Schäfer, Georg
Kunstdenkmäler im Grossherzogthum Hessen: Inventarisirung und beschreibende Darstellung der Werke der Architektur, Plastik, Malerei und des Kunstgewerbes bis zum Schluss des XVIII. Jahrhunderts: Provinz Starkenburg: Kreis Erbach — Darmstadt, 1891

Page: 276
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdgh_erbach/0308
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2 7 6

ANHANG

GLOCKENSCHAU IN CHRONOLOGISCHER FOLGE

Nr.

Zeit

des Gusses

Namen der Meister

Heimath der Meister

Ort der Glocken

I

1357

Nikolaus Snitz, Priester

7

und Mönch

Unbekannt

Erbach

2

1 4. Jahrh.?

Unbekannt

Unbekannt

Güttersbach

0

14.Jahrh. ?

Unbekannt

Unbekannt

Rehbaeh

4

1446

Unbekannt

Unbekannt

Reichelsheim

5

1453

U nbekannt

Unbekannt

Höchst

6

15.Jahrh.

Unbekannt

Unbekannt

Güttersbach

7

15. Jahrh.

Unbekannt

Unbekannt

Güttersbach

8

15. Jahrh.

Unbekannt

Unbekannt

Reichelsheim

9

15. Jahrh.

Unbekannt

Unbekannt

Sandbach

IO

i,529

Konrad Gobel

Frankfurt a. M.

Beerfelden

i i

1542

Lorenz Lechler

Heidelberg

Michelstadt

I 2

1579

Unbekannt

Unbekannt

Reichelsheim

13

1662

Peter Wisenher(P)

Unbekannt

Reichelsheim

14

1689

Johann Wagner (?)

Frankfurt a. M.

Höchst

15

1 7 11

Johann Schneidewind

Frankfurt a. M.

Neustadt

l6

172 1

Johann n und Andreas
Schneidewind

Frankfurt a. M.

Rimhorn

17

1739

Johann Jakob Schneide-
wind

Frankfurt a. M.

Rehbach

i 8

'749

Johann Paulus Strobel

Speier

Rothenberg

19

1 760

J ohannesGeorg Schneida-
wind

Frankfurt a. M.

Vielbrunn

20

00

Johann Georg Bach

Windecken

Höchst
loading ...