Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 14.1904

Page: 577
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1904/0226
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
XI. Wettbewerb der »Deutsche Kunst und Dekoration*.

577

9

h. hascher—leipzig

VORSATZ-

Die hier und auf den nach-
folgenden Seiten ge-
gebenen Entwürfe zu farbigen
Vorsatzpapieren sind Arbeiten,
die bei unserem XI. redaktio-
nellenWettbewerbemitPreisen
oder lobenden Erwähnungen
bedacht worden sind. Das
Ergebnis dieses Preis - Aus-
schreibens haben wir bereits
im April-Heft (Seite 405 ff.)
veröffentlicht. Es ist uns eine
besondere Freude, hier im
Nachtrag noch berichten zu
können, dass dieser Wettbe-
werb noch einen weiteren
Frfolg für die teilnehmenden
Künstler veranlasst hat, der
ausserdem wieder zeigt, wie-
weit von Seiten der Fabri-
kanten unseren redaktionellen

h. gradl—münchen.

» ri 11 s» « »J,» ü,,c

r 1 j 1 1 1 | | 5 3

C bräuer-wien. ein preis mk. 20.

p. maienfisch—dresden. lob.

b. mauder—stuttgart. lob. erw.

tV>Y>

c. bräuer—wien. ein pr. mk. 20.

PAPIERE.

Preis-Ausschreiben Beachtung
geschenkt wird. Die best-
bekannte artistische Anstalt,
Emil Hochdanz—Stuttgart, hat
sechs der uns eingereichten
Entwürfe, die wir auf der
farbigen Beilage zum Abdruck
bringen, zur Ausführung an-
gekauft und dürfte die Firma
hiermit einen recht glücklichen
Griff getan haben. Wir glauben
somit annehmen zu dürfen,
dass der Erfolg unseres
Preis - Ausschreibens ein sehr
zufriedenstellender genannt
werden kann, und dass zur
künstlerischen Ausstattung des
Buch - Einbandes wieder ein
Schritt weiter getan und der
Industrie neue geschmackvolle
Muster zugeführt wurden, d. r.

j. rudel—gera-r. zum i. preis gehörig. original-vorsatz-papiere nach dem och sengalle-verfahren.
loading ...