Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Post: Heidelberger Zeitung (gegr. 1858) u. Handelsblatt (61) — 1919 (September bis Dezember)

DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.3728#0453
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
»!>N ^Nvt .

M-M

AÄvAK^

ÄaZ^W

^'ESL
L."^ ->"L^

SiN"ö»«>

°'<bt ->b. lo A^,»>»
.un» ömch'n
'','>'>ra»s-n »<K''Ll,

letzten Iabre

- dies rschtk-.

H L

-'»»»/roar ünr» i^. E

«LnssrZ

Lieferungsvergebung.

Wir vcrgeben die Licserung des Acdarfs on Ochscn-,
Kalb-, Schlveine- und Hauimeifleisch sowie an Aack-
lvaren (Ilrot, Wecken, usw.) für das Akadein. Kran-
kenhans, die Frauen- nnd Psychiatr. Kkinik fllr die
Zeil vom 1. Januar bis 81. Te,;ernber 1^120 aufgrund
Ler allgsmeinen Bedkngungen füc die Beiverbung um
Leistungen und Lieferungen fnr die Skaats- und
Etaatsanstaklenverwaktungen vcnn 8. Icmuar 1907°
und der auf unserer Kanzlei aufUegendeir besonderen
Bedingungen.

Angebo e mik entfprechcnüer Aufschrift sind bis spa-

testens TonnerSttrg, de» 27, Novembee
vormittags II Uhr, um welche'Stunde die Eröff-
nnng erfolgt, bei diesseikrgec Verioaltnng bei der die
ollein maßgekxnderi AngcbotSformnkare zu erheben
sind, einzureichen. 8628

Heidekberg. den 13. November lNll.

Verrvaltuna dcS Nkavem. Krankenhauses.

Iagdoerpachtung.

lF Vad. Forstirmt Schottau itt
Ne<karacmitnV verstergert am Mon-
taa den 1. Dezember ds. Js„
mittags Ltthr im Gasthaus zur
^^W^Wetsteir Nofe iir Neckargemünd
ncichgenannke Domanenjagd. n aufb'ji'chrigePacht
ab 1. Februar 1920:

1. Jagddiftrikt k Adlerstein bei Heiligkreuz-
steinach auf Gemarkimg Ziegekhanfen —
Wald und Unterschöumattenwag mit zv'
sammeu 821 Hektar Wald;

2. Iagddistrikr ll Waldecker Schkoßtoald bei
^ Heiligkreuzsteinach auf Gemarkung Ziegel'

hausen—Wa!d u. AILcnbäch mit zusammen
167 Hektar Wald und 22 Hektar Wiesen:

3. Jagddistrikt Ul Lorkersberg bei Herlig'
kreuzsteinach auf Gemarkung Ziegelhausen
Wald und Vorderheubach mit zusastimen
140 Hektar Wald.

Die ncihere Beschreibung. die Bedingungen
und Aufchläge kounen bis zur Tagfahrk beim
Aorstamte sowie bei Forstwart Jöst m Hei.'ig-
kreuzsteinach eiugesehen tvcrden; letzterer und
Forstwart Reinhard dortselbst zeigen auch die
tzagdgrenzen vor.

MöMck! ÜWLzllMgUäKliö! :

ÜMsikUWeliöröi VodiMMiii

Kronprinrenstraüe 33. l^ernruk 2076.

bkflltt abM8d6!i:

10 l.vll2mpea

1 Kreis58Asm38cdine
3 KreinsLzexvellen

2 bockcvinsen

8 Lclileikmascliinen
i80 ?2rs>elk-8ckr3ud-
stücke
> bsudsZzexarn'.turen

308cd!oisersckr3ub-1

stöciiL

1 tt bestonre
1 felöscbmlecle
80 Krels°özen
400 IVsIclsüZen

3 Lperrbörner
3 Klempner-HmdoLe I

V/srkersuZ.QroOttsnükunZ:

klmil Ztsinruck

dl3rktpl2tL3 kkeläekdrrz ^arktpkatrZ

klmllelk- LÄWMM llelllelders

^lngetragene Senllssensckett mll besctirSnkter NnttpMckt

- ' gvgnllnclor 1SSS.

»suptttr,,,« S7 — po,t,ck««ttttonrs 1S21 x»rl,euks — 1LL u. 22S0

LQst^fMlALte ^usfüknunZ 21161? baukßSSQkäfdl. LufLk'äAS

ksssenslunson werttggs vormlltags von 9—12^, nslkm. 2X—4 Ukr. Ssmrtsgr nsckmMsgs gorcklosren.

