Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Post: Heidelberger Zeitung (gegr. 1858) u. Handelsblatt (61) — 1919 (September bis Dezember)

DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.3728#0037
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
7'W

W

»L"A?A

k"-SZ

-'NVZ

"° SchLM

?EZ

^ichixindier

"Ä'L!E

^NMmelna V?.'

^arfcn urch j,o
t. .vmochtt
men. A d»
Aveise Tele^i^
Derstündnis!>e-

vrlk vochanden
n Lcvchtcn.

ttesdienste.

ag n. TrimtM
idtpsarrer <82^.
Pfarrer Sötz.

!an Schlier.
dat Bsrchard.
dtvtkar Krügrt
iheim) vorniitjagi
er Hanstefn-
lchuhshfim) 1.1Ü
ineche.

hen Bergkirche.

hristurtirche
onfirmandensaal-
enbund. ^ie
llt auS.
!sinnen. Conll-

-.W

L-

beute!

ZnzedorzZpMzrM

unä

iflrne V«!

GwWe öe-MMWe S*aM

Die sür nächsten Montag geplante

Abschiedsfeiev

sür tzerrn Professor Dr. Aausrath,

mutz vis auf weiteres
s verschoveu werden.

m

vas l^sokt

WllllttlUIIIWIIIIWIIIIIllllllllllllllllWIIIWIIIIIIIIU^

cisr^uAsncl

MIllIMIIIllUII>IIIU>IllIUIIIIUIllUIIIU>IIII>UIIU>IUU>III>IIIIU>IIllUIIIIN>IIIIIIWIU
6508868 norcj. 8ckau8piel !n 4 k^kten.

l^aZar8t

m

ver 7. Oktober

Lin 8eit83me8 krlebnl8 ln 4 ^kten

von fxanr i^3uck.

7077

UMMBklch-u.

Jumnlstraße Lahr in Baden Ecke Kaiserstr. 80
Geschäftstätigkeit:

Dorschußfreie Gewährung von Darlehen zu pra
dnktiven Zweckcy gcgen öequeme Ratenriickzahlung an
Personen jjeden Srandes. — Klein-Klnauzierun.
gen wirtschasllich gesunder Geschäfte. — Knrze Kre»
dite fUr einwanofreie Warentransaktionen.

Viele Dankschxeiben, durch vercid. Sachverständige
beglaub., beweisen die rasche, verschwiegene u. f. d
Kunden angenehnie Geschäftsabwiirelung. Ge.
iürzte Briefaufschrifl: Lahr in Baden. 6679

T'snrislik'-lnslilul

l-lofmsisls«'

«-Ksissrsr»-. 44—46. ---------

Oamen unck tferren rur xetl. kjsckricbt,
ckaö anfssxs Leptember meine neuen

^ariL-k^^li'se

viecker deLi^nen unck rvsr sm ätontsx, cken
8.8eptemder im Kslser frieckrick, Ksiser-
straüe 44, vienstax, cken 9. 8eptemdsr lm
ilotei Kdelnxolck, kergkelmerstraöe.

Hnmelckungen erdltte cker Linteilunx vegen
dalcklget mscden ru >vo»en In meiner Vok-
nun§, voseldst suck ck!e nSkeren keckingun-
gen eingeseken vercken können. lu elnem
Kursus Illr Vorgesckrittene rum Lrlernen
cker neuen Illnre, vvelcker /Fltte 8eptemder
deginnt, vercken ebent3»s ^nmelckunxen setrt
entgeLengenommen.

tiockscktungsvo»
i». ^ofmslstsi', ?anr!ebrer,
Ksiserstr. 44/46.

-.---—

PLM-VNN»

^ LiMIf Lokllllkkiilck. VMIberx. 38 r

» Lrvlrkung unck Ververtunß von k'sienten. v

, (ZebrsucksmuLiern. VVsrenLeicken etc. G

^ im In- unck ^usisncke, ^

v ' ^n- unck Verksuk von f'stenten» ^lnnneierungen. >5

flat u. ttilks in patontsssksn, G

O kür OnbemitteUe kostenlos. o

d- s4ur OonnersikiLs bs?5

... .. ...... ... 2 6

facblebrbücber l. ftsnges

n»it vicle» Abbildunaen. 6973

kleiitsr 6o!insn-i(Lffss

mlt IN»ck unck Lucker, lasse 30 pfennix
ckiv- Kucken,kalte u. vsrme 8peisen, 1k.kier u. VVeine. kieu
einLer. kokal» sckvnes ^ebeprimmer m- pracktv. ^ussickt

SsrLbLbnl-sslsul-snt, 8tatlon 8cb!oü.

