Österreichisches Archäologisches Institut [Editor]
Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien — 1.1898

Page: k
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/oejh1898/0011
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ÜBERSICHT DES INHALTS

Seite

O. BENNDORF Bildnis einer jungen Griechin (Taf. I) ........ . i

— Adamklissi noch einmal ............■......... 122

- — Stiertorso der Akropolis..................... 191

P. v. BIENKOWSKI Tarentmer Relieffragmente (Taf. II)........ 17

— Zwei Sculpturen der praxitelischen Schule (Taf. V) ......... 189

E. BORMANN Neue Militärdiplome...........•. . 162

F. CUMONT Ein neues Psephi sma aus Amphipolis •. .......... 180

R. HEBERDEY Eine zweisprachige Inschrift aus Lykien........ 37

M. HOERNES Wanderung archaischer Zierformen........... 9

E. HULA Metagraphe attischer Kaiserinschriften............ 27

J. JUTHNER Siegerkranz und Siegerbinde.............. 42

E. KALINKA Mittheilungen aus Constantinopel............ 31

U. KÖHLER Zur Bilinguis von Isinda in Lykien........... 212

W. KUBITSCHEK Heroenstatuen in Ilion.............. 184

G. NIEMANN Zur Basis des Tropaeums von Adamklissi ........ 138

W. REICHEL Zum Stierfänger von Tiryns.............. 13

E. REISCH Athene Hephaistia (Taf. III)............... 55

K. SCHENKL Der Georgos des Menandros.............. 49

R. v. SCHNEIDER Oinochoe aus Eretria (Taf. IV)........... 143

E. SZANTO Archäologisches zu Goethes Faust............ 93

— Bronzeinschrift von Olympia (Taf. VI, VII)............. 197

F. WICKHOFF Der zeitliche Wandel in Goethes Verhältnis zur Antike

dargelegt am Faust.............•....... io5

A. WILHELM Ein Vertrag des Maussollos mit den Phaseliten..... 149

BEIBLATT

Spalte

Provisorisches Statut des österreichischen archäologischen Institutes............... 1

O. BENNDORF und R. HEBERDEY Vorläufige Berichte über die Grabungen von Ephesus ... 53

E. BORMANN und E. KAEINKA Bericht aus Bulgarien.................. 51

F. BULIC Römische Cisterne in Salona.......................... 35
loading ...