Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — N.F. 8.1897

Page: 63
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1897/0038
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
63

Anzeigen.

64

Kunstausstellung Danzig.

Der KlintvereiH ZU Danzig veranstaltet für die Zeit

vom 7. März bis 20. April 1897

in den Räumen des Stadt-Museums eine Ausstellung wertvoller
neuerer Gemälde.

Anmeldefrist bis 31. Januar 1897. Nicht satzungsmäßig
angemeldete Einsendungen werden beanstandet.

Nähere Auskunft erteilt auf portofreie Anfragen der Vor-
stand des Vereins umgehend und unentgeltlich. [im]

Verlag der J. J. Lentner'schen

Buchhandlg. (E.Stahl jr.) in München:

Die Künstlerfamilie
der Asam.

Ein Beitrag zur Kunstgeschichte
Deutschlands im 17. u. 18. Jahr-
hundert von Dr. Ph. M. Halm. Mit
7 Illustrationen u. 1 Radirung von Prof.
Peter Halm. 5 Bog. Lex.-8U, eleg.
geheftet MT 4.—.
Ein reich ausgestattetes, prächtiges
Werk, das in keiner Bibliothek fehlen sollte.
Wichtig sind die vollständigen Verzeich-
nisse der Bilder, Zeichnungen, Bauwerke
etc. der Asam, sowie der Litteratur über
dieselben. [1130]

Soeben wurde ausgegeben und steht
auf Verlangen gratis und franko zu
Diensten

Lagerkatalog 373:

Kunst der ^Renaissance.

814 Nummern.
Frankfurt a. M.

Joseph Baer & Co.,

[1139] Buchhändler und Antiquare.

Wegen Todesfall zu verkaufen:

M. Koch & 0. Rieth: „Her Akt", ganz
neu, statt M. 55.— nur M. 30.—.

Gerlach & Schenk: Allegorien u. Em-
bleme (L u. II. Abt.), fast neu, statt
M. 240.- nur M. 150.-.

Heinrich Firl, Görlitz.

[1131]

52Sö?2ö52SqSSöS5S2SS$Sö?2SöSSö

Zu dem siebenten Jahrgang der Neuen Folge der „Zeitschrift
für bildende Kirnst" und des „Kimstgewerbeblattes''

hat die unterzeichnete Verlagshandlung höchst geschmackvolle

W Einbanddecken ~W

anfertigen lassen.

. /Decke zur „Zeitschrift" mit Kunstchronik ljodeDecke
i rt is. ^ rjecke z. „Kunstgew erbcblatt" ohne Kunstchronik/ M. 1.50.

Decken zu den frühereu Jahrgängen der Neuen Folge
kosten M. 1.25.

Zu bestehen durch alle Buchhandlungen und die Ver-
lagshandluna.

JE. A. Seemann's Sep.-Cto. in Leipzig.

Raffael und Michelangelo.

Von Anton Springer.

Dritte Auflage. 1895.
Mit vielen Abbildungen im Text, Lichtdrucken und 10 Kupfern.
2 Bände gr. 8Ü. Brosen. 18 M., fein geb. 20 M., in Halbfranz 21 M.

Verlag von E. A. Seemann in Leipzig.

Berliner
Kunst-Anktion.

Dienstag, den 24. November und

den 9 folgenden Tagen, laut
illustr. Katalog 1066: Nachlass
des Antiquitätenhändlers Herrn

Louis Gottschalk.

Derselbe umfasst u. a.:
Eokoko-, Eenaissance-, Barock-,
Empire - Möbel. Prunkschränke,
verschiedenste wertvolle Porzel-
lane, Fayencen, Majoliken, Terra-
kotten, Glaspokale, Glasgemälde,
deutsche und italienische Bronzen
des XVI.— XVIII. Jahrh., hervor-
ragende alte Skulpturen in Holz,
Elfenbein, Edelsteinen; Fächer
und Miniaturen auf Elfenbein;
Büstungen und Waffen des XV.
und XVI. Jahrh., darunter Pracht-
stücke I. Ranges; ferner Stoffe,
Emaillen, Bijoux, Musikinstru-
mente, Spitzen, Breviarien mit
Miniaturen, sowie viele andere
Kunstsachen und Kuriositäten.

Kudolph Lepke's
Kunst-Auktions-Haus,

Berlin SW., Kochstr. 28 29.

[1132]

Inhalt: Die freie Kunst-Liga in New York. Von Clara Rüge. — Dekorative Kunst. Von M. Sch. — Doris Schnittger, Der Dom zu Schles-
wig. — Ein neues Klinger-Werk. — Der Studiengang des modernen Malers. Von P. Schultze-N'aumburg. — Wilhelm Bode's Kem-
brandt-Werk. — Verlagskatalog der Photogr. Gesellschaft in Berlin. — Wilhelm Streckfuß t. — Jan Vernas t. - F. D. 0. Obreen t.

— Zur Erinnerung an Prof. Rud. Huber. — Noah Bantzer. — E. J. Poynter. — Bürgel. — Wimmer. — Wadere — Wettbewerb um
das Bismarckdenkmal für Dresden. — Hehnholtzdenkmal in Berlin. — Kaiser Wilhelm I.-Denkmal in Düsseldorf. — Kunstausstellung
in Florenz. — Kunstausstellung in Danzig. — Museum der bildenden Künste in Breslau. — Aus den königlichen Museen in Berlin.

— Archäologische Gesellschaft in Berlin. — Museums-Verein in Elberfeld. — Ulmer Münsterbau. — Eröffnung der Aula der Kunst-
akademie in Düsseldorf. — Sitzungen der archäologischen Institute in Athen und Rom. — Vorträge des Malers Ernst Berger in
München. — Prof. Ludw. Herterich's Mal- und Zeichenschule in München. — Versteigerung der Sammlungen Louis Gottschalk bei
Rud. Lenke in Berlin. — Zeitschriften. — Anzeigen.

Für die Redaktion verantwortlich Artur Seemann. — Druck von Augwl Pries in Leipzig,
loading ...