Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 6) — Haag, 1919

Page: 2232
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1919bd6/0388
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DA8 NACHLASS-INVENTAR VON JAN SERANG-E.

Ein Inventar von Jan Serange konnte ich schon hier
vorne (III S. 918) mitteilen. Hier folgt ein zweites, ans-
fiihrlicheres, das seine Sammlung heschreibt und ernent
Zengnis ablegt von seiner Leidenschaft fiir Tulpenzwiebeln.
Zwei Tage nach der Abfassung des Inventars ist Jan Seraage
gestorben, sodass dieses zugleich seinen Nachlass reprae-
sentiert.
Eigentümlich ist es, dass der Name von Jan Serange
nicht in den Büchern der Delfter St. Lukasgilde vorkommt,
obwohl er deren Mitglied gewesen zu sein scheint, da die
andern Mitglieder zu seinem Begräbnis gebeten wurden.
Seine ihn überlebende Schwester wohnte in Köln; vielleicht
stammte er selbst auch aus dieser Stadt. Nach dem Inventar
zu urteilen, ist er Marinemaler gewesen.
(I)

(Delft), Oc?o&er IdJJ.
vnM cMe de (/oedereM teelcA'e JnM ;$'erc.u//e, JeAJder,
^roMeMde tn eku AsptJA L'mMM Jer SAuk De(/f, ,/ee/eerewc?A7e L
7ee5&eMde eMeie ^e^/^eMde, e/ec?ae% weeec^eM &// e7eMse?ven. Jh^
/SercMu/e.
(1) . ^)Ih e?eee ee/'6'?eu eeu mc? een moonAee//.sLeu e/eeere'mee,
^7eeewe7e eu ^e?ee/eu cte% e?c Lerecer.se?7/'c^ e?en M.s/ueV'
L'Mueu e?er Shee?i De?/f.
(2) . Id .seeyc7ee/*7*L?eee uee? .see//?üe//eu (Tulpen).

1) Die in () beigefügte Nummerierung ist im Original nicht vorbanden.
loading ...