Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 94
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0100
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
94

Städte — Italien

2218 Speyer. Med. o. J. (v. Drentwett). Der Dom. Rs. Thron. Maria m. Kind.
Bronze u. Zinn. 32 mm. Vorzgl. (2). Schätzung ä 2.—

N *2219 Straßburg. Goldguilden o. J. (vor der Reformation). URB — Qffi : IXIR60 —
TOÄSß • SSRUÄ ■ Thronende Maria mit ausgebreiteten Armen über dem Stadt-
schild. Rs. @ * ÄUReilS : URBIS • ÄR66ßTIRQ : KUSßllS Reichsapfel im
doppellen Dreipaß. E. 416 var. Unmerkl. Lötspur, sonst s. schön. 200.—

A'2220 Desgl. Wie vorher mit VRB — EM etc. und AVREVS * ARQENTINE NUM
MVS + . E . — Sge. 140.—
A'2221 Goldguliden o. J. (nach der Reformation). Ähnlich wie vorher mit 2 Zainhaken
am Beginn der Umschrift. E. —. S. schön. 130.—

N *2222 Desgl. Ähnlich wie vorher mit 3 Zainhaken am Beginn in Rs.-Umschrift. Zu
E. 425. Vorzüglich. 150.—

2223 Termonde. Anmenpfennig 1513. Stadtschild und Madonna. Messing. Sge. 5.—

2224 Wien. Med. 1683 (v. P. Seel) a. d. Befreiung. Ansicht der Schlacht. Rs. Ma-
donna unter Baldachin. In Schutzreif. Messing. 45X40 mm. G. e. 3.—

2225 Worms. Schilling o. J. (Zeit Maximilian I.). Stadtschild. Rs. JtVÖ + 6RK0IK -fr
etc. Madonna. Sos. 293 b. Schön. 40.—

2226 Zürich. Klippenförm. Medaille (v. Stampfer). Im Blattkranz: IOSEPH / SVRGE
ET AC / CIPE etc. Rs. Joseph u. Maria a. d. Flucht nach Ägypten. 24X24 mm,
5 gr. Mit Henkel. Schön. Selten. 100.—

Italien.

2227 Bologna. Revolution. 1796/97. Scudo 1796. Stadtwappen. Rs. Madonna m.
Kind über d. Stadt. Kat. Gnecchi 565. Sehr schön. 15.—

2228 Scudo 1796. Ähnl. wie vorher. K. Gn. 566. Sge. 7.—

2229 Scudo 1797. Ähnl. wie vorher. K. Gn. 567. Schön/s. schön. 14.—

2230 Scudo 1797. Ähnl. wie vorher. Sge. 11.—

2231 'A Scudo 1797. Ähnl. wie vorher. K. Gn. 568. Vorzug!., schön/s. sch. (2). ä 6/8.—

2232 Bozzolo. Scipio Gonzaga. 1609/71. Sesino o. J. nach ungar. Typus. Wappen.
Rs. Madonna. Schön. 5.—

2233 Casale. 6 Grossi o. J. 2 Kupferm. 1662, 1706. Sge. (3). ä 2/3.—

2234 C o r r e g i o. Siro d'Austria. 1615/30. 8 Soldi o. J. Brustb. r. Rs. Madonna m.
Kind u. Rose. K. Gn. 1100. Schön. 12.—

2235 Florenz. Ferdinand II. 1621/70. Giulio 1654. Wappen. Rs. Marias Verkündi-
gung. Sge. 6.—

N *2236 Genua. Dogi bienali. 1528/1797. Gold 96 Lire 1793. Gekr. Wappen von Greifen
gehalten. Rs. Madonna mit Kind in Wolken thronend. 25,4 g.r. Sehr schön. 300.—
#2237 Gold 48 Lire 1794. Wie vorher. 12,6 gr. Sge. 130.—
#2238 Gold 12 Lire 1793. Wie vorher. 3,15 gr. Fast sge. 30.—
*2239 4facher Scudo 1684. Mit Blumen verziertes Kreuz, i. d. W. Emgelsköpfe. Rs.
Madonna mit Kind u. Zepter auf Wolken thronend, wird von 2 Engeln mit einer
Sternenkrone gekrönt. Schön. Sehr selten. 450.—

2240 2 Scudo 1653. Ähnlich wie vorher. Schön. 45.—

2241 2 Scudi 1692. Ähnlich wie vorher. Schön. 45.—

2242 Scudo stretto 1680. Kreuz, i. d. W. 4 Sterne. Rs. Madonna m. Kind u. Zepter
i. Wolken throend. Fast schön. 12.—

2243 % Scudo 1664. Ähnlich wie vorher. Schön. 8.—

2244 8 Soldi 1653, 1715. Republik. 2 Soldi 1814. Schön (3). ä 1.50
loading ...