Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — N.F. 8.1897

Page: 191
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1897/0102
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
191

Anzeigen.

192

Die Originalzeichnungen

zu dem in unserem Verlage erschienenen Prachtwerk;

„Die historische Entwicklung der Schiffstypen"

von Marinemaler und Kapitän-Lieutenant der Seewehr

Ii. Arenhold

sind zu günstigen Bedingungen zu verkaufen.

Der Künstler hat aus diesen Originalen ausgeschieden, was ihm dem Stande
der heutigen Forschung nicht mehr entsprechend schien, und dafür Besseres
eingefügt, sowie die Sammlung his auf die neueste Zeit ergänzt, so dass diese
24 Bilder, Schiffstypen vom römischen Kriegschiff bis zur Jetztzeit, die auf
der Internationalen Kriegskunstausstellung zu Köln 1890 mit der silbernen,
und auf der Internationalen Schifffahrtsausstellung zu Kiel 1896 mit der goldenen
Medaille ausgezeichnet wurden, ein einzig dastehendes Anschauungsmittel für
Kriegs- oder Handelsmarinewissenschaftliche Lehrinstitute, Handelsmuseen etc.
bilden dürften.

Zu näheren Auskünften sind wir gern bereit.

Kiel, Lipsins & Tischer,

Falckstr. 9. Buch- und Kunsthandlung.

Berliner Kunst-Auktion.

Dienstag, den 26. Januar und folg.Tage:
Die Nachlasse Frhr. von Patow,
Maler Becker und Hof-Uhrmacher
C. Benzin etc. [1177]

Ölgemälde erster

neuerer Meister, Aquarelle, Handzeich-
nungen etc.
Iliustr. Katalog 1075 versendet gratis

Rudolph Lepke's Kunst-Äuktions-Haus,

Berlin S.W., Kochstraße 28/29.

Soeben ist erschienen, und versenden wir
auf Verlangen gratis und franko:

Antiquar.-Katalog No. 54,
Knust Ii. Kttrisi •i<'>v«'i-|>«'.

Malerei— Architektur — Plastik. Holzchnitt-
u. Kupferstichwerke, Einbände — Stammbücher,
SeltenHeiten aller Fächer.

Antiquariat Gilhofer &Ranschburg, Wien I,

Bognergasse 2. [1178]

Verlag von SEEMANN & Co. in Leipzig.

Seemann's Kunsthandbücher.

Bisher erschienen in dieser Sammlung folgende Bände:

Tr<inillmf»ii flav Oim'itiWMltil. zum Gebrauch für Musterzeichner, Architekten, Schulen und Gewerbtreibende
II.HUUHHU Uli \fllUUUeunil voq Franz galeg Meyer; Professor an der Kunstgewerbeschule in Karls-
ruhe. Fünfte, durchgesehene Auflage. 1895. Mit 300 Tafeln, gegen 3000 Abbildungen enthaltend. Br. 9M., geb. 10 M. 50 Pf.

11 .i iiilhiwii «Im- inirwli*L miut zum Gebrauch für Schlosser, Architekten etc. von Franz Sales Meyer.

JiaiKUmCU Uei aUllllieueiUlllSt Professor an der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe. Zweite, vermehrte
Auflage. Mit 214 Abbildungen. Br. 3 M. 20 Pf., geb. 4 M.

< nlil lind mihfl* Handbuch der Edelschmiedekunst von Ferd. Luthmer, Professor und Direktor der Kunst-
T 1,111 ttltu >J1XMPX* gewerbeschule in Frankfurt a. M. Mit 151 Abbildungen. Br. 3 M. 60 Pf., geb. 4 M. 50 Pf.

St, HKiÜIi! K" II 1 wie Die Tracht der europäischen Kulturvölker vom Altertum bis zum 19. Jahrhundert. Von August
nvatuiimuiiut. y_ Heyden, Professor und Historienmaler in Berlin. Mit 222 Abbildungen. Br. 3 M. 20 Pf., geb. 4 M.

TÜP TilohliallPrUintstp e'u Handbuch für Alle, die einen Vorteil davon zu haben glauben, von Prof. Franz
aju, uimiuwciiimisit, gaIes Meyer> Zweite, umgearbeitete Auflage. Mit 200 Illustrationen, gr. 8». Br.
7 M., geb. 8 M. 25 Pf.

Im Anschluss an das „Handbuch der Liebhaberkünste" ist eine Sammlung moderner Entwürfe erschienen, betitelt:

Vorbilder für häusliche Kunstarbeiten,

herausgegeben von Franz Sales Meyer. 72 Blatt hoch 4°. Preis 6 M., in Mappe 7 M. 50 Pf.

Hot» TiiipTioinliiYnl seine Technik und seine Geschichte. Von Paul Adam, Buchbindermeister in Düsseldorf.
m ' im^eulUtlUU, MH 194 Abbildungen. Br. 3 M. yo pf<) geb. 4 M. 50 Pf.

W'l ft'PllkllTldp Handbuch des Waffenwesens in seiner historischen Entwickelung von Wendel in Boehe im, Kustos
der Waffensammlung des österr. Kaiserhauses. Mit 064 Abbildungen. Br. 13 M. 50 Pf., geb. 15 M.

Die MOSaik- Und Glasmalerei lon .Cilrl E'is* N»°? dem 'J5'odre des Verfassers herausgegeben von J, Andree,

__Regierungs-Baumeister und Lehrer am Kunstgewerbe-Museum in Berlin.

Mit 82 Abbildungen. Br. 3 M., geb. 3 M. 60 Pf.

Tla*ä TClTlflil seine Technik und seine Geschichte, von Ferd. Luthmer, Direktor der Kunstgewerbeschule in
1J""'U' Frankfurt a. M. Mit Abbildungen. Br. 3 M. 30 Pf., geb. 4 M.

Handbuch der Pflanzenornamentik. Eu&lei°Ih eine ^mr2lu?ß von Ei^eimotiven für Kunstgewerb-

--_ treibende von ierd. Moser, Direktor der Handwerker- und

Kunstgewerbeschule in Magdeburg. Br. 6 M., geb. 7 M.

HandbllCh der Spitzenkunde. Technisches und Geschichtliches über die Näh- Häkel-, Klöppel- und

--£_ Maschinenspitzen von Tina Frauberger, Vorsteherin der Kunststickerei-

schule in Düsseldorf. Mit 183 Abbildungen. Br. 4 M. 80 Pf., geb. 5 M. 60 Pf.

Inhalt: Die Kunst im preußischen Staatshaushaltsetat für 18.97/98. Von A. Rosenberg. — Moderne Kunst in Florenz. Von E. Stein-
mann. — Schulze-Delitzsch-Denkmal für Berlin. — Übersiedelung der Sammlungen des Handelsmuseum in Wien; Vorträge im kgl.
Kunstgewerbemuseum in Berlin; Radirungsausstellung in Karlsruhe; Ausstellungen in Wien; Ausstellungen in Düsseldorf. —
Archäologische Gesellschaft zu Berlin; Kais, deutsches archäologisches Institut in Korn. — Die Ausgrabungen in Athen. — Eine
Goethe-Erinnerung. — Anzeigen.

Für die Redaktion verantwortlich Artur Seemann. — Druck von August Pries in Leipzig.
loading ...