Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 61
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0067
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Neufürsfen — Städte

61

1494 Trautson. Franz Eusebius. 1678/1728. Taler 1708. Brustb. r. im Mantel mit
langer Perücke. Rs. Dreif. beh. fünfteil. Wappen, daneben 2 weitere Helme. K.
Sch. —. Sehr schön. Schätzung 24.—

*1495 Wallenstein. Albert, ermordet zu Eger 1634. Taler 1626. Brustb. fast v.
vorn in Harnisch u. glattem abstehendem Kragen. Rs. Gekr. Adler m. 4feld. Wap-
pen a. d. Brust in einfachem Schild unter Fürstenhut. Mzz. Sonne = Tobias
Sonnenschein in Gitschin. Vs. Meyer 1. Rs. M. 21. Schön. 300.—

*1496 Taler 1627. Ähnlich wie vorher. Meyer 103. Schön. 450 —

*1497 Taler 1629. Vs. Ähnlich wie vorher. Rs. Gekr. Adler, das ganze Feld füllend,
a. d. Brust d. sechsfeld. gekr. Wappen, mit der Ordenskette behängt. Unten Mzz.
M. Meyer 205. Schön. 800.—

1498 Windischgrätz. Joseph Nicolaus. 1746/1802. V2 Taler 1777. Brustb. r. Rs.
Dreif. beh., von 2 Wölfen gehalt. Wappen. K. Sch. 5801. Schön. 6.—

1499 20 Kreuzer 1777. Wie vorher. Unter d. Wappen 20. Sehr schön. 4.—

Städte.

1500 Augsburg. Taler 1625. Stadtwappen in barocker Umrahmung mit Engelskopf,
dahinter St. Ulrich. Rs. Gekr. Doppeladler. Forster 168. Sehr schön. 20. —

1501 Taler 1642. Pyr vor Stadtansicht. Rs. Beiorb. u. geharn. Brustb. Ferdinands III.
r. F. 292. Vorzüglich. 20.—

1502 Taler 1694. Stadtpyr zwischen den Flußgöttern Lech und Wertach. Rs. Gekr.
Doppeladler. F. 402. Sehr schön. 12.—

1503 Taler 1745. Sitz. Stadtgöttin mit Pinienzapfen u. Freiheitsstab. Rs. Beiorb. Brustb.
Franz. I. r. F. 555. Vorzügl. 25.—

1504 Talei 1764. Gekr. Doppeladler m. Stadtwappen a. d. Brust. Rs. Beiorb. Brustb.
Fnmz I. r. F. 640 var. Sge. 9.—

1505 Taler 1765. Stadtpyr in barocker Umrahmung, mit Palm- u. Lorbeerzweig be-
steckt. Rs. Bekränzter Kopf Franz I. r. Schön. 10.—

1506 Y< Taler 1623. Stadtpyr zwischen 2 Genien. Rs. Büste d. Kaisers über Adler m.
Reichsapfel. F. 129. Sehr schön. 20.—

1507 Yi Taler 1694. Stadtwappen in barocker Umrahmung m. Engelskopf. Rs. Gekr.
Doppeladler. F. 407. Schön. 10.—

1508 Vi Taler 1760. Ähnlich Nr. 1505. F. 612. Schön. 7.—

1509 Zehner 1530. Gekr. Hüftb. Karls V. r. m. Schwert u. Reichsapfel. Rs. Gekr. Dop-
peladler über Stadtwappen. F. 17. Sge. 10.—

1510 Böhmischer Groschen Wenzels IV. mit Augsburger Gegenstempel. Gegen-
stempel, schön. 8.—

1511 Braunschweig. % Taler 1675. Brustb. d. Herzogs Rudolf August r. Rs.
Löwe zwischen 2 Türmen auf Mauer. Knyph. 4910. Sge. 12.—

1512 % Taler 1675. Ähnlich wie vorher, aber Jahreszahl oben. Sge. 14.—

1513 Breslau. Taler 1544. Vierfeld. Wappen mit Mittelschild, darüber Jahreszahl.
Rs. Der gekr. böhmische Löwe 1. Mad. 2172. Schön. 30.—

1514 D a n z i g. Gulden 1763 zu 30 Gröscher. Gekr. Brustb. Augusts III. r. Rs. Wap-
pen zw. Schildhaltern. Cz. 2979. Vorzügl. 10.—

15J.5 Donauwörth. Taler 1544. Gekr. u. geharn. Hüftb. Karls V. r. Rs. Gekr.
Doppeladler, im Brustschild W Gebh. 85. Sge. 25.-

1516 Taler 1548. Wie vorher. Zu Gebh. 115. Sge. 25.—

1517 Taler 1548. Wie vorher. Zu Gebh. 118. Sge. 25.—
loading ...