H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die nachgelassene Sammlung des Herrn Professor Dr. A. Düning in Quedlinburg: Münzen des Mittelalters und der neueren Zeit ; die Versteigerung findet statt: Montag den 12. December 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 14) — Hannover, 1910

Page: 19
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1910_12_12/0031
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Hamburg. — Lübeck.

19

426. Hohler Blaffert. 15. Jahrhundert. Nesselblatt und halbe Burg im Strahlenrande.
Gaed. 1257. 22 Mm. S. g. e.

427. Witten. Stadtthor. Rs. Kreuz. 3 Varianten. Gaed. 1108, 9, 32. S. g. e. 3

428. Thaler 1621. Stadtthor. Rs. Gekr. Doppeladler. Gaed. 4052. S. g. e.

429. Thaler 1622. Wie vorher. Gaed. 411. Gut erh.

430. Vi Thaler o. J. Wie vorher. Gaed. 601. S. g. e.

431. Doppelsehilling 1524. Stadtthor auf Blumenkreuz. Rs. Madonna. 3 Varianten.
Gaed. 756, 90, —. S. g. e. 3

432. Desgl. 1594 (2), 95, 96 (2). Stadtthor. Rs. Doppeladlcrschild auf langem Blumen-
kreuz. Gaed. 811 etc. S. g. e. 5

433. Desgl. 1597 (2), 98 (3), 99, 1600. Wie vorher. Gaed. 822 etc. S. g. e. 7

434. Desgl. 1646. Stadtthor. Rs. Werthangabe. Gaed. 869 var. S. g. e.

435. Schilling o. J. (2), 1553. Stadtthor. Rs. Kreuz. Gaed. 894, 911, —. S. g. e. 3

436. Sechsling 1584. Stadtthor. Rs. Reichsapfel. Gaed. 1041. Gut erh.

437. Kupfer-Scherf 1574. Stadtthor. Rs. Werthangabe. Gaed. 1240. Gut erh.

Lübeck.

438. Bisthum. Johann Adolph, Herzog von Holstein. 1587—1607. Doppelschilling 1599.
Wappen. Rs. Vierpass - Kreuz mit Reichsapfel. 3 Varianten. Behrens 761, —.
S. g. e. 3

439. Städtische Prägungen. Bracteat. Gekrönter Kopf en face. Fund von Siedenburg.
Behrens 10. 18 Mm. S. g. e.

440. Desgl. Dreithürmiger Bogen, darin Krone. Fund von Hohen-Volkfin. 22 Mm. S. g. e.

441. Desgl. Bethürmter Bogen, darin gekrönter Kopf; der Thurm zwischen zwei Rosetten.
Fund von Bünstorf. 21 Mm. S. g. e.

442. Desgl. Wie vorher, aber im Bogen ein Thurm; der Thurm zwischen zwei Ringeln.

20 Mm. S. g. e.

443. Desgl. Gekröntes Brustb. über bethürmtem Mauerbogen, worin Kugelstab. 20 Mm.
S. g. e.

444. Desgl. Dreithürmiger Mauerbogen. 21 Mm. S. g. e.

445. Desgl. Dreithürmiger Mauerbogen, im Bogen Ringel, über den Thürmen Dreibogen.

21 Mm. S. g. e.

446. Hohlpfennig. 14. Jahrhundert. Gekrönter Kopf im Strahlenrande. Varianten.
Meist s. g. e. 17

447. Desgl. 15. Jahrhundert. Aehnlieh wie vorher. Varianten. S. g. e. 8

448. Ducat o. J. Beiders. stehender Heiliger. Mit Nachstempel (Doppeladler). Behrens 67 c.
S. g. e.

449. Desgl. Wie vorher. Ebenfalls mit Nachstempel. Behrens 67 g. S. g. e.

450. Pfennig. Beiders. Adlerschild. Behrens 39 a. S. g. e.

451. Witten. Doppeladler. Rs. Kreuz. Varianten. Behrens 45i, 48c. S. g. e. 3

452. Sechsling. Beiders. Doppeladlerschild. Behrens 57. Vorz. e.

453. Dreiling. Wie vorher. 2 Varianten. Behrens 56 e, s. S. g. e. 2

454. Thaler 1549. Doppeladler. Rs. Der heil. Johannes über dem Stadtschild. Behrens 94a.
Vorz. e.

455. Mark 1549. Doppeladler. Rs. Die Wappenschilde von Hamburg, Lüneburg und
Wismar ins Dreieck gestellt. Behrens 75 e. S. g. e.

2*
loading ...