Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 26.1915

Page: 123
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1915/0145
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

123

ARCHITEKT LEO NACHTLICHT -CHARLO

\ ION DEUTSCHER
V TÜCHTIGKEIT.
Der Kampf ringsum gilt
deutscher Tüchtigkeit,
Zucht, Form, Kultur.
Welches Volk hat mehr
Neider als wir, die wir
mit Unrecht beschei-
dener waren als irgend
ein Volk auf der Welt?
Das gilt auf keinem Ge-
biete mehr als auf dem
der Kultur und der
Kunst. Kein Land hat
die Jahre des Friedens
so genützt wie Deutsch-
land. Und wenn alles
zu Grunde ginge —
immer wieder würde
die Welt hören müssen,
was deutsche Art und
deutscher Fleiß in einem
knappen halben Jahr-
hundert erreichthat! Er-
reicht trotz des schein-
bar unüberwindlichen
Fehlers des Deutschen,
sich bald von der —
bald von jener ausländi-
schen Mode bestechen
zu lassen. — Trotz alles
Widerwärtigen auf dem
Gebiete künstlerischer

ARCH. LEO NACHTLICHT-CHARLOTTENBURG. TEETISCH FÜR DAMENZIMMER

SITZMÖBEL EINES WOHNZIMMERS. DAMASTBEZÜGE

Beeinflussung, kann nur
inDeutschland einzähes
Verfolgen, oft zunächst
unklarer, künstlerischer
Ideale festgestellt wer-
den. Deutsche Kunst
und deutsches Kunstge-
werbe haben sich Cha-
rakter erworben in die-
ser Zeit! Charaktere

— das ist ganz zweifel-
los — haben wir unter
den deutschen Künst-
lern der Gegenwart in
großer Zahl. Und das
ist unser Stolz und un-
sere Hoffnung! Wie
die Tage des Kriegs-
ausbruchs alle Parteien
zusammenführten zu
einem festen Ganzen

— so wird auch deut-
sche Kunst und deut-
sches Kunstgewerbe
wie ein festes, großes,
mählichund bewußt auf-
gebautes Ganzes allen
erscheinen, allen, auch
denen, die bisher klein-
mütig und ungläubig
waren! Fester, zäher
als je sei's jetzt ver-
teidigt. . . E. W. BREDT.
loading ...