1

ß

in b68ler Sesekaffenkieit empi.

!l!

S

8

S





DOLLOLULC^lVLLGZK

(LcLDDlMtkk - ^lÄDLirkrr 8 L^Ü^L,(D(DT)lpLZ.


SV0W»WMMLe>°

/^bleilung lnrtsttslivnen

-c /Ds^r/^/<^/7§IO^OL/'

^^/-c7c/6/^c7/-///L?/
^/ec/e/7-4// c//?c/^L^

A?/7<M§c//?^ r//i/6/r?^
/?6// sc/^svTd'/^/e/r.'
^c//7K/^/7^/wc//^6^ o
o/^e/e/r.

Gelü is

erhatten Leute jedeii Sta»-
lOO-MOOt

des von 100—3000 nuch
oyne DUrgen- Natenrück-
zablunp durch A. Becker,
Heidekbera, Eppelheim«.
strutze 25. Sprecvzeit von
2—6 und Sonntags vorm.
Streuge DiStretion. (-666

fD

S6eo«-Iiin«ei

o a I) a r» S 1

H«rrror» —<»«»»»»2—^ar»r.


sovie öas er5tlrk385ixe ^ovemder-?roLr2mm.

in feder Höhe an Ge-
schäftskeute und Private
evtl. auch ohne Bürge
gegen mähigen Zins n. beglremeRatrnrückzahlunL sowie

Geld-Darlehen

in jcdcr Hökte

anGeschäftsleute u. Privat-
personcn ausMöbel, Schnld
scheine u. s. tv., auch ohne
Bürgen. Beschafiung von
LteivebSkapital. Bequeme
Rarenrückzahlung.Günstige
Bedmaungen. 8246

Ohne Borschutz

Schnell und durchaus reell.
Slrengste Verschwiegenheit
DurchErnft HeU, Hetdelberg
Karlsstr. 6, k. tägl.v. 3-7Uhr
u. Sonulags v- lv—1 Uhr

tt-Iarlchn

en mäßigen Zins n. beguem

Vetrrebs-Kapitalien
und Hypotheken

gibt ausw. Bcmkhans schnell nnd verschwiege». —^ —

Lkeng reell, Millioi'.en-Nmfatz nachweisvar.-^

Gefl. Ansragen sind zu richlen mit 20 Pf-nnig für
Rückporto an Postfach 123, Mannh-km I d. 700


5763) 8eldstgeder ve ie k.
5LkneNF^Al/1 st^renrskl
ö sliret xI»»»2» ß- stoitet.

^l. iAsus, i-lnmburL 5.

auch größereBe-
lräge verlcihen
schnell u. kulaut
H.BlumcLEo.,Hamburg24

Jch vev
kanfe wc

gen A«f
gabe mci
nes Gesch.:

Preitzekröiltes LchebnH dcr LaÄioirWlist

bon K. Schlipf M. 19.35. 597Seit. m. 86<l Abbild. Die
Natnrwisf nschaft d. Landivirls (Schellcnberger) 13.60.
Der LandwirtschaflLlehrling 9.10. Landlvirtschaftl. Sün-
Lcn 9.10. Landwirischaitl. Natgeber fiic Frauen 4.50
Landwirtschastl. Buchjühruug 5. Die Selbstversorgung
der Landsrau 2.65. Landwirtschaftl. Obst- u. 6)emüsevcr-
tvertung 4.60. Landlochdnch 6.55. Kartoffelküche 2L0.
Dlagermilchkäserei 2.25. Die HcmSschlachtung 3. Der
Huustierarzt 4.40. Landwirtschafrl. Tierheilkunde 24.20.
Ter Vcterinärgehilfe4. Tierzuchllehre 7. Rindvlehzucht
30.25. Fülterungslehre4.50. Futtkrrationcn3. Ernah-
rung d. RindeS2. Pferdezucht 29. Behandlung d. Pfcr-
des 4.25. Pferdefütterung 1.66. Pferdekolik4. Schweine-
zucht4.bS. Säiweinefütteruna 2.65. Schafzucht 3. Hun-
debuch 4. Tec ViehstaU4.65. Dreschmaschinen 15.00. Mc-
torpflüge 9.90. Unkrautbekämpfung 2.65. Düngerlehre
4.15. Umwalznng von Fruchtiolgen 13.20. Einträgl.
Feldgemüsebau 4.65. Tobakbau u. Tabakkunde 21.80.
Kaninchenzucht 3.60. Ziegcn-ncht 3.60. 6l-slUgeIzucht 5.
Hühnerzucht 2.20. Enteuzucht 2.20. Gansezucht 2.20. Tau-
benzuchl 2L.).Gefluge!stalle4.85. Vicncnzucht 5. Bicnen-
honigundErsaymiliel 3.90. Die MüllereiO.60. Die/lak-
loffel-u.Getreidebrennerei 10.25. Krastfntterniiltel ll.25
Milch. u. Molkcreiproduk1e9.60. Milchunlersuchiingeii
7.95. lliübenbremlerei 5.30. Niibenziickcrsabllkatton 7.9o.

