Böttiger, Carl August; Sillig, Julius [Editor]
C. A. Böttiger's kleine Schriften archäologischen und antiquarischen Inhalts (Band 3) — Dresden , Leipzig, 1838

Page: 486a
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boettiger1838bd3/0499
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Verzeichnifs der Druckfehler.

B and I,

Seite XII, Zeile 3 lies Mehr.
= 19 ; 41 s lophon.
«30 s 36 s suaSsv.
s 33 s 5 statt — setze;,
s 34 = 35 lies Scheidius.
s 53 s 29 s ■ Pentheus.
s 56 s 23 s Sositheischen.

S 69 5 16 5 tlkrjfj.

s 77 s 43 ; ascraeischen.

s 129 s 41 nach 1795 setze hinzu: s. unten,S, 17S —183.
; 157 i 22 lies telchinischen.
; 186 = 20 = Arditi.

; 190 s 27 nach 1. 37 f. setze hinzu: s. unten S. 302 f.
s 228 i 32 lies Bupalus.

s 229 ; 43 nach Titelvignette setze hinzu: Hier Taf, III,
s 233 s 13 lies ßlev-w-oc.

- 256 s 29 nach März S. 348. setze hinzu: s. Tü, 3,

S. 402 ff.

s 267 s 6 lies Rondaninische.

= 270 s 45 ; fünften.

» 279 s 29 = 67.

s 288 s 22 s iJoiia.

; 294 s 5 = Kupplerschwarm.

s 325 ; 11 ; dal's nacli der ältesten tliessulischen.

s = ; 14 ; diese in alten Bronzen.

s s s 28 s wäre.

s 332 = 46 ; wo sie.

s 333 s 23 s Flamininus.

s 335 s 44 ; im Winde.

s 373 s 29 nach S. 52. setze hinzu: s. Th. 3. S. 325 ff,
= 385 = 33 lies Wolf.

= 398 Nr, 13. Diese Nummer ist nicht von Böttiger,

sondern von Hase. (S. Blätter für
Literatur und bildende Kunst,
1838. Nr. 46.)

Band II.

Seite Vr, Zeile 21 nach 504. setze hinzu: (Dazu Taf. V.)
= =23 lies VI.

- 7 - 4l ; Fraguier.
; 24 s l s Biondi.

t - - 17 ; 1816. (S. unten S. 242—247.)
s 35 s 42 nach ausgesprochen setze hinzu: s. unten S.

284 — 291.

; 44 ' 26 lies quinquertiones,

s 47 s 24-26 Diese Zeilen sind zu tilgen.

= 66 = 18 lies Unform,
loading ...