ...