Bayern / Staatsministerium des Innern für Kirchen- und Schul-Angelegenheiten [Editor]; Hager, Georg [Oth.]
Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern (2,1): Bezirksamt Roding — München, 1905

Page: 23
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdkb_roding/0041
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Arrach.

23

Chorstühle, Kirchenstühle. Viel figürliche Schnitzereien. Originell ist die Ver-
wendung von Spiegeln als seitlicher Hintergrundabschluß des Choraltars.
Rokokokreuzweg, gemalt, mit reichen Rahmen.

Fig. 3. Arrach. Beichtstuhl in der Pfarrkirche.

Die Kirche ist interessant als ein in dieser Gegend seltenes Beispiel reicher,
guter Rokokoausstattung. Leider hat das Presbyterium durch ungeeignete modeme
Ausmalung gelitten. Ein Zeichen des Reichtums sind auch die marmornen Weih-

K a t h.

Pfarrkirche.
loading ...