H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die nachgelassene Sammlung des Herrn Professor Dr. A. Düning in Quedlinburg: Münzen des Mittelalters und der neueren Zeit ; die Versteigerung findet statt: Montag den 12. December 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 14) — Hannover, 1910

Page: 122
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1910_12_12/0134
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
122

Waldeck. — Oesterreich.

3001. Franz, Josias und Wilhelm Ernst. 1585-1588. 72 Batzen 1588. Helm. Rs. Gekrönter
Doppeladler. Gut erh.

3002. Schüsselheller o. J., 1588. Schild, darüber P • I • WB ■ S. g-, e. 2

3003. Franz, Wilhelm Ernst, Christian und Vollrath IV. 1588—1597. Groschen 1596.
Behelmter Schild. Bs. Gekrönter Doppeladler. Schön.

3001. V« Batzen 1593, 94. Wie vorher. S. g. e. 2
3005. Schüsselheller 1597 mit • W ■ über dem Schilde. 2 Varianten. Gut u. s. g. e. 2
3000. Christian und Vollrath IV. 1598—1038. Groschen o. J. Behelmter Schild. Bs.
Gekrönter Doppeladler. Vorz. e.

3007. Kipper-4Pfennigl621. <9 :WALDECKISCH @ : Sternschild. Es. ■ LANTMVNTZE - ZI
Im Felde: • • • | IUI | • • • S. g. e.

3008. Kupfer-0 Pfennig 1622. Stern. Ks. Werthangabe. Mit Nachstempel (Stern).
Weing. 736 b. S. g. e.

3009. Kupfer-4 Pfennig 1622. Wie vorher. Mit gleichem Nachstempel. Weing. 737 e.
Gut erh.

3010. Vollrath IV., Philipp und Johann. 1638—1640. Kupfer-3 Pfennig 1638. Wie
vorher. Weing. 740 d. S. g. e.

3011. Georg Friedrich, Johann und Vollrath V. 1645 — 1664. 2 Mariengroschen 1652,
53 (2), 54. Palmbaum. Rs. Werthangabe. S. g. e. 4

3012. Carl August Friedrich. 1728 — 1763. Kupfer-2 Pfennig 1761 für die Grafschaft
Pyrmont. Kreuz. Rs. Werthangabe. Weing. 815. S. g. e.

3013. Georg Heinrich. 1813—1845. Kupfer-•/, Mariengroschen 1825. Weing. 790. S. g. e.

Corbach.

3011. Heinrich IL, Graf von Waldeck. 1305 — 1344. Denar. 1?' § GO 8 D8 g WÄLDQGIf?
Sternschild. Rs. Stern, darüber der heilige Kilian. Grote —. S. g. e.

3015. Denar. 15. Jahrhundert. $ MOKQT * G0R8SK9 * Sternschild. Rs. Der Heilige
wie vorher, zwischen zwei Rosetten. Grote 27 a. S. g. e.

3016. Desgl. Wie vorher, aber grösserer Schild und Rs. ohne Rosetten. Grote 28. S. g. e.

3017. Desgl. 16. Jahrhundert. Wie vorher, aber der Schild unten abgerundet und
darüber • • ♦ • • Grote 29. S. g. e.

3018. Desgl. Wie vorher, aber der Schild zwischen Zweigen und darüber D Grote —.
S. g. e.

3019. Vierding. 15. Jahrhundert. Stern im Perlenkreise. Rs. Drei Sterne in einem aus
Perlen gebildeten Dreipass, Grote 30. S. g. e.

3020. Schüsselheller o. J. 16. Jahrhundert. Im Perlenkreise die Schilde von Waldeck
und Corbach, oben W unten C 2 Varianten. Grote 36. S. g. e. 2

Oesterreich.

3021. Babenbergische Periode. Halbbracteat. Um 1130—1150. Trugschrift. Portal
mit Kuppel, darin Kreuz. Rs. Sterne und Punkte. S. g. e.

3022. Einseit. viereckige Pfennige. Nach 1150. Mit Adler, Kreuz, Rosette, Stern, Thor-
bogen etc. in bogiger Einfassung. Wellenh. 6488 etc. S. g, e. 6

3023. Wiener Pfennige. Um 1350. Verschiedene Darstellungen. Luschin 1, 13, 17, 23,
38, 42, 46. 61, 97, 132, 135, 173, 240, —. S. g. e. 21

3024. Rudolph IV. 1358—1364. Einseit. Pfennig. Adler mit Bindenschild. S. g. e.
loading ...