^v///<?/?s

Vs///i^s/,

^//r-/m//se/s/r

'H

Ü, F--PL5S/' /-ttckwck/-/


F

Crotz-AksivH

in

brikation 5.80. Fleifch-, Schinken- u. Wurstkonservcnfa
brilation 4. Obstweinbceeilung u. Obst-u.Beerenbrannt-
weinbrennerei 7.30. KonstrvierungSmittel 4.05. Torf-
vcrwcrtung u. Torsdestillalion 9.60. Ungeziefervcrtil-
gung 7.00. BörtrrerS Gartenbttch fttr Slnfttttger
II. Gr. Garti'.erbuch 30. Prakt. Garlenbnch 7.50. Gar-
tenkunst b.bO. Gartenentwürfe 4.95. Gartenkultliren, dic
Geld clnbrlngen N. Der Hausgarten 3. Der Ztmmer-
gärtner 2.20. Obstbau 13.75 Tas Buschobst 3.30. Prakt.
Erdberckiillur 3.85. Das Obst. u. Gemüsegut 3.85. Etn-
trägl. Gemusebau V.70. Gemüsesaw.enbau 8.25. Prakt.
Gcmllsegärtnerei 8.80. OOOONezeptezu Handelsartikeln
16. 'Nichlig Dentsch 6.60. Mlr odcc Mich? 2. Rechtschr-l-
bung Tuden 7.15. Vüchmanns Geflüaelte Worte8.80.
Taschenbuch deS allgem. Wilsens 4.40. Gcdichtsammlung
6. Auekdvtenbuch 3. Aufsatzschnle6.60. Flemdwörter-
buch 6.60 Nechtsformularbuch 0.60. Englisch 660. Fra»
zösisch O.M. EPanisch 6.00. PolnischO.60. BuchsUhrung
6.00. Bankwesen 0.60. Gcschäits-und Prkvatbriefstcllcr
6.60. Schönschreibschnle 4.40. Aürgerl. Gesttzbuch O.60.
Eutec Ton und stine Sitte,i 35. Mod. Tanzlehrbuch 4.50
Die Gabe der gewandteu Unterhaltung 3.20. Klavieral-
bum mod. Tänze 12.10. Nur gegeii Nachnahme L.
Schwar» S- Eu, Berliu 08 14 s> Annenstr. 24. 7923

rircMrlec!« In
/Ilumliilum ». Zlpsna
Sclmen z»er )ln
Augen .. ,.

flrlrchliaclcwrirchlnru
Aafselelrrn
Ääcmesiarchen
klmer verrlnnl

kaufen S!e vorteilhaft

bei

Albert Kehrer

Fahrrgaffe Nr. 16.
Telephott «LV. 8684

UmformMe'

können iii 3 Tagerr ge
Uesert werden. 8652
Elsa staul, Heidelverg

Sofienstratzc 19.

Liekttsrmanrkss

alte, kSnnen auf neue eingetausch
werden, auch einige gebrauchte von
verschiedenen Firmen» wie Tirolcr,
Schweizer, Jtaliener, echte Wiener,
nachgem. Wtener, deutschcs Fabrikar,
sind zu vcrkanfen bei (Sebr. Hohu-
loscr L Hohner, Ziehharmonika-
macher auK.Bozcn (Tirol), Pforzheim, Bergstr. 27.