«sss, lelepkon 522. 4049

^UgU8t lV>SPP68

lelLpbon 2264 :: tteilleliiei'g

nun l-Iauptstn.lLZ.

V« ökM«ii,.

tür k'amilienLebrsuLk
unck s»e gevverdlicke
^vvecke.

^ger jü Lreglr- M Meiimiöileii,

MdlePMte, b°o7

Wsler WM.

^uskükrunL von Kleparsturen u. l^einiguogen 8

2»er Lvstemo unck ^abrikate

6787

empfieklt

Mrtller kotlilliiilKl

KUngentorstr. 6, lel. 2724>

mit viclen Abbildungen.

Mod. Seifenfabrikatlou. P». 12,90. Der Seifensieder 11.80. Kenileifen 6.60-
Toilettenseifenfabrikation 16. Fette und Oele 11,90. Die Leimfabrikation
Kitle und Klebcmittcl 4. Spezialitätenindustrie O.M. Ungeziefervertilgung 7.95-
Bäckcrei 19.40. Brotbereitung 9,60. Wiener Bäckerei 5,30. Konditorei 20,30-
Der Pfefferkuchenbäcker 3. Bonbonfabrikation 13.20. Fabrikmäßige Ovstverwert-
ung 41,10. Die Müllerei 9,65. Torfindustrie 6,60. Dampf« und Vierbrauere,
7,96. Alkoholfrcie Gctränke 0.60. Getränke, moussierende S.30. Kartoffcl. und
Getreidebrennerei 10,25. Rübcnbrennerei 5,30. Rübenzuckerfabrikatlon 7,96. Essig
fabrikalion 9,M. Mostrichsabrikation 5,30. Milch. und Molkereiprodukte 9.60.
Honig und seine Eksahmittel 6,30. Fleischerei 23,60. Der Fleischbeschauer 3,76.
Der Trichinenschaner 4,86. Flcischereitecbnik» und Fleischereichemie 6,30, Fleisch-,
Schinken» und Wnrstkooserven 4. Gcmusekonservenfabrikntion 6,30. Kunstspeise-
fette 6,60. Tabak unv Tabakfabrikale 19,35. Tabakbau und Labakkunde 21.80.
Zigarettenfabrikation 6,60. Dec Schuh- und Schäktemacher 8. Schäftestepperei
19,80. Schäftemodellieren 39,60. Boden- und Leistenmodellieren 19,80. Der
Gerber 12,90. Schuhcremes und Lederputzrflittel 6,60. Lrtiefelwichse 6,60. Dcr
Böttchcr 10,76. Handbuch füx Uhrmacher 15,75. Der Kronenauszug 3. Uhr>
machergehilfenprüfüng 3,66. Photographis 3,65. Der Fahrradreparateur 6.45.
Die Nähmaschine uno ihre Bchandlung 3. Mod. Gewehrfabrikation 6,45. Schuß
waffenkunde 7,30. Automobiltechnik 16. Berbrennungsmotorentecknik5,60: DaS
mod. Automobil 4,Y5. Das mod. Motorrad 4.95. Das Motorboot4M Chauffeur-
kurs 6,60. Flugzeugtechnik 4,25. Der Staydmotor 4,95. Praxis des Fliegens
4,60 oder 9,65. Flugzeugmodellbau 8,25. Mov. EiLktrizität 22. Elektcotech.
nik 11. StarkstroiMiilagen 11. Der Starkstrompraktikcr 6,50. Starkstromtechnik
37,40. Schule des ElektromonLeurs 5,50. Toschenbuch für Monteure eleknischcr
Beleuchtungsanlaaen 6,06. Elekir. Licht- und Kraftanlagen 4,50. Ankerwicklungen
3,30. Der mod. Jnstallateur 43,85. Hausinstallation sür Schwach- und Stark-
strom 4,70. Elektro-Auskunftei 7,60. Schaltungsbuch für Schwachstrom 6,80.
Schaltungsbuch für elektr. Lichtanlagen 4,85. Lexikon der Elektrizität und Eiek-
lrotechni! 20. Dev modcrne Metattarbeiter 6,00. Der Mechanikcr 12. Der
Galvanotechnikec 0,30. Der Maschinenbauer 44 vder 12,40- Taschenbuch für den
Maschinenbau (Dubpel) 33. Hilfsbuch für Maschinenbau (Freytag) 22. Landwirt-
