Münchener Punsch: humoristisches Originalblatt — 4.1851

Seite: 57
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/muenchener_punsch1851/0065
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Mnnchener

Ein sntyrischeS Originalblatt von M. E« Schleich»

Banzjährig 2 fl., halbj. 1 st., viertelj. 3i> kr., ejnzelne Nummern Z kr.

Vierter Band.

Sonntag. 8» Ib.Februar 185t.

Morgengedanken beim Toilletmachen.

Die Wicncr Polizei sah sich bckanntlich vcranlaßt, gegcn das unan-
ständigc Tragcn langer Haare einzuschreiten. AuS authcntischcr Ouelle
konnen wir in diescrBcziehung nnttheilcn, daß nächstenö cine ßrovisorische
dcutsche Bundesfrisur in'S Leben tritt. Da nämlich die Kvpfcon-
stitutioncn iiicht glcich stnd, und nianche cinen schr dünncn verfassnngsniäs-
ssgen Haarboden besstzen, so ssnd die lockenden Nepräscntativ-Haare, die
stcts zu Aufwicklungcn Gelcgenheit geben, nicht länger mehr zu dul«
den, nnd müsscn cntwcder gcbrannt, cder von der Biindcspolizci anö zu-
gestutzt wcrden.

Den Widcrspenstigen wcrden, wie man vcrnimmt, ihrc consiitutio-
ncllen Haare nicht nur gcstutzt, soudern auch vou Nikolauö wcgen tüchtig
gekämmt, und hintcr daS vorige Jahrhundcrt zurückgestrichen. —Ueber-
haupt ist cs am bestcn, wcnn man ssch bci cincm allznüppigcn Wachsthum
schon zuvor schecreu läßt, cntweder .uu ninlcootent wie in Preußen, wo
alle Debatten kurz abgeschnittcn wcrden, so daß die Regicrung daS con-
stltutionelle Princip nirgcndö bcim Schopf nehmcn kann; vder nach 8 89,
wie in Würtcmbcrg, oder gar, wie in Churheffcn, übcr die Schüsscl, —
Die bahrische Verfassungöfrisur dürfte durch ihre merkwürdige Poma-
digkeit dcr Schcere deö ciiropLischen Haarkünstlers unzugänglich fcin.

Diejenigen, die ihren Haarschmuck, dic constitutivnellc Frciheit, durch
die Haarschneidekabinets-Politik verlieren, und etwa schmcrzlich vermi'ssen,
loading ...