H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die nachgelassene Sammlung des Herrn Professor Dr. A. Düning in Quedlinburg: Münzen des Mittelalters und der neueren Zeit ; die Versteigerung findet statt: Montag den 12. December 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 14) — Hannover, 1910

Page: 142
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1910_12_12/0154
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
142

Varia. — Holland.

3528. Desgl. Unbestimmter Gegenstand. S. g. e.

3529. Desgl. Mit W, auf dem Rande vier Sterne. S. g. e.

3530. Desgl. Kopf von vorn. Fund von Filehne 209, 16. S. g. e.

3531. Braeteat. 14. Jahrhundert. Portal mit Kreuz. 17 Mm. S. g. e.

3532. Pfennig. 14. Jahrhundert. Kugelkreuz von Kranz umgeben. Rs. Kreuz. S. g. e.

3533. Einseit. Pfennig. 14. Jahrhundert. Adler n. 1., zwischen L — R im Perlenkreise. S. g. e.

3534. Schüsselheller o. J. 16. Jahrhundert. Vierfeld. Wappen S. g. e.

3535. Bracteatenförm. Kupfermünze o. J. Gans zwischen A — R S. g. e.

3536. Denar. 13. Jahrhundert. Dortmunder Beischlag. Sitzender gekr. König mit
Lilienscepter und Reichsapfel. Rs. Gekrönter Kopf im Dreieck zwischen zwei
Kreuzen. S. g. e.

3537. Gold-Triens. 7. Jahrhundert. Pseudo - Legende. Diademirtes Brustb. r. Rs. Pseudo-
Legende. Corrumpirte Victoria n. 1. Friesische oder fränkische Nachahmung der
merovingischen Triente von Burgund und Austrasien. Gefunden bei Quedlinburg.
S. g. e.

Aus anderem Besitz.

3538. Römisch-deutsches Reich. Leopold I. 1658—1705. Wiener Thaler 1671. Beiorb.
Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler. Sch. 379. S. g. e.

3539. Tiroler Thaler 1701. Brustb. r. Rs. Gekr. Wappen. Sch. 393 Anm. S. g. e.

3540. Carl VI. 1711 — 1740. Tiroler Thaler 1728. Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler. Zu
Sch. 449. Schön.

3541. Maria Theresia. 1740-1780. Antwerpener Ducaton 1754. Brustb. r. Rs. Gekr. Wappen.

S. g. e.

3542. Burgauer Thaler 1766. Gekr. Wappen. Rs. Schrift. Sch. 494. S. g. e.

3543. Wiener Thaler 1780. Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler. Sch. 502. Sehr schön.

3544. Böhmen. Ferdinand II. 1617—1637. Prager Thaler 1624. Stehender König. Rs. Gekr.
Doppeladler. Doneb. 2199. Sch. 893 var. S. g. e.

3545. Joseph I. 1705 —1711. Prager Thaler 1709. Brustb. r. Rs. Gekr. Doppeladler mit
Löwenschild auf der Brust. Doneb. 2614. Sch. 949. S. g. e.

3546. Ungarn. Ferdinand II. 1619—1637. Kremnitzer Thaler 1634. Brustb. r. Rs. Gekr.
Doppeladler. Zu Sch. 2482. S. g. e.

3547. Leopold I. 1656 — 1705. Kremnitzer Thaler 1695. Wie vorher. Sch. 2527. Vorz. e.

3548. Maria Theresia. 1740 — 1780. Kremnitzer Thaler 1742. Brustb. r. Rs. Madonna.
Sch. 2554. Vorz. e.

3549. Desgl. 1775. Gekr. Wappen. Rs. Wie vorher. Sch. 2562. S. g. e.

3550. Russland. Nicolaus II. Seit 1894. Medaille 1899 a. d. Friedensconferenz im Haag.
Brustb. r. Rs. Schrift im Wappenkreise. 50 Mm. 50,6 Gr. Vorz. e.

3551. England. Anna. 1702—1714. Medaille 1704 (v. Hautsch) a. d. Schlacht bei
Höchstädt. Brustb. Marlbouroughs r. Rs. Sitzender Mars etc. Mit Randschrift.
Franks 50. 37 Mm. 18,4 Gr. Schön.

3552. Georg II. 1727—1760. Satyr. Bronze - Medaille 1743/44 a. d. Schlacht von Toulon.
Franks 224. 38 Mm. S. g. e.

3553. Holland. Wilhelm I. 1814—1840. Medaille 1835 (v. van d. Kellen) a. d. Säcular-
feier der Einführung der Reformation. Stehender Glaube neben Altar. Rs. Schrift
im Kranze. 45 Mm. 34,2 Gr. Sehr schön.
loading ...