schaftliche Maschinkn 12,10. Treschmaschinen 16.60. Motorpslüge 9.90. Großes
Buch der Erfindungen 22. Selb>tanmeldung bon Patenten 11. Der Maschjiust
18,46. Hilssbnch für Maschinisten und Heizer 7.70. Der Lokomotivführer, Heizcr
uird Maschinenwärter 12,70. Der Weichensteller 3,66. Der Vahnwärter 3,05.
Der mod. Heizcr und Kesselwärter 20,66. Der mod. Heizungsmontenr 16,50.
Der Gas- und Wafferleitungsinstallatcur 17,20. Maschinenschlosserci 8,26. Frä-
serei 8,25. Drehere» 8,25. Merkzeugharten 8,26. Hilfsbuch für Dreherei 6,60,
gormerei 10,75. Der Schmied 9,30. Huibeschlag und Wagenbau 28. Der Huf-
beschlaglehrmeister 6,40. Berechneu und Schnciden der Gewinde 6,45. Autogenes
Schweißen und SchNeiden 13,35. Löten und Schweißen 5,30. Metallfärben 9,6t).
Metallätzerei 6. Vssrzinncn, Verzinken usw. 6,30. Die Legierungen 7,96. Dcr
Klempnec 8 oder 17,20. Tec Kupferschmied 10. Die Blechabwicklungen 5,60.
Funkentelegraphie 4,25. Morsealphabeth 2,60. Dev Mauvevmeiste».' 0,30
Der Grundbau 9,90. Der Eisenbetonbau 10. Eisenbetonbcrechiiung und Anweu
dung 24. Eisenbet.olirahincnformcln 26,30. Hochbaulexikon 66. Sparsame Schnell-
bauweise 17,20. Der Zimmermann 10. Der Zimmermeister 9,30. Dachausmit-
telungen 9,60. Dachschistungen 3,26. Ter Stukkateur und Gipser 15 .Kalksand-
steinsabrikation 7,70. Die Kunststcine 9,60. Der Steinmctz 10. Ter DaHdecker
10. Der Prakt. Tischler 36,70 oder 19,35. Fachzeickmen füc Tischler 14,85. Bür-
gerliche rnod. Möbel 12,90. Cinfache mod. Möbel 10,76. Speisezimmer 14,10
Schlafzimmer 14,10. Empfangsräume 14,10. Küchenmöbel 14,10 oder 27,60.
Holzschleifen, -polieren und -färben 9,80. Holzbiegey 6,60. Dcr Drechsler 17,20
oder 15,76. Holzberechner 7,16. Der Stellmacher 16. Dcr Wagensabrrikant 17,15,
Der Sattler 20,10. Polstern 11. Der »nod. Tapeziercx und Dekorateur 13,60. Der
Dekorations- u. tztubenmaler 7,60. Aquarellmalerei 0,90. Porzellanmalerei 6,60.
Der vrakt. Farbendsskorateur 6.60. Malerfarben, Mal- u. Bindemitte.l 6.60. An-
streichen u. Lackieren 0. Firmenschriflen 10. Vorbildec zur Schildermalerei 15,40.
Schriftenmagazin 24,20. Mod. Dekoxationsrnalcreie» 15,16. Der Zimmermaler
15,15<»Rtod. Plafond und Wanddekorationen 21-80. Vtod. Decken- und Wand-
malereien 12,10. Oriiypientik 26. Fachzeichner» 10,76. Zuschneidckunst sür Herrcp
17,75. Damenschneidssrc» 23,60. Ter Schriftsetzcr 6,60. Der Buchdrucksnaschsnei»'
meister 9,90. Perückssnmacher und Friseur 12. Lehrbuch der Ondulativn 6,60 Jede
Dame ihre Friscnrii» 3,10. Technische Strohverarbeitung 6,60. Korbflechterei 0
Blumenbinderei 6,60. Schafwollbearbeituno 7,95. Chemisch-Tech»»isches Skc-
zeptlexikon 17000 Nezepte vou Chemiker Dx. I. Bersch 33. 10000
Chemisch-Technische Vorschri,len nebst Literaturverzeichnis von Chcmiker Dr. O
Lange 46,20. BlücherS A»ssSk»ri»ftsbuch für die Cheuiifche Judustrie
40,03. Hagers cha»»dbuch der Pharrnazeutische» Praxis (3 Bde»)

