Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 64
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0070
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
G4

Spezialsammlung von Madonnendarstellungen

Spezialsammlung von Madonnendarstellungen
auf Münzen und Medaillen.

Byzanz.

A/*1584 Nicephorus II. Focas. 963—69. Goldsolidus. Die Brustb. des Kaisers u. der
Madonna von vorn, zwischen ihnen Kreuz. Rs. Brustb. Christi V. vorn mit
Evangelienbuch. Sab. 137, 3 (frs. 50.—). Fast schön. Schätzung 80.—

N *1585 Johannes I. Zimisces. 969—76. Goldsolidus. Kaiser v. Madonna gekrönt, zw.

ihnen Kreuz, oben segnende Hand. Rs. Ahnl. wie vorher. Sab. 141,1 (irs. 35.—).
Fast schön. 80.—

N *1586 Ein zweites Exemplar, ähnl. wie vorher. Fast schön. 80.—

N * 1587 Romanus III. Agyrus. 1028—34. Goldsolidus. Steh. Kaiser wird von Madonna
gekrönt. Rs. Thronender Christus. Sab. 152,1 (frs. 30.—). Sge. 70.—

N *1588 Ein zweites Exemplar, ähnlich wie vorher. Sge. 70.—

N 1589 Ein drittes Exemplar. Stempelvariante. Sge. 70.—

*1590 Constantin XII. Monomachus. 1042—55. Doppelmiliaresion? Steh. Kaiser v.
vorn m. langem Kreuz u. Schwert. Rs. Steh. Madonna. Sab. 159, 8 (frs. 100.—).
Sge./schön. 60.—

*1591 Silber Siliqua. Brustbild der Madonna v. Blachernes von vorn mit erhobenen
Händen. Rs. 5 Zeilen Schrift. S. 159,9 (frs. 200.—). Sehr schön. 175.—
1592 JE Follis. Kniebild der Madonna mit erhobenen Armen. Rs. Christusbüste.
Selten. 24 mm. Sge. 12.—

N *1593 Constantinus XIII. Ducas. 1059—67. Concaver Goldsolidus. Steh. Kaiser von vorn,
wird von Madonna gekrönt. Rs. Thron. Christus. Sab. 165,1 (frs. 40.—). Sch. 90.—

N *1594 Romanus IV. und Eudoxia. 1067—70. Goldsolidus. Das Kaiserpaar von vorn.

zwischen ihnen langes Kreuz. Rs. Madonna, auf der Brust Christusmedaillon.
Sab. 170,1 (frs. 100.—). Schön. 120.—
*1595 Romanus IV. 1067—71. Silbermünze. Steh. Kaiser m. langem Kreuz u. Kreuz-
kugel. Rs. Steh. Madonna m. Kind. Sab. 172, 7 (frs. 250.—). Älteste Darstellung
der stehenden Madonna. 28 mm. Sehr selten. Schön. 250.—

1596 Romanus IV. Diogenes. 1067—70. Miliaresion. Fünf Zeilen Schrift. Rs. Büste der
Madonna im Nimbus, auf der Brust Christusmedaillon. Sab. —. (Vgl. T. LI, 7.)
Fast schön. 55.—

1597 Michael VH. Ducas. 1071—78. Miliaresion. Fünf Zeilen Schrift. Rs. Büste der Ma-
donna v. vorn mit Christusmedaillon auf d. Brust. Sab. 176, 7 (frs. 80.—). Sge. 50.—

N *1598 Michael VII. Ducas und Maria. 1071—78. Goldsolidus. Die Büsten der beiden
Kaiser von vorn, zwischen ihnen langes Kreuz. Rs. Büste cl. hl. Maria, mit
beid. Händen d. Medaillon ihres Sohnes halt. Sab. 177,11 (frs. 150.—). Sch. 120.—
N 1599 BlaßgoldsoliduiS. Ähnlich wie vorher. Sge. 90.—
N 1600 Alexius I. Comnenus. 1081—1118. Concaver Goldsolidus. Stehender Kaiser mit
Zepter u. Kreuzkugel. Rs. Sitzende Madonna mit Christusmedaillon. Sab. 186,1
(frz. 100.—). Gesprungen. Schön. 50.—

A'*1601 Johannes II. Comnenus. 1118—43.. Concaver Goldsolidus. Steh. Kaiser wird v.

Madonna gekrönt. Rs. Thron. Christus m. Evangelienbuch. Sab. 196,2. 31 mm.
Feiner Schnitt. Schön. 120.—

N 1602 Ein zweites Exemplar. Variante. 25 mm. Schön. 80.-
loading ...