Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 6) — Haag, 1919

Page: 2106
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1919bd6/0262
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
2106

DE VOS.

XU JOHANNES DE VOS II.
Uber die Möglichkeit, dass J. d. Vos II der Urheber einiger
uns erhaltener Landschaftsbiider ist, vergi. hier vorne S- 2100.
Dem übereinstimmenden Geburtsdatum zufolge ist er der JoTnnmeg
he Uos der am 14. Februar 1635 im Alter von 20
Jahren in Leiden als Student eingeschrieben wurde ^). Als
68 Jähriger verheiratete er sich 1683 noch einmal: bei diesem
Anlass wurde seine Habe inventarisiert. Unter den 137Bildern,
die am Schlusse deshorzen Oemäideverzeichnisses erwähnt werden,
befanden sich Werke von ihm selbst; leider wird keines gegen-
ständiich genannt- Erwähnungswert ist, dass er ein Stück von
Hobbema besass, dessen Bilder in den Inventaren vor 1700
beinahe nie vorkommen ^). — Nach 1683 hörenwirnichtsmehr
von J. d. V. II; sein Todesdatum ist unbekannt.
Leiden, 14. Januar 1683. Johannes de Vos, Jfr- GcMMo?',
wch^* vu??. zu.* Hc^?c U?'CM?"u7cL macht einen Heirats-
kontrakt mit der ehrbaren Tryntie Eorsz van der Mey. Bei
dieser Oelegenheit wird sein Besitztum inventarisiert.
Ein Haus m & AToppg?UAe%sfecgf, das er selbst bewohnt.
Ein Haus in derselben Strasse, in dem ein Hutmacher wohnt.
Ein Haus in derselben Strasse, hucr Ac^ vuc??.(;c MyMccc^.
Sechs Häuser m cc?c poor^ (an einem Seitenhof) hc TLoppc??-
Mc^sf!ccgf.
Noch 10 weitere Häuser, alierlei Schuldbriefe usw.
A*c??. Aou^c?? Zcc?nu?? (Giiederpuppe), c??. ct^synscAUhcrsgfcrcc^sc^ap.
17 co??^c?'/c(/JscZs vu?? z?/?? gcs/acf^.
Nc?? &D???po^ so??hcr ^s^.
AJc?? ^a??^schctp vu?? Ju?? S^cc??.
Nc?? s^MC^ vu?? Tfurfc^ G^ccn.
D?uc s^^c^c?? ru?? Ju?? vct?? Goyc??, ?caa.?Ä?/ AcWJvcM^Hws^c/'hctw.
Dcn sh?Uc vct?? Jfo^??.
Hc/?i! s^Mc?? ru?? G^ac^s.
f s^^^c?? ra.?? UsotMS vct?? hc UcMc.

1) Album studiosorum 8. 268.
2) Nur einmal, um 1680, fand ich noch zwei Landschaften von
Hobbema im Salon eines Bürgermeisters der Stadt Brielle.
loading ...