23.20. DietrichS Neues Pharmazeutifches Manual 37.40. Buchheisters
Handbuch der Drogistenpraxis 28,60. Die Fabrikatiou der Parf»i»»rcrie
»varei» vou H. MüNN 33^ 6000 Nezepte zu Handelsartikeln 15. Rechenhelfcr
4,70. Nichtig Deutsch 6. Nechtschreibung Duden 7,16. Fremdwörterbuch 6. Rechts
formularbuch 6. Tqschenbuch des allgemeinen Wiffesis 4,40. Büchmanns Gc
flügelte Worte 8,80. Gedichtsamiistung 5. Anekdotenbuch 3. Fxfliizösisch 6. Eng
lisch 6. Spanisch 6. Polnisch 6. Nussisch 6. Nechuen 6. Buchfiihrung 6.
Handelslehre 4.85. Großer Briefsteller 5.75. Handelskorrespondenz Deutsch 6.
desgleichen Französisch 6. desglcichen Englisch 6. Bankwescn 6. Lehrbuch der
Reklame 6,60. Lehxbuch sür Kaufleute 16. Der gute Ton 6,76. Die Gabe der
gewandten Unterhaltung 3,20. Modernes Tanzlehrbuch 3,35. Bekämpfung der
Schüchternheit 3,35. Klavierschule 7,40. Violinschule 6,60. Zeichei»schule 2. Schön
schreibschule 4. Ppejsaekröntes Lehrbuch der Laudwirtschaft 13.33. Der
Landwirtschaftslehrsing 0,10. Landwirtschastlicher Natgeber für Fraucn 13,60.
Die Selbstversorgung der Landsrgn 2,65. Landwirtschaftliche Obst- uiid Gemüse-
vcrwertung 4,60. Landkochbuch 6,66. Kartoffelknche 2,20. Magermilchkäserei 2.25,
Die Hausschlachtung 3. Der Haustierarzt 4,40. Landwirtschaftliche Tierhcilkunde

24.20. Tierzuchtlehre 7. Fütterungslehre 4,60. Futtexrationen 3. Pferdezucht
29,05. Pferdebehandlung 4,26. Pferdefütternng 1,66. Pferdekolik 4. Schweine-
mcht 4,85. Schweinesütterung 2,66. Hundebuch 4. Ziegenzucht 12,1( oder 3M
Kaninchenzucht 3,60. Gcflügelzucht 6. Vieuenzucht 6. DUngerlehre 4,76. Um-
wälzung von Fruchtfolgcn 13,20. Unkrautbekämpfung 2,66. Bölttiers Garte»»-
buch für A»»füngcv II. Gartenbuch 6,60. Großes Gärtnerbuch 22. Jugend-
gartenbuch 4,95. Gartenkunst 8,60. Gartcnkulturen die Geld einbriirgei» 11.
Der Hausgarten 3. Zimmcrgärtner 2,20. Lehrhuch des Obstbaucs 13,76.
müscbau 9,70. Feldgemüsebau 4,66. Gärtnerische Dünaclehre 7,16. Pilzbnch
4. Nur gegen Nachnahme L. Schwarz L Co. Verlag Berltn 2 14 g Annenstr. 24.

Hb keute!

vas?roblem
tkr Liebe

l>«!WWV!W>!!»»»

Lin Uebesroman in 6 /^kten.

tlsuptäsrsteüer:

Lam///a ßo//ar/
Sk/char'S Skowaz,

vieser?ilm, üer rveikeiios 6er beste
6er 6u63pe5ter LtsrkissLe 15t, fe55elt
nicbt allein 6urck 6!e Iiefer8reifen6e
bl3n6Iun§, 5on6ern 3uck 6urck 638
kervorr3ßen6e Zpiel 6er v^rLteiier un6
nickt ruletrt 6urck 6ie prucktvollen
Lcenerien von 6er 63lm3tini5cken Küste,
6ie 6urck Zlünrenäe?kotoxr3pkie be-
L0n6er8 virkunLSVoil bervortreten.

7076

8»»klH»a

und Bart erhalten garant.
dauernd urspriingl. Farbe
u. Frische wicder durch den
seit 12Jahr. best. bewährt.
Haar- Negenerator.
Keine Haarfarbe u. durch«
aus unschädl. Taus. Nach-
bcstell. II. 5.60Nachn. H.
Storck, Frankfurt a. M.
Friedbergerlandstr.56. 6518


tlr. IZreckt 2002

ti^ickelberx kieugssse 5
emplieklt sick im
Ueuankertigen, UmSnckern
unck Kepar.eren von

5cbu7iucti83ctier»

O LZ LZ Q LZ O O LZ k3 O Q LK3 k3 LZ LZ

Gck-Dlirlkhn

in jeder HLHe an solvente
Personen jed.Standes, evtl.
auch ohne Bürgen, bei mq-
ßigem Zins uud bequemer
Ratenrückzahlung, sowie

gettlebr-^spilMn
unü kvpsibelren

gibt ausw.Bankhaus schnell
und diskret. Ctreng reell,
Milltonen-Umfatz nach-
weisbar. — Ta Vertreter in
nächsten Tagen nach dort
kommt, sind Anfragen sof.
mit Nückporto zu richten an:
Postfach 123, Mannheim.

