Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 30.1919

Page: k
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1919/0011
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INHALTS-VERZEICHNIS

VON BAND XXX - JAHRGANG 1919 DER

„INNEN-DEKORATION".

I. Text-Beiträge.

Seite

Innenräume und Möbel von Lucian Bernhard. Von Fritz

Hellwag—Berlin............3 —12

Niederlage der Qualität? Von Prof. E. Pazaurek 13 —18, 74—76
Das Haus Bernheimer in München. Von Fritz v. Ostini 23 —44
Zeitgemäße Rückblicke und Ausblicke. Von Dr. Leonh.

Kraft—Darmstadt............ 47

Wohnungsgestaltung nach dem Kriege. Von Prof. Dr.

Emil Utitz—Rostock..........49—59

Eine einfache Wohnungs-Einrichtung. Von Anton Huber

•— Flensburg..............61 — 67

Stickereien von Nelly Brabetz —Prag.......72—74

Truhen und Schränke. Von Elfriede Schäfer . . . .78 — 80
Umgestaltung eines Berliner Hauses. Von Architekt

Ferdinand Götz............83—86

Ein stiller Seitenpfad der Kunst. Von Dr. L. Kraft 86—94, 1 [ 1

Zu den Arbeiten von Friedmann & Weber.....97—98

Über dekorative Kunst. Von Prof. Dr. Utitz—Rostock 103—108
Nach dem Krieg. Von August Hirsching—Stuttgart 109—110
Abschied und Ausblick. Von Anton Jaumann . . 115—118
Über die Ziele der Kunst. Von Dr. Walter Georgi—

Berlin ..............121 —124

Über Öfen und Heizkörper. Von Dr. Leonh. Kraft—

Darmstadt.............126—131

Kunst und Handwerk. Von Alexander v. Gleichen-
Rußwurm .............132—133

Das Ornament unserer Zeit. Von Dr. P. Zucker 134-135, 172-175
Der Künstler und die neue Zeit. Von Jos. Aug. Lux . 137
Farbenharmonie im Heim. Von Ewald Paul—München 141 —144
Arbeiten des Architekten Ferdinand Götz. Von Richard

Braungart—München.........147 —159

Modesalon Bona Feigenheimer—Stuttgart. Von Hans

Hildebrandt............161 —165

Sparsame Baustoffe in ihrer künstlerischen Bedeutung.

Von Max Landsberg—Berlin.......166—170

Die Kieler Kriegermöbel. Von Jul. Vogel—Kiel . 176—178
Neue Münchener Innenausstattung. Von Willy Frank 181—182
Das künstlerische Ornament. Von Dr. Leonh. Kraft 190—194
Zukunfts-Aufgaben der Kunst. Von Prof. Ernst Zimmer-
mann—Dresden.......194—200, 244—247

Geschmack und Erziehung. Von Fr. Müller—Günterstal 202—205
Einfacher Hausrat. Von Hugo Lang—Darmstadt . 207 — 214
Eine neue Arbeit Eduard Pfeiffers. Von Fritz von Ostini

—München.............219—231

Die geistige Umschaltung im Kunstgewerbe. Von Wilh.

Michel..............235—243

Raumgestaltung und Kaumgelenke. Von Prof. Dr. Oskar

Strnad—Wien........254—258, 292 — 293

Veredelung der Arbeit. Von K. E. Osthaus .... 261
Die Liebe zum Vorgestrigen. Von Paul Westheim 262—264

Die Deutschen Werkstätten—Hellerau.....267—274

Eine Deutsche und Deutsch-Österreichische Kunstgewerbe-
Ausstellung 1922. Von Alexander Koch . 276, 282—285
Das Qualitätsproblem in der neuen Zeit. Von fos.Aug.Lux 289
Glossen zu einem Architektur-Buch. Von Otto Zoff—

München .............29°—29l

Streben nach Formvollendung......... 294

Arbeiten von Ludwig Conradi. Von Prof. Dr. E. W.