Auf Munfch crhält jeder Käufer Nttterricht von
Melsterspieler Hohnloser. 8636

8e1ri7«iL»->lLise1r»rrerk

k?eckenmssckinen f'srbdSncker

Lüromübel 5smtl.6ürobeckslk

f'spler usv. t^srlQnagen

k!iZsns HspslLtui'.WspkstLlls

lür sämtl. Lcbrelb- unck 6üro-?1s8cbinen

Oiklst. /ibscbrllt, vurcbscblsg. Ver-.
vtellälligunZen mittelst l^penklscbckrucki.

ttsillelböi'gei' Lokrsibmaseliinen-Isnti-als

T'el.LüOZ. kI«uSL8sa1. 'l'ei. 2605.

emptieklt 6787

Wrtller tzotlniillix!

Klinxentorstr. 6, lel- 2724

7 pferde

darunter 2 Fohken. Zu

besichtigen bis 23. Novein
ber 191V im Gaststall in
der „Neichskronc", Sins
heim a. d. Els., von 8—5
Uhr. Josef THHS. 8743

FMzöW.WM

Einzelunterricht und Kurse.
Vorbercttttng zur Einj.
Frciw.Avituricntcii-, Sckre
tär- uud and. PriifungeTr.
Nachhilfc für alle Klaficn.

Frauk Kars,
Plöck75, GartenhauS. (8445
Lprechstnndeil v. 11—1 Uhr.

Federbetlen, Kisscn,
Kinderbetten u. Fcderu
in lerschied. Preislagen.
Albert Somnier, Hanpt-
stratzc 80. 8423

Jedeö schadhafte

tzarmiiiM

spielt wie neu, wenn es von
mlr repanert, gcreinigt, i»
tonicrtod.gestimuitist.Ton-
schoneHarinottittms üillig
zu verkauseu. Kriegsanleihe
wirdia Zahlung geu oinmen.
G«rlach,Anlage64. (8699

Schon im Bttchhandel

tätig gewesenes Frttulein
welchcs bei allen in diesen
vorkomurenden Arbcileu zu
helfen in Ler Lagc ist,
stenographiert und Schreib
maschinc schreibt kann so
fort vder spätec eintreten.

Angebote unter 3). H
an den Verlag der ^Badi-
schen Post".

Gesucht für sosort 8761
zur Pflege eineS Säuglings
u»d eiucS 2jährigen Kindes

eiufachcS, gediegenes

Zräulein

nicht unter 25 Jahrcu, vei
vollcm Faniilienanschlutz.

Zn erfragcn bei Frau Zeeb.

P

»ivntkl., Berghcnnerstr. 50.

Allgllbt ÜÜLPP68

Islepkon 2264- :: ttsillsidsi'g

nur l-Iauptstr'.ILZ.

kkMM.

MvWRlljüW

kür k'amittenLebrLucb
unck slle Le^erdllcbe
Lvecke.

kck'kM

I.M iii M

WWM,

II! fMlN ssüMSI.

5607

.^uslükrvng von I-epLrstllreu o. peimxllnren
stler 8>steme anck k'sdrikste

WKIH-e §G»krikBP

Geffchtshaare,^

werden durch elcktc. Behandlung
Warzen, ( danerndentfernt.Aerztl.Enipfehlu>tt-

L/S l Frau L. Schmidt,

Hauptstratze 37 überm KaffceOdcon. Fernspr. 1355.
Verkauf samtl. Praparate v. SchrLder- Schenk e. 896

r

-z



LuSviz Menmier l

MckLrrulm

empkiebll öicd rur UekeruriL von 8432

zLolrsreMsmpsn

einZebsuter farsunx

Mlt

D. b. ?. 3." -!


Scrbtsr Sobnsn-Ksffss

mit ^Uck unck 7ucker. Issse 30 ?lennle
ckiv- Xucken,kslte u. vwrme 8pe!sen.tf.8ieru. IVeme. bet
eiriLer. I.0K3I. scküneskkedenrimmerm-prLcktv./lusL ck

Ssr'LbLkni'sstLui'LNt. 8t2ti0li Zckloö.
S. KIss», 7elcpdott 522-

404c

Befeitignng
ohne Umbarr«

10 Iahre Garantie.

Patentamilich geschiltzt.

Fciuste Neferenz. — Btlligstc Preise.
j<otde Lc Llllze, chenr. Fabrik. Nannover.

Gener al verteter: 7989

k^. H. Oarl Wsbsr.

prsnkfurt s. ötl.. Lsnckivos 6. k.

tZZIicki 5 llkn ^ee.
 
Annotationen