Empsehle mein reichhaltiges Herrenstofflagev

Serbß- li. Wiütenikiiljtiie»

»n nur guten und besten Qualitäten.

I- Wertheimer -«"'«,7--°°

Keine Herrenschneiderei.

6949

Ein Posten

neuer Fskrrsäer

von Mk. 470.— aufwärts. — Eine Garnitur. Fahrrad
bereifuirg neu, gute Ware, Mk. 1Ü7»—. Alle Crsatz
teile sofort greifbar. 4006

tt.von §odor, Fahrradhaus

Motorfahvzeuge — 8reparat»»rwerkstütte
NS" nur "TS PlöL SV. Telephon 1341.

LrßkleM MöchcitsBkse

GestchtShaare,! Werden durch elektr. Behandlung
Warzen, j dquernh entfernt. Aerztl. Empfchlung

j Frau L. Schmidt.

HauptstrnßeS? überin KaffeeOdeon. Fernspr.L858
Verkauf säintl. Prflparate v. Schröder-Schenke. 6968

Mt SMsff ^

gibt eul billiges, beliebtes Haus-
und Volksgetränke. Wegen seiner
Bsskönunlichkcit n. seinem angenehm
prikelnden Geschmack der beste Er-

W Kpfelmost.

Eine Flasche fllr 100 Ltr. Mk. 14.—
Erhältlich in dcn Kolonial- u. Dro-
gcn-Geschäften. Wo keine Nieder.

Lunskd'- Whmjitelsübkik A. ZWs,

Zell-HarmerSvach, Baden- ^

6350

ZMiövsseiiö!

llWMWllMj VodlssWM

KronprinrenLtrLlio 33. ferniuk 2076.

Trausportable

k)ausbacköfen

uiid

0908

RSucherapparate

billigst und sofort lieferbar

INichael Aenr. Ariisteiii, Usr.

»sk in jederHöhe
.IUmonatl.Rückzahluflg
verleihen fof. H.Bluin-
Co.,Hamburg5. 4555

Aiij»g-n.Z»lkeils>lttcr

sowie sämtl. Schnxiderart.
Schneidcr erhalt. Rabatt.
Max Meyer, Heidclberg
Äkademiestr.2 Tel. 1632

gLktilr'^edulk

ki/locksrns Spraoksn.
ttaupt8tr3856 2 08, Ooke
Kornmarkt, fernrutl0l4.

Schulranzen, Schul-
taschcn, Schulmappen in
rein Naturleder. 4034
A.Reinehr,Hauptstr.152

HdZelaufene, sckleckte

-iolr-

Fussboäen

rvercken wjecker sckön mit
Ikeorit ksrbe. In IVasser
^elöst, streickferti^. ?aket
/M.4-25 frsnkc» dlacknakme,
reickt kür 3 7immer.

Viele ^nerkennunLssn.
^Ilein-l.lefer3nt: b/1ax
Krllgsr, ckemisck-teckn-
?rockukte, Orssclsn-^,
TisZelstrssss 59, 6950

OnbeLrenrte 6enetikr
leiste ick
nock xvie vor
beiaItde»vLkrter6üte
für melne

l'fllll- -


Hlleinverkauf:

ükartiu veck«r

ttöiOölkerg

stauptstrosse 61,
lel. 1877
keporsturverk-

stütte, IcrsatLtsile.

6734

tt,narbeitcl-üte

6894) jetzt erbetcn.

Elsa Janl, Hcidelberg,

Sofienstr. 7b u. 13.

Merserteppiche v. sonstige
4) zu kaufen gcs

gcsucht, evtl.
cgcn Tanscki von antikcn
Ilöbcln und Porzellan »c.
Angebote untcr Nr. 0938
an die Dadische Post erb

Waschtollettc für flieben-
Lv dcs Wasser. duppclt u.
cinsach zu knufe.i gcsticht.
VrmSangeb. u. Nr. 0939
l,n die Äadische Posterb.

ll.h-lriüe

gesncht evtl. Pavillon ode«
GartenhauS. Angeb. u. Nr.
0930 an die Badische Post.
 
Annotationen