Bredt—München...........^97—3°3

Technische Vollkommenheit. Von Wilhelm Michel . 304—306
Von der Straße in die Wohnung. Von Dr. L.Kraft 310—311
Von den Aussichten deutscher Arbeit. Von JA. Lux 315—318

Räume von J. C. Pfaff A.-G...........3'9

Bildung durch Bilder. Von Prof. Dr. E. W. Bredt 320—322
Der »Cecilienhof« in Potsdam. Von Geh. Rat Adelbert

Matthaei— Zoppot.......... 325—332

Seite

Persönlichkeit und Masse. Von Jos. Aug. Lux . . 332—337
Von der Seele im Bauwerk. Von Rob. Corwegh—Darmstadt 337
Über Bibliothek und Buch. Von W. Frank . . . 338 — 340
Erziehung der Künstler an staatlichen Schulen. Von Prof.

Bruno Paul—Berlin..........344—348

Kunst, Kunstgewerbe u. Architektur. Von Fr. Schumacher 350

Hausgärten und Gartenanlagen..........351

Vom Hausgarten. Von Prof Karl Widmer—Karlsruhe 351—352
Die »Deutsche Bücherei« in Leipzig. Erbaut von Baurat

Pusch—Leipzig...........357—360

Goethe über Farbenwirkung im Innenraum Von Wilhelm

Michel..............362—366

R aum-und Möbelnot. Von Prof. Otto Schulze — Elberfeld 367—368
Einfache Wohnungseinrichtungen. Von G. H. .... 374

Gediegenheit im Heim. Von E. Meißner .....376

Das lebendige Haus. Von Dr. Ing. Hans Soeder—

Darmstadt.............383—384

Die Harmonie der Farben. Von Wilhelm Ostwald—

Groß-Bothen............386—389

Landhäuser am Niedeirhein. Zu den Arbeiten von Fritz

August Breuhaus—Düsseldorf......393—395

Wohnlichkeit. Von Dr. E. Zimmermann— Dresden 396—403
Kunst und Geschmack. Von Wilhelm Michel .... 403
Schlafzimmer und Bett. Von Hugo Lang—Darmstadt . 406
Das neuzeitliche Landhaus. Von Dr. Jos. Frank—Wien 410—415

Mensch und Materie.............415

Die Einrichtung des Wohnzimmers. Von Dr. Jos. Frank

—Wien.............416—417

Zweck, Form, Schönheit...........• 417

Möbelnot und Möbelpreise.........420—422

Den Kindern die Farbe. Von Elfriede Schäfer . . . 425
Skulpturale Baukunst. Von Wilhelm Michel . . 426—428
Plastik im Innenraum. Von Willy Frank . . . 428—429
Die Blumenschale. Von Anton faumann......430

II. Abbildungen von Innenräumen.

1. Hallen, Dielen, Vorplätze und Galerien.

Landhausdiele. Entw. Arch. Willibald Ferber. Ausf:

L. Bernheimet—München.....24—26, 27, 29

Wohndiele. Von Prof. Emanuel v. Seidl—München . . 35
Eingebaute Bücherschränke in einer Diele. Von Albert

Geßner ............... 54

Wohndiele. Von Prof. Emanuel v. Seidl— München . . 55
Kaminpartie einer Wohndiele. Von Prof. Ernst Lichtblau

—Wien............... 57

Kaminnische einer kleinen Diele. Von Rath cV Baibach

—Cöln................ 82

Diele. Von Arch. Ferdinand Götz—München .... 84
Fntwurf zur Diele eines größeren Landsitzes. Von Arch.

Max Ruchty—Hamburg-Heidelberg...... 111

Entwurf zu einer Wohndiele. Von Arch. Amandus Heller

—Elbing............... 111

Mansarden-Vorraum eines Landhauses. Von Prof. Josef

Hoffmann............... 112

Kaminanlage einer Wohndiele. Von Georg Kündinger—

Mainz................ 128

Wohndiele eines Landhauses. Von Arch. Ed. Pfeiffer—

München............... 129

Diele eines Jagdschlosses. Von Arch. Ed. Pfeiffer- München 129
Vorraum. Von Pössenbacher Werkstätten—München . . 134
Eingangshalle. Von Berthold Hösler—Leipzig . . . . 141
Vorplatz. Von Robert Bohra & Sohn—Oelsnitz ... 174
Wohnhalle eines Landhauses. Von Carl G. Bergsten—

Stockholm........202
loading ...