H. S. Rosenberg <Hannover> [Editor]
Die nachgelassene Sammlung des Herrn Professor Dr. A. Düning in Quedlinburg: Münzen des Mittelalters und der neueren Zeit ; die Versteigerung findet statt: Montag den 12. December 1910 und folgende Tage (Katalog Nr. 14) — Hannover, 1910

Page: 93
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1910_12_12/0105
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Baden.

93

2325. Desgl. Wie vorher. Archiv II, T. 28, 23. 17 Mm. Ausgebr., s. g. e.

2326. Desgl. Gekr. Brustb. mit Flügel und erhobener Rechten. Ibid. T. 5, 11. 21 Mm.
Vorz. e.

2327. Desgl. Gekr. Brustb. zwischen zwei verzierten Flügeln. Ibid. T. 5,12. 20 Mm. Vorz. e.

2328. Desgl. Gekr. Brustb. zwischen Zweig und Thurm. Archiv T. 17, 9. 22 Mm. S. g. e.

2329. Desgl. Gekr. Brustb., in jeder Hand einen Lilienstab. Beyschlag T. 2, 28. 21 Mm.
Vorz. e. 2

2330. Desgl. Inful. Brustb. zwischen Halbmond und Stern. Ibid. T. 5, 12. 19 Mm. S. g. e. 2

2331. Desgl. Inful. Brustb. zwischen Krumm- und Kreuzstab. Ibid. T. 5, 14. 20 Mm.
S. g. c. 2

2332. Hugo I. von Laudenberg'. 149(5—1529. Rollbatzen o. ,T. Wappen. Rs. Adler.
2 Varianten. S. g. e. 2

2333. Georg von Hallwyl. 1001 — 1004. Einseit. Kupfer - 4 Heller o. ,T. Im Blätter-
kranze Wappen, darüber G 4 E Neum. 7254. S. g. e.

2334. Städtische Prägungen. Batzen o. ,T. Stadtschild im Siebenpass. Rs. Adler n. 1.
Berst. 426. S. g. e.

2335. Schilling o. J. Adler über Stadtschild. Rs. Der sitzende heil. Conrad. 2 Varianten.
S. g. e. 2

2336. Groschen o. ,1. Albus 1573. Wappen. Rs. Gekr. Doppeladler. S. g. e. 2

2337. Einseit. Pfennig o. .1. Stadtschild im Perlenkreise. S. g. e.

2338. Kupfer - Kreuzer o. .1. Einseit. Heller 1684, 90, 91. Neum. 7301, 4, —. S. g. e. 4

2339. Freiburg. Bracteat. 13. Jahrhundert. Adler n. r. Archiv II, p. 390, 2. S. g. e.

2340. Halbbracteat vom schweizer Typus. 14. Jahrhundert. Rabenkopf, davor Kreuz.
Berst. 120. Vorz. e.

2341. Bracteat vom schweizer Typus. 14. Jahrhundert. Adlern. 1. Berst.—. 17 Mm. S.g. e.

2342. Bracteat. 14. —15. Jahrhundert. Schild mit Rabenkopf. Varianten. Berst. 127.
18 Mm. S. g. e. 3

2343. Leiningen. Friedrich II. + 1237. Halbbracteat, Adler n. r. Rs. Vertieft.
Joseph 4. S. g. e.

2344. Desgl. Stehender Graf mit Vogel und Lilienstab; im Felde Stern und Ringel.
Rs. Wie vorher. Joseph 5. S. g. e.

2345. Desgl. Wie vorher, aber ohne Stern und Ringel. Joseph —. S. g. e.

2340. Lövrenstein-Wertheim. Eberhard. 1303 — 1373. Pfennig. Kopf v. vorn mit
Mütze. Rs. Helm und halber Adler. Beiders. WSRTJjeiK Streber 1. S. g. e.

2347. Einseit. Heller. Helm, umher drei Rosetten. Streber 9. Gut erh.

2348. JohannI, 1308-1407. Pfennig. + IOf?ÄRS Kopf v. vorn mit Mütze. Rs. + WQRTIjÄIß
Adler n. I. Streber 13. S. g. e.

2349. Reichenau, Abtei. Bracteat. Geflügelter Löwe mit Drachenkopf n. 1. Archiv I,
T. 0, 15. 20 Mm. Vorz. e.

2350. Thiengen. Bracteat vom schweizer Typus. Kopf mit spitzer Mütze, daneben
T —8 | V 2 Varianten. Meyer 115. 10 Mm. S. g. e. 2

2351. Usenberg. D3'nasten - Geschlecht. Erlischt 1379. Einseit. Pfennig. Adlerflügel,
darüber Stern. Berstett 034. S. g. e.

2352. Desgl. Adlerfiügel, darüber Punkt, im Perlenkreise. Berstett —. S. g. e.
loading ...