Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Die Taler-Sammlung des Herrn v. St., die Madonnen-Sammlung Baron G.: Versteigerung: Dienstag, den 11. November 1941 (Katalog Nr. 88) — Frankfurt/​Main, 1941

Page: 31
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1941_11_11/0037
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Ungarn — Rußland 31

743 Maria Theresia. 1740—80. Kremuitz. Taler 1741. Brustb. r. Rs. Madonna.
Sch. 2553 mit MAR : u. Sch. 2554 mit MA : Schön u. sge. (2). Schätzung ä 7 —10.—

744 Desgl. 1742. Wie vorher. Sge. 8.—

745 Desgl. 1742 für Siebenbürgen. Diadem. Brustb. r. Rs. Gekröntes iünffeld.
Wappen mit Mittelschild in barocker Kartusche. Resch 3. Schön. 15.—

746 Taler 1743 u. 1745. Wie vorher mit M : THERES : und HU : BO : Mont. —
u. Sch. 2555 Anm. Schön (2). 10.—

747 Desgl. 1760 und 1761. Wie vorher. Mont. 1242 u. 43. S. schön/schön (2). ä 7—9 —

748 Taler 1769, 1779 u. 1780. Gekr. Wappen m. Schildhaltern. Rs. Sitzende Ma-
donna. Msz. K. Mont. 1250, 53 u. 54. Schön bis vorzüglich (1780) (3). ä 6—10.—

749 % Taler 1744 u. 47. Sge. (2). ä 4.—

750 % Taler 1756 u. 1780. S. schön (2). ä 3.—

751 Franz L 1745—69. Kremnitz. Probe-Taler 1761. Beiorb., römisch geharn.
Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler mit gekr. Brustschild. Unten K — B. Mont. —.
Vorzüglich. 20.—

752 Desgl. 1764. Wie vorher. Mont. —. Vorzüglich. 20 —

753 Joseph II. t 1790. Kremnitz. Taler 1781 und 1782. Gekr. ungar. Wappen m.
Schildhaltern. Rs. Sitzende Madonna. Unten B. = Kremnitz. Schön (2). ä 9.—

754 Desgl. 1783. Wie vorher. Schön (2). ä 9.—

755 Desgl. 1785. Für Ungarn in Wien geprägt. Ähnlich wie vorher, aber Msz. A.
Windischgr. 462. Vorzüglich. 12.—

756 Kremnitzer Kronentaler 1784 u. 1788. Büste r., unten B. Rs. Andreaskreuz m.
3 Kronen. Sge. (2). ä 7.—

757 Leopold II. 1790—92. Madonnentaler 1790, für Ungarn in Wien geprägt. Gekr.
Wappen m. Schildhaltern. Rs. Madonna. Sch. 2567. Stempelglanz. 15.—

758 Franz II. (I.), 1792—1835. Kremnitz. Taler 1824 und % Taler 1818. Büste r.
Rs. Doppeladler. Vorzüglich (2). Zus. 10.—

759 Taler 1826 u. 20 Kreuzer 1830. Vorzüglich (2). Zus. 9.—

760 Taler 1830, für Ungarn in Wien geprägt. Schön. 8.—

761 Siebenbürgen. Johann II. Sigismund. 1556—59. Eins. Feldtaler 1565. Wappen-
schild mit wachsendem Wolf. Darüber IO • SE • REX ■ VN. Resch 42. Sch, 24.—

Rußland.

762 Peter I. Alexiewitsch, der Große. 1689—1725. Rubel 1711. Geharn. Brustb. r. Rs.
Gekr. Doppeladler mti Zepter u. Reichsapfel (Jahrzahl russisch). KA — 21.
Schön (2 Var.). a 15.—

763 Sogen. Sonnenrubel 1724. Beiorb. geharn. Brustb. r., über dem Kopfe Sternchen.
Rs. Vierf. gekr. Namenschiffer, i. d. Mitte Stern des Andreasord. Giel 3. Sge. 16.—

764 Rubel 1725. Brustb. mit freiem Hals und Überwurf. Rs. Ins Kreuz gestellter gekr.
Namenszug. Ch. 579. Schön. 10.—

765 Vi, Rubel 1704. Geh. Brustb. r. Rs. Doppeladler. Schön. 8.—

766 Katharina L 1725—27. Rubel 1726. Brustb. 1. Rs. Dreifach gekr. Doppeladler mit
Zepter u. Reichsapfel. Ch. 902. Sge. 12.—

767 Peter II. Alexiewitsch. 1727—30. Rubel 1728. Beiorb. geharn. Brustb. mit Über-
wurf r. Rs. Ins Kreuz gestellt, gekr. Namensz. Mit Randschr. C. 964. Sch. 12.--

768 Rubel 1729. Geharn. Brustb. r., von feinem Schnitt. Rs. Wie vorher. Rand-
schrift. Schön. 15.